utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Humanmedizin

Humanmedizin
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

27 Artikel

  1. Autismus  

    Autismus

    von Kamp-Becker, Inge; Bölte, Sven; Reihe UTB Profile

    Was charakterisiert Menschen mit Autismus? Was versteht man unter „Autismus-Spektrum-Störungen“? Wie häufig sind sie? Welche Interventionen wirken? Das Buch beschreibt Symptome von Störungen im Autismus-Spektrum und wie man diese fundiert diagnostiziert. Es fasst die aktuelle Forschung zu Ursachen und Einflussfaktoren zusammen und stellt Therapien und Strategien der sozialen Integration vor.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 13,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Basiswissen Medizin für die Soziale Arbeit  
    (1)

    Basiswissen Medizin für die Soziale Arbeit

    von Hülshoff, Thomas

    Menschen in schweren krankheitsbedingten Krisen beizustehen gehört zu den genuinen Aufgaben der Sozialen Arbeit. Basiswissen über (bio-)medizinische, psychische und soziale Aspekte der Krankheit und damit verbundene Nöte ist dafür unverzichtbar. Das Buch stellt typische Krankheitsbilder in wichtigen Arbeitsfeldern vor. Neben medizinischen Grundlagen stehen dabei Informationen über Psychodynamik / Psychosomatik, Krisenintervention, Beratung, Psychoedukation, systemische Familienarbeit und Casemanagement im Zentrum.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  3. Einführung Klinische Psychologie  
    (1)

    Einführung Klinische Psychologie

    von Renneberg, Babette; Heidenreich, Thomas; Noyon, Alexander; Reihe PsychoMed compact

    Basiswissen über Psychische Störungen und Psychotherapie

    Das Buch führt kompakt in das Fach "Klinische Psychologie" ein: Was ist eine psychische Störung? Wie werden psychische Störungen klassifiziert? Wie häufig treten sie auf?

    Die wichtigsten Krankheitsbilder werden klar strukturiert beschrieben nach Symptomatik, Diagnostik, Epidemiologie, Ätiologie, Verlauf, Intervention und Prävention. Abschließend wird Einblick in die Praxis Psychologischer Psychotherapie, in Beratung und Prävention, in Versorgungsstruktur und Berufsrecht gegeben.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 27,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Einführung Psychosoziale Onkologie  
    (2)

    Einführung Psychosoziale Onkologie

    von Schwarz, Reinhold; Singer, Susanne; Reihe PsychoMed compact

    Gibt es eine "Krebspersönlichkeit"? Welche Rolle spielt Stress bei der Krebsentstehung? Wie kann Psychotherapie helfen? Damit befasst sich die Psychosoziale Onkologie.

    Das Buch führt in die psychosozialen Aspekte von Tumorentstehung, Krankheitsverlauf und -verarbeitung ein. Es vermittelt Grundwissen über Onkologie, medizinische Behandlung und psychosoziale Versorgung. Interventionsstrategien werden anschaulich dargestellt und auf ihre Wirksamkeit hinterfragt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    29,90 €

    Merken

  5. Einführung Reproduktionsmedizin  

    Einführung Reproduktionsmedizin

    von Wischmann, Tewes; Reihe PsychoMed compact

    Die Reproduktionsmedizin boomt! Wie kaum ein anderer Bereich der Medizin hat sie sich über die letzten Jahrzehnte rasant entwickelt.

    Das Buch führt in medizinische Grundlagen und Verfahren sowie rechtliche und ethische Aspekte der Reproduktionsmedizin ein. Psychosoziale Faktoren ungewollter Kinderlosigkeit und ihrer Behandlung sowie die Psychosomatik von Fruchtbarkeitsstörungen sind Thema.

    Übersichtlich, verständlich, aktuell – verschaffen Sie sich einen kompakten Überblick über die Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Gendermedizin  
    (1)

    Gendermedizin

    von Kautzky-Willer, Alexandra

    Dieses Studienbuch bietet einen aktuellen Überblick über geschlechtsspezifische Unterschiede und Gemeinsamkeiten weitverbreiteter chronischer Krankheiten und über pathophysiologische Ursachen und Zusammenhänge.

    Es soll eine bessere, ganzheitliche Medizin unter Berücksichtigung der Frauen- und Männerperspektive ermöglichen.
    Mehr...
    10,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  7. Genetik verstehen  
    (4)

    Genetik verstehen

    von Wrba, Fritz; Dolznig, Helmut; Mannhalter, Christine

    Dieses Buch richtet sich an MedizinerInnen, NaturwissenschafterInnen, biomedizinische Fachkräfte und Interessierte, die sich einen ersten Überblick über die molekularen Grundlagen des Lebens verschaffen möchten. Es erklärt in verständlicher Form die Grundlagen der Molekularbiologie. Viele Illustrationen sollen helfen, die beschriebenen Mechanismen zu verdeutlichen und zum Verständnis beizutragen. Ein gesondertes Kapitel gibt
    einen Überblick über übliche Methoden in der Arbeit mit Nukleinsäuren, wobei jede Technik mit verständnisfördernden Abbildungen erklärt wird. Im Anschluss werden die vorgestellten Techniken anhand von realen Beispielen aus der molekularen Diagnostik von Erkrankungen verdeutlicht. Zuletzt geben die Autoren Einblicke in bioethische Aspekte und die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung von genetischen Analysen.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Gesundheitswissenschaften  
    (3)

    Gesundheitswissenschaften

    von Bormann, Cornelia

    Die Bedeutung der Gesundheit nimmt in der Gesellschaft stetig zu. Dieser Entwicklung tragen die Gesundheitswissenschaften (Public Health) Rechnung.

    Das Lehrbuch stellt die Grundzüge dieser jungen Wissenschaft beispielhaft dar. Es skizziert beteiligte Disziplinen, die von der Medizin bis hin zu den Wirtschaftswissenschaften reichen.

    Es zeigt auch wichtige Anwendungsfelder auf, unter anderem die Gesundheitsförderung und Prävention, die ambulante und die stationäre Versorgung sowie die Rehabilitation und die Pflege.

    Jedes Kapitel wird mit Lernzielen eingeleitet und durch eine Zusammenfassung, eine Schlagwortliste, zahlreichen Wiederholungsfragen und weiterführenden Literaturquellen abgeschlossen. Mit dem Code im Buch erhalten Studenten und Dozenten einen kostenlosen Online-Zugriff auf Zusatzmaterialien zum Buch.

    Das Buch bietet eine optimale Einführung in die Welt der Gesundheitswissenschaften und ermutigt, bei der Lösung aktueller Probleme mitzuwirken.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  9. Grundlagen der Psychiatrie  
    (4)

    Grundlagen der Psychiatrie

    von Paulitsch, Klaus; Karwautz, Andreas

    Ausgehend von einer Einführung in psychiatrische Konzepte und deren historische Entwicklungen wird im allgemeinen Teil dieses Lehrbuchs auch ein Überblick zu Einrichtungen und Behandlungsmethoden für PatientInnen mit psychischen Störungen vermittelt. Im speziellen Teil werden konkrete psychiatrische Krankheitsbilder sowie deren Diagnose- und Therapiemethoden dargestellt. Dazu zählen beispielsweise Depressionen, Angsterkrankungen, Schizophrenie, Ess- oder Persönlichkeitsstörungen. Durch den praxisnahen und strukturierten Aufbau eignet sich das Buch sowohl als Lernbehelf für die Ausbildung wie auch als Nachschlagewerk. Ergänzt durch Fotografien von Ausdrucksformen psychischer Störungen, bildet dieses Werk eine anschauliche Einführung in die Psychiatrie.
    Mehr...
    Ab: 27,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. GTE Medizin  

    GTE Medizin

    von Steger, Florian; Reihe UTB Profile

    Mediziner brauchen nicht nur Fachwissen, sondern auch begründete Prinzipien. Florian Steger führt mit diesem Band knapp und verständlich in ausgewählte Bereiche des Querschnittsfaches »Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin« ein.

    Die Themen sind nach ihrer klinischen Bedeutung ausgewählt, z. B. Patientenverfügungen, Hippokratischer Eid, Forschungsethik oder Komplementärmedizin. Die theoretischen Darstellungen werden mit Fallbeispielen veranschaulicht. Eine Zeittafel, Stichwortverzeichnis und Personenregister ergänzen den Band.
    Mehr...
    5,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  11. Immunpharmakologie  
    (1)

    Immunpharmakologie

    von Resch, Klaus; Martin, Michael U.; Kaever, Volkhard; Martin, Michael U.; Martin, Michael U.; Martin, Michael U.; Martin, Michael U.

    Die Immunpharmakologie hat sich zu einer Leitwissenschaft für innovative Arzneimittel entwickelt. Das Buch stellt das Grenzgebiet zwischen Immunologie und Pharmakologie umfassend dar.

    Aus dem Inhalt:
    - Eine kurze Einführung in das Immunsystem
    - Die therapeutische Nutzung des Immunsystems
    - Impfung, Immunstimulanzien, Antikörper, Zytokine und Immunzellen
    - Wiederherstellung eines gestörten Immunsystems
    - Primäre Immunschwächeerkrankungen, AIDS und Tumorimmunologie
    - Pharmakologische Immunsuppression – Entzündung, Autoimmunerkrankungen, Allergie und Transplantation

    Bevor Arzneistoffe, Krankheiten und Therapie beschrieben werden, führt jedes Kapitel zunächst in das Thema ein. Daher sind keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt.

    Das Buch richtet sich an Studierende höherer Semester in Medizin, Pharmazie und Biologie, sowie an Ärzte und Apotheker.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Klinische Studien lesen und verstehen  
    (5)

    Klinische Studien lesen und verstehen

    von Benesch, Michael; Steiner, Elisabeth

    Studierende wie Lehrende stehen häufig vor der Herausforderung, Studien lesen und deren Ergebnisse bewerten zu müssen. Dieses einfach gestaltete und verständliche Lehrbuch vermittelt die Grundlagen dafür und erscheint nun in der zweiten, aktualisierten und überarbeiteten Auflage. Statistisch bzw. epidemiologisch nicht oder kaum vorgebildete Leser lernen an Beispielen aus Medizin, Sozialwissenschaften oder Psychologie, Studienergebnisse zu beurteilen und zu verstehen. Zentral sind das „Schlüsselthema Signifikanz“ und die damit verbundenen Begriffe (z. B. Alpha-Fehler, Power- Analyse, Signifikanzniveau, p-Wert). Ferner werden häufige medizinstatistische Kennzahlen erklärt und können mit Hilfe des Buches korrekt interpretiert werden. Checklisten bieten zudem praktische Hilfe bei der systematischen Beurteilung von Publikationen.

    Jedes Kapitel beinhaltet Übungsbeispiele mit Musterlösungen. Formeln werden weitgehend vermieden. Zahlreiche Bezüge zu Beispielen und Hintergründen aus dem Alltag erleichtern das Verstehen und Interpretieren empirischer Studien und statistischer Kennzahlen.

    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Lehrbuch Musiktherapie  
    (1)

    Lehrbuch Musiktherapie

    von Decker-Voigt, Hans H.; Oberegelsbacher, Dorothea; Timmermann, Tonius

    Das Lehrbuch stellt die theoretischen Grundlagen, Behandlungstechniken und klinischen Anwendungen der Musiktherapie umfassend dar.

    Der Aufbau des Werkes folgt der Entwicklung des Menschen - vom intrauterinen Klangraum angefangen bis zum letzten Lebensabschnitt - und der Rolle der Musik als Therapeutikum darin. Erläutert werden u. a. Setting, Wirkfaktoren, Indikationen und Instrumentarium.

    Die praktische Anwendung wird für verschiedene Alters- und Entwicklungsstufen mit je typischen Störungsbildern und Konflikten beschrieben und mit vielen Falldarstellungen illustriert. Ein Ausblick auf Forschungsfragen und Entwicklungstrends und ein Überblick über Ausbildung und Organisationen runden das Werk ab.

    Mehr...
    39,99 €

    Merken

  14. Logopädisches Handlexikon  
    (2)

    Logopädisches Handlexikon

    von Franke, Ulrike

    Dieses Logopädielexikon gibt einen Überblick über die weit gespannte Begriffswelt der Logopädie.

    Leserinnen und Leser finden über 4.200 Stichwörter: Definitionen aus den Bereichen Logopädie, Medizin, Psychologie und Pädagogik, aber auch aus den angrenzenden Wissenschaften, wie z. B. Sprachwissenschaft, Soziologie, Physik etc.

    Damit ist dieses Logopädielexikon nützlich für die theoretische und praktische Arbeit für und mit sprach-, sprech-, rede-, stimm- und hörgestörten Menschen.

    Für die 9. Auflage wurde das Logopädielexikon überarbeitet und um wichtige Begriffe aus der Logopädie ergänzt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    26,99 €

    Merken

  15. Medizingeschichte  
    (6)

    Medizingeschichte

    von Eckart, Wolfgang Uwe; Jütte, Robert

    Grundlagen der Medizingeschichte

    Medizingeschichte ist nicht nur Pflichtfach im Medizinstudium, sie hat mittlerweile auch Eingang in die Geschichts- und Sozialwissenschaften gefunden.
    Das Studienbuch bietet einen Überblick über die Medizingeschichtsschreibung der letzten 200 Jahre und vermittelt das methodische und fachliche Rüstzeug zur weitergehenden Beschäftigung mit medizinhistorischen Themen.
    Die methodisch-theoretischen Ansätze reichen von der Ideen- und Sozialgeschichte über die Geschlechter- und Körpergeschichte bis zu den Teil- und Nachbardisziplinen – etwa der Pharmaziegeschichte, der Pflegegeschichte oder der Geschichte der Alternativen Medizin.
    Die wichtigsten Grundbegriffe und forschungsleitenden Theoreme wie Medikalisierung, Volksmedizin, Schulmedizin oder, hier neu, Biopolitik werden erläutert.

    Das hier in zweiter, überarbeiteter und ergänzter Auflage vorgelegte Studienbuch bietet eine systematische und informative Einführung in die gesamte Bandbreite der Medizingeschichte.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik  
    (5)

    Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik

    von Hülshoff, Thomas

    Dieses Lehrbuch bietet eine breit gefächerte Übersicht über die medizinischen Aspekte von Entwicklungsprozessen, Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

    Es führt anschaulich in neurophysiologische Grundlagen ein und erläutert die Entwicklung des Zentralen Nervensystems und des kindlichen Gehirns. Krankheit, Behinderung und die daraus resultierenden Belastungen werden vom medizinischen Standpunkt aus definiert.

    Unter heilpädagogisch relevanten Aspekten werden Funktionen und Störungen von zentralen Sinnesleistungen, Motorik, Sprache, Denken und Fühlen sowie die wichtigsten Interventionsformen beschrieben.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  17. Medizinische Kommunikation  
    (4)

    Medizinische Kommunikation

    von Bechmann, Sascha

    So klappt die Kommunikation zwischen Arzt und Patient!

    Gelungene Kommunikation zwischen den Patienten und dem medizinischen Personal wird immer wichtiger.
    Der Band erläutert die Probleme, die auftreten können wenn es um Gesundheit, Therapie, Medikamente und Heilungsprozesse geht - und er gibt Tipps, sie zu vermeiden und das Arzt-Patienten-Verhältnis dadurch zu stärken.

    Das Studienbuch richtet sich an Medizinstudenten, praktizierende Ärzte und interessierte Laien. Linguistisch und medizinisch kompetent bietet es wertvolle Hilfe und veranschaulicht mit Fallbeispielen, Übungsaufgaben und Praxistipps die Materie.

    Denn wo Ärzte schlecht kommunizieren, ist das Verhältnis zum Patienten rasch gestört.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  18. Medizinische Terminologie  
    (9)

    Medizinische Terminologie

    von Steger, Florian

    Florian Steger führt fachbezogen in die Grundlagen vornehmlich der lateinischen und altgriechischen Sprache ein und erläutert die Hintergründe und Wurzeln der Worte. So wird ein zusammenhängendes Wissensnetz aufgebaut und das systematische Lernen der medizinischen Fachbegriffe deutlich erleichtert.

    Zum schnellen Nachschlagen von Begriffen gibt es ein Glossar.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  19. Medizinrecht  

    Medizinrecht

    von Janda, Constanze

    Die rechtlichen Facetten der Medizin verstehen

    Das Medizinrecht ist ein Querschnittsgebiet des Rechts, das neben dem Öffentlichen Recht auch das Zivilrecht und Strafrecht tangiert. Als eigenständiges Rechtsgebiet wird es erst seit wenigen Jahren wahrgenommen.

    Dieses Buch führt kundig in das junge Rechtsgebiet ein und stellt es in seiner Vielseitigkeit dar: Die Autorin geht dabei auf das Recht der gesetzlichen Krankenkassen, das ärztliche Berufsrecht und die Rechtsbeziehungen zwischen Ärzten und Patienten ein.

    Auch das Vertragsarztrecht, die Leistungserbringung durch Krankenhäuser sowie die Versorgung mit Arzneimitteln und das Heil- und Hilfsmittelrecht stellt sie dar und beleuchtet abschließend auch das Arzthaftungsrecht und die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Ärzten.

    Das Buch richtet sich an Juristen, Mediziner, Gesundheitsökonomen und Pflegewissenschaftler in Studium und Praxis.

    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  20. Psychopharmaka  

    Psychopharmaka

    von Rockstroh, Sybille

    Psychopharmaka für Nicht-Pharmakologen

    Wer ein psychosoziales Fach studiert oder eine Ausbildung in Neuropsychologie oder Psychotherapie macht, braucht Grundkenntnisse über Psychopharmaka, um deren Wirkung und Nutzen sachkundig und kritisch einordnen zu können.

    Knapp und übersichtlich vermittelt dieses Werk das nötige Basiswissen dafür: Es führt in Terminologie und allgemeine Wirkmechanismen ein.

    Die einzelnen Präparateklassen der Psychopharmaka werden systematisch unter folgenden Rubriken analysiert: beteiligte Neurotransmitter, korrespondierende psychische Störungen, Klassifikation der Wirkstoffe, kritische Bewertung der Wirkung und alternative Therapien.

    Zahlreiche tabellarische Übersichten können als Lerntafeln, aber auch zum schnellen Nachschlagen genutzt werden.
    Mehr...
    16,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  21. Psychosomatische Urologie und Gynäkologie  

    Psychosomatische Urologie und Gynäkologie

    von Berberich, Hermann J.; Siedentopf, Friederike

    Frauenheilkunde und Urologie befassen sich mit Erkrankungen im Bereich des Urogenitalsystems – mit jener Körperregion, die der Produktion, der Reproduktion und der Lust dient. Psychische Vorgänge haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Funktionsweise und sollten in der Praxis berücksichtigt werden.

    Das Lehrbuch zur Psycho-Urologie und Psycho-Gynäkologie vermittelt verständlich und anschaulich psychosomatisches Fachwissen aus Urologie und Gynäkologie. Neben verschiedenen urogynäkologischen Erkrankungen beleuchten die Autoren psychische Aspekte von Sexualität, Schwangerschaft, unerfülltem Kinderwunsch und Geburt und zeigen, wie auch schwierige Gespräche zu Themen der Psycho-Urologie und Psycho-Gynäkologie mit Patienten gelingen können.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  22. Public Health  

    Public Health

    von Koppelin, Frauke

    Public Health nimmt die Gesundheit der Bevölkerung unter die Lupe.

    Sie ist von vielen Faktoren abhängig – etwa vom gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Rahmen aber auch von Strukturen und Prozessen, die die Politik schafft.

    Das Buch gibt einen Überblick über die wichtigsten Ansätze, Theorien und Strukturen.

    Es führt, von der ersten Idee bis zum Abschluss, in die Gestaltung eines Public Health-Projektes ein und zeigt wichtige methodische Schritte auf.

    Die Leser lernen ein eigenes gesundheitswissenschaftliches Projekt aufzusetzen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  23. Public-Health-Ethik  

    Public-Health-Ethik

    von Friele, Minou B.

    Die Komplexität im Gesundheitswesen wächst - und wirft zunehmend schwierige ethische Fragen auf. Das Buch gewährt Einblick in die aktuellen Debatten und führt in die thematisch relevanten philosophischen Theorien mit dem Ziel ein, den Lesern ein Instrumentarium für den Umgang mit weiteren Fragen und Konflikten der Public-Health-Praxis zu geben.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  24. Stammzellbiologie  
    (5)

    Stammzellbiologie

    von Kühl, Susanne; Kühl, Michael

    Stammzellforschung, Biomedizin und Regenerative Medizin sind in den vergangenen Jahren viel und kontrovers diskutierte Themen. Dieses Buch für Bachelorstudiengänge gibt einen strukturierten Einblick in die Stammzellbiologie. Dabei werden sowohl historische als auch aktuelle Forschungsergebnisse berücksichtigt und miteinander verknüpft.

    2012 wurde der Nobelpreis für Medizin an den britischen Entwicklungsbiologen Sir John Gurdon und den japanischen Stammzellforscher Shinya Yamanaka vergeben. Die beiden Wissenschaftler wurden für ihre herausragenden Arbeiten zur Reprogrammierung ausdifferenzierter somatischer Zellen ausgezeichnet. Die wichtigen Arbeiten der beiden werden im Lehrbuch „Stammzellbiologie“ von den Autoren Kühl/Kühl ausführlich vorgestellt.

    Aus dem Inhalt:
    • Regenerationsvorgänge im Tierreich
    • Embryonale und adulte Stammzellen
    • Reprogrammierung somatischer Zellen
    • Induzierte pluripotente Stammzellen
    • Ethische und rechtliche Aspekte

    Die einzelnen Kapiteln erläutern zudem bereits etablierte und zukünftig mögliche Therapien und Therapieansätze unter Verwendung von Stammzellen.

    Informativ, übersichtlich und in 4-farbigem Layout: Aktuelles Fachwissen zur Stammzellbiologie mit all ihren Facetten insbesondere für Studierende der Biologie, Humanmedizin und der Molekularen Medizin.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  25. Sterbehilfe  
    (1)

    Sterbehilfe

    von Woellert, Katharina; Schmiedebach, Heinz -Peter; Reihe UTB Profile

    Die öffentliche Diskussion um Sterbehilfe ist hochaktuell und kontrovers. In diesem Band werden die verschiedenen Positionen der beteiligten Berufsgruppen und der Betroffenen ausgewogen vorgestellt. Einleitend wird besonders auf die Bedeutung von Würde und Selbstbestimmung im Zusammenhang mit dem Sterben eingegangen. Erklärungen der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und anderen Ländern sowie Begriffsdefinitionen runden diese Darstellung ab.

    [...] Fazit: Die vorliegende Publikation lohnt sich nicht nur zu lesen, sondern sie als kleines Handbüchlein aufzubewahren und bei anstehenden Problemen erneut in die Hand zu nehmen.[...] socialnet - Gisela Thiele - 07.04.2009

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 5,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  26. Wissenschaftliches Arbeiten in Gesundheit und Pflege  
    (2)

    Wissenschaftliches Arbeiten in Gesundheit und Pflege

    von Ertl-Schmuck, Roswitha; Unger, Angelika ; Mibs, Michael; Lang, Christian

    Das wissenschaftliche Arbeiten muss jeder Studierende beherrschen – unabhängig vom Fachgebiet. Trotzdem gibt es von Fach zu Fach Unterschiede: Sie betreffen unter anderem die Themenfindung sowie die Literaturrecherche und -bewertung.

    Dieses Taschenbuch stellt das Wichtigste zum Wissenschaftlichen Arbeiten in Gesundheit und Pflege dar. Dabei wird großer Wert auf den roten Faden und die damit verbundene Argumentationslogik gelegt. Relevante Webseiten und Datenbanken werden zudem vorgestellt und auch die Bewertung und Prüfung von Inhalten aus dem Internet diskutiert.

    Das Buch richtet sich an Studierende der Gesundheits- und Pflegewissenschaft. Das Buch richtet sich zudem an Studierende in den Lehrämtern für die Berufsfelder Gesundheit und Pflege.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  27. Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin  
    (4)

    Wissenschaftliches Arbeiten in Psychologie und Medizin

    von Trimmel, Michael

    Dieses Buch bietet grundlegende Hinweise und praktische Unterstützung für das Verfassen und Publizieren empirisch wissenschaftlicher Arbeiten, wie z. B. Diplom-, Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen und Zeitschriftenartikel. Es werden die Stufen einer empirischen (Abschluss-)Arbeit beschrieben, wie Themenfindung, Literatursuche, Hypothesengenerierung, Untersuchungsplanung, Durchführung und Methoden empirischer Untersuchungen, die statistische Auswertung und das Interpretieren der Daten sowie das richtige Zitieren. Mit dem Harvard-System (APA-System und die Vorschriften der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, DGPs) und dem Vancouver-System (die Empfehlungen der Editoren der Biomedizinischen Journale, ICMJE) werden die wichtigsten Zitiersysteme in der neuesten geltenden Fassung vorgestellt.
    Hinweise auf Besonderheiten der Abschlussarbeiten verschiedener deutschsprachiger Universitäten, zahlreiche praktische Beispiele, auch zum Zitieren, sowie Tipps zur optimalen Nutzung von Textverarbeitungsprogrammen machen das Buch zu einem sehr wertvollen Arbeitsbegleiter.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  Lade...