utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Allgemeines

Allgemeines
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

26 Artikel

  1. Allgemeine Erziehungswissenschaft I  

    Allgemeine Erziehungswissenschaft I

    von Mertens, Gerhard; Frost, Ursula; Böhm, Winfried; Koch, Lutz; Ladenthin, Volker; Reihe Handbuch der Erziehungswissenschaft

    Erziehungswissenschaft steht nicht für sich allein, sondern ist mit einer Vielzahl von Nachbarwissenschaften verflochten. Darüber hinaus verweist die aller Erziehungswissenschaft zugrunde liegende Frage nach den Kriterien des „guten“ und gelungenen Lebens in der jeweiligen Gegenwart auf die Philosophie und das geschichtliche Denken als immer zu berücksichtigende Fundierungen des alltäglichen pädagogischen Handelns.

    Das Handbuch der Erziehungswissenschaft fasst das heutige Wissen der Pädagogik zusammen, dargestellt von renommierten Autorinnen und Autoren. Die Studienausgabe bei UTB erscheint in 6 abgeschlossenen Bänden.

    Teil 1 informiert über die theoretischen Rahmenbedingungen der Pädagogik, die anthropologischen und sozialen Kontexte von Erziehung.

    Aus dem Inhalt:
    • Disziplingeschichte der Pädagogik
    • Methoden erziehungswissenschaftlicher Forschung
    • Klärung der Kernbegriffe: Erziehung, Bildung, Sozialisation, Lernen
    • Gruppenpädagogik
    • Bildung im Lichte der Gehirnforschung
    • Gene und menschliche Natur
    • Humanökologie der Erziehung und Bildung


    Mehr...
    15,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Allgemeine Erziehungswissenschaft II  

    Allgemeine Erziehungswissenschaft II

    von Mertens, Gerhard; Frost, Ursula; Böhm, Winfried; Koch, Lutz; Ladenthin, Volker; Reihe Handbuch der Erziehungswissenschaft

    Erziehungswissenschaft steht nicht für sich allein, sondern ist mit einer Vielzahl von Nachbarwissenschaften verflochten. Darüber hinaus verweist die aller Erziehungswissenschaft zugrunde liegende Frage nach den Kriterien des „guten“ und gelungenen Lebens in der jeweiligen Gegenwart auf die Philosophie und das geschichtliche Denken als immer zu berücksichtigende Fundierungen des alltäglichen pädagogischen Handelns.

    Das Handbuch der Erziehungswissenschaft fasst das heutige Wissen der Pädagogik zusammen, dargestellt von renommierten Autorinnen und Autoren. Die Studienausgabe bei UTB erscheint in 6 abgeschlossenen Bänden.

    Band 2 fächert die grundlegenden Aspekte von Bildung als Ziel pädagogischen Handelns auf und stellt die Grundformen pädagogischen Handelns dar, durch die Bildung erreicht werden soll. Die Beiträge im Buch gehen dabei von der Voraussetzung aus, dass Bildung sich nicht erschöpft in kurzfristig zu erwerbenden und zweckrational anwendbaren „Kompetenzen“. Es geht vielmehr immer um den ganzen Menschen. Somit wird hier essentielles Wissen über Bildung und Erziehung geboten, ohne das Studierende, Referendare, Lehrkräfte, aber auch engagierte Eltern nicht auskommen.

    Aus dem Inhalt:
    • die ethisch-politische Zieldimension von Erziehung
    • ästhetische Erziehung und Bildung
    • religiöse Erziehung und Bildung
    • technisch-ökonomische Erziehung und Bildung
    • Bildung im Zeichen der Globalisierung
    • Bildungsökonomie
    • Erziehen als Beruf
    Mehr...
    15,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  3. Analysieren und Beurteilen  
    (3)

    Analysieren und Beurteilen

    von Fromm, Martin

    Eine Einführung in die für das Lehramtsstudium relevanten Methoden

    Die vorliegende Einführung geht von zentralen Aufgaben des Lehrerberufs aus und fragt danach, welche empirischen Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig und hilfreich sein können, diese Aufgaben zu bewältigen. Sie richtet sich an angehende Lehrerinnen und Lehrer.

    Das Buch konzentriert sich auf empirische Methoden zur Gewinnung und Analyse von Informationen über Schüler, über sich selbst oder – im Rahmen von Hospitationen – über Kollegen: Befragung, Beobachtung, Inhaltsanalyse und Test.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Bilingualer Erstspracherwerb  
    (8)

    Bilingualer Erstspracherwerb

    von Schneider, Stefan

    Zweisprachig aufwachsen

    Frühkindliche Zweisprachigkeit ist heute keine Seltenheit mehr. Doch was bedeutet dies für den Spracherwerb?

    Dieses Buch bietet eine fundierte Einführung in den bilingualen Erstspracherwerb, d.h. den gleichzeitigen Erwerb von zwei Sprachen von Anfang an. Grundlegende Konzepte und Fragestellungen werden dargestellt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Spracherwerb in den ersten drei Lebensjahren. LeserInnen erhalten einen umfassenden Überblick über linguistische, entwicklungspsychologische kognitive und soziale Aspekte der frühkindlichen Zweisprachigkeit.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  5. Einführung in das Bildungs- und Sozialmanagement  
    (4)

    Einführung in das Bildungs- und Sozialmanagement

    von Böttcher, Wolfgang; Merchel, Joachim; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Was verbirgt sich hinter der Vokabel „Management" und welche speziellen Managementanforderungen im Bildungsbereich und im Sozialbereich müssen erfüllt werden? Was ist für die Steuerung, Leitung und Gestaltung von Organisationen im Sozial- und Bildungswesen wichtig?

    Die Autoren geben einen Überblick zu grundsätzlichen Aufgaben, die Organisationen in diesen so bedeutenden gesellschaftlichen Funktionsbereichen zu bewältigen haben. Sie beschreiben zentrale Handlungsgebiete des Managements im Bildungs- und Sozialbereich.

    Erfolgreiche (sozial-)pädagogische Arbeit wird im guten Fall durch die Art und Weise ihres „Managements“ gefördert und gestützt, im schlechten Fall behindert oder gar verhindert. Diese Einführung zeigt prägnant, dass Pädagogik und Organisation keine Antagonisten sind. Ihre Allianz ist Bedingung für die Qualitätsentwicklung von Lernen, Lehren, Erziehung und Hilfe.

    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  6. Einführung in die Allgemeine Didaktik  
    (4)

    Einführung in die Allgemeine Didaktik

    von Porsch, Raphaela

    Der ideale Begleiter für alle Lehramtsstudierenden.

    Um gegenwärtige Prozesse in der Pädagogik kritisch reflektieren zu können, ist es für (angehende) Lehrkräfte entscheidend, Einblick in didaktische Theorien und Modelle zu gewinnen.

    Der Band führt verständlich in die Grundbegriffe und Geschichte der Didaktik, in bedeutsame Theorien und Modelle sowie in aktuelle Prinzipien der Gestaltung von Unterricht und Schule ein.

    Diese Kenntnisse sind eine Voraussetzung, um Probleme der Gestaltung von Unterricht verstehen zu können. Zugleich ermöglichen sie die kompetente Teilhabe an unterrichts- und schulbezogenen sowie generellen bildungspolitischen Diskussionen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Einführung in die Erziehungs- und Bildungsphilosophie  

    Einführung in die Erziehungs- und Bildungsphilosophie

    von Casale, Rita; Reihe Grundstudium Erziehungswissenschaft

    Rita Casale führt in die philosophischen Grundlagen der Pädagogik ein: BA-Studierende erlernen hier, pädagogische Grundphänomene philosophisch zu denken und damit die Fähigkeit, alltägliche und historische Phänomene kategorial zu erschließen. Die Leserinnen und Leser erhalten so einen wichtigen Grundbaustein für die Entwicklung einer eigenen Urteilsfähigkeit im pädagogischen Bereich.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Einführung in die Erziehungswissenschaft  
    (3)

    Einführung in die Erziehungswissenschaft

    von Zirfas, Jörg; Reihe Grundstudium Erziehungswissenschaft

    Basiswissen Erziehungswissenschaft

    Jörg Zirfas erläutert Studienanfängern die Grundlagen erziehungswissenschaftlicher Studiengänge. Er bietet einen Überblick über Theorien und Modelle, die Geschichte der Pädagogik, die pädagogischen Institutionen und die Pädagogische Anthropologie. Dabei werden zentrale Fragestellungen, Problematiken, Strukturen und Entwicklungen der Erziehungswissenschaft in exemplarischer Weise dargestellt. Im Mittelpunkt steht der Zusammenhang von pädagogischer Theorie und Praxis. Damit ist das Buch eine Unterstützung für den gelungenen Studienbeginn und eine fundierte Orientierungshilfe für das gesamte BA-Studium.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Einführung in die Inklusionspädagogik  

    Einführung in die Inklusionspädagogik

    von Textor, Annette

    Inklusion ist ein noch neues Querschnittsthema

    In dem Buch wird ein Überblick darüber gegeben, was Lehrerinnen und Lehrer, die an Regelschulen unterrichten möchten, über Inklusion wissen sollten.

    Ziel ist, das die Studierenden mit diesem Buch nicht zu blinden Inklusionsbefürwortern oder -gegnern werden, sondern eine gut begründete Einstellung zu Inklusion entwickeln und einen Eindruck davon bekommen, dass und wie Inklusion umsetzbar ist.

    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Einführung in die Interkulturelle Pädagogik  
    (3)

    Einführung in die Interkulturelle Pädagogik

    von Gogolin, Ingrid; Krüger-Potratz, Marianne; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Pädagogik als Brückenbauer

    Deutschland ist ein Einwanderungsland und die Gesellschaft ist multikulturell. Welche Herausforderungen stellt dies an die Pädagogik?

    In dritter Auflage bietet diese bewährte Einführung einen Überblick über das Aufgabengebiet der Interkulturellen Pädagogik. Vorgestellt werden die Geschichte der Interkulturellen Pädagogik, ihre theoretischen Diskurse und zentralen Forschungsfelder.

    Zudem erhalten die Leserinnen und Leser einen Überblick über Studienmöglichkeiten sowie Hinweise zur Literaturlage und zum wissenschaftlichen Arbeiten in diesem Bereich. Sie gewinnen somit einen Gesamtüberblick über das komplette Feld der Interkulturellen Pädagogik, das aktueller ist denn je.
    Mehr...
    Ab: 17,00 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  11. Einführung in die Soziologie der Bildung und Erziehung  
    (7)

    Einführung in die Soziologie der Bildung und Erziehung

    von Löw, Martina; Geier, Thomas; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Das Buch führt in die ‚Soziologie der Bildung und Erziehung‘ ein. Hier wird der Konflikt zwischen den Fächern Soziologie und Erziehungswissenschaft als Ausgangspunkt genommen, um die Grundthesen von Klassikern und zeitgenössischen Theoretikern sowie die aktuellen Debatten vorzustellen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Beziehung zwischen sozialer Ungleichheit und dem Bildungsprozess gelegt. Neue Diskurse um Raum und neue Medien werden erstmalig im bildungssoziologischen Kontext einführend dargestellt. Die 3. Auflage wurde zudem um ein neues Kapitel zum Thema Migration erweitert.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Elternhaus und Schule  
    (1)

    Elternhaus und Schule

    von Wild, Elke; Lorenz, Fiona; Reihe StandardWissen Lehramt

    Ziehen sich Eltern immer mehr aus der Erziehungsverantwortung? Wofür ist das Elternhaus zuständig Entwicklung? Welcher Stellenwert kommt der Elternarbeit und Eltern-Lehrer-Kooperation zu?

    Diese und ähnliche Fragen beantworten die Autorinnen, die zu den besten Kennerinnen der Thematik zählen. Das erfolgreiche Konzept der etablierten Reihe Standard-Wissen Lehramt bürgt für einen hohen Nutzwert des Bandes: Fallbeispiele, Trainingsbausteine und Grafiken sprechen auch methodisch weniger versierte Leser an und erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

    Neben einer fundierten Bestandsaufnahme werden auch schulische Maßnahmen beschrieben, die eine Optimierung des Verhältnisses von Elternhaus und Schule erreichen können.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  13. Erziehungs- und Bildungswissenschaft als Wissenschaftsdisziplin  
    (1)

    Erziehungs- und Bildungswissenschaft als Wissenschaftsdisziplin

    von Krüger, Heinz-Hermann; Reihe Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Was macht die Erziehungswissenschaft als Wissenschaft aus? Das Buch vermittelt Studierenden einen Überblick über Gegenstand und Ziele dieses Studiums.

    Der Autor bietet eine profunde Einführung in das Wissenschaftsverständnis der Bildungs- und Erziehungswissenschaft, indem er den Bogen von der Geschichte der Disziplin zur aktuellen Struktur der Bildungs- und Erziehungswissenschaft spannt.

    Abschließend werden aktuelle und zukünftige theoretische, inhaltliche und institutionelle Herausforderungen für die Weiterentwicklung der Bildungs- und Erziehungswissenschaft diskutiert.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Erziehungswissenschaft und Gesellschaft  

    Erziehungswissenschaft und Gesellschaft

    von Mertens, Gerhard; Meder, Norbert; Allemann-Ghionda, Cristina; Uhlendorff, Uwe; Reihe Handbuch der Erziehungswissenschaft

    Auch wenn die Familie der Anfangsort aller Erziehung ist, steht Pädagogik in Beziehung zum Sozialen und Politischen der Gesellschaft.

    Der sechste, abschließende Teil des Handbuchs der Erziehungswissenschaft ist daher den Themen Sozial-, Medien- und Umweltpädagogik sowie der Interkulturellen und Vergleichenden Erziehungswissenschaft gewidmet.

    Aus dem Inhalt:
    • Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit
    • Mediale Bildung und Sozialisation
    • Hybridität, kulturelle Differenz und Zugehörigkeiten als pädagogische Herausforderung
    • Interkulturelle Fachdidaktiken und soziales Lernen
    • Umweltbildung
    • Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Mehr...
    15,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  15. Ethik der Bildung und Erziehung  
    (4)

    Ethik der Bildung und Erziehung

    von Reichenbach, Roland; Reihe Grundstudium Erziehungswissenschaft

    Welche Verantwortung trägt ein Erzieher? Gibt es eine Pflicht zur Erziehung? Kann die Schule gerecht sein? Darf ein Pädagoge Einfluss auf die Gefühle des zu Erziehenden nehmen? Wie unterscheiden sich Tugenden und Kompetenzen?

    Roland Reichenbach fragt in 13 Kapiteln nach den Bezügen zwischen pädagogischem und ethischem Denken, pädagogischer Identität und moralischer Orientierung bzw. moralischem und pädagogischem Wissen. Die Leser sind eingeladen, ihn auf diesem Weg zu begleiten, eigene Überlegungen anzustellen und mit jedem Denkanstoß ein Stück weiter zu kommen.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Familie  
    (2)

    Familie

    von Macha, Hildegard; Witzke, Monika; Reihe Handbuch der Erziehungswissenschaft

    Die Familie ist Ausgangspunkt aller Erziehung. Sie prägt das Erleben von Kindheit und Jugend. Dort werden Gender-Rollen eingeübt, Emotionalität und Körperlichkeit geformt. Das Handbuch fügt in einzigartiger Weise den erziehungswissenschaftlichen Forschungsstand zur Familie zusammen und beleuchtet alle Facetten des Themas.

    Namhafte Fachleute bieten konzentriertes Grundlagenwissen für Pädagogen, Erzieherinnen, Lehrkräfte und engagierte Eltern.

    Aus dem Inhalt:
    • Familie heute - Pluralität der Lebensformen
    • Geschlechterrollen: Mutter - Vater - Sohn - Tochter
    • Kinderlosigkeit
    • Mit Risiken und Veränderungen als Familie umgehen
    • Konflikte und Krisen in Familien
    • Armut in Familien
    • Erziehungs- und Familienberatung
    Mehr...
    15,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  17. Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung  
    (5)

    Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

    von Stamm, Margrit

    Wie früh sollen Kinder heute «gebildet» werden? Das vorliegende Überblickswerk liefert zu dieser aktuellen und emotional diskutierten Frage sachliche und umfassende Informationen.

    Im Mittelpunkt stehen Themen wie die kognitive, emotionale und soziale Entwicklung des jungen Kindes, die Bedeutung und Qualität familienergänzender Betreuung, was frühkindliche Bildung im späteren Leben des Kindes bewirkt und ob deshalb eine frühere Einschulung als bisher üblich angezeigt ist.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  18. Geschichte des pädagogischen Denkens  

    Geschichte des pädagogischen Denkens

    von Fuchs, Birgitta; Reihe Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Dieser Band stellt in fünf übersichtlich gegliederten Kapiteln die Geschichte des pädagogischen Denkens strukturiert und übersichtlich dar.

    Die Geschichte des pädagogischen Denkens informiert über jene Erziehungs- und Bildungstheorien, welche den europäischen Bildungsdiskurs maßgeblich bestimmen konnten: Die griechische Antike, die Aufklärung, der Neuhumanismus und die internationale Reformpädagogik.

    Das fünfte Kapitel der Geschichte des pädagogischen Denkens wendet sich in kritischer Absicht dem Nationalsozialismus und dessen Intention einer vollständigen politischen Instrumentalisierung der Erziehung zu.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  19. Gesund und erfolgreich Schule leben  
    (1)

    Gesund und erfolgreich Schule leben

    von Seethaler, Elisabeth; Giger, Silvia; Buchacher, Walter

    Gesundheit und Work-Life-Balance für LehrerInnen

    Gelingt es Schule gesund und erfolgreich zu leben, haben Lehrerinnen und Lehrer Freude an ihrem Beruf und stellen sich zuversichtlich den vielfältigen Herausforderungen.

    Dieses Buch gibt theoretisch fundiert Auskunft über gesundheitsförderliche Lehr-, Lern- und Entwicklungsprozesse sowie die Gestaltung von Schulkultur und bietet zahlreiche Anregungen zur praxisbezogenen Umsetzung und Reflexion.

    Es richtet sich an Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Referendare aller Schularten und berücksichtigt im Besonderen die Primarstufe.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  20. Handbuch Erziehung  
    (2)

    Handbuch Erziehung

    von Sandfuchs, Uwe; Melzer, Wolfgang; Dühlmeier , Bernd; Rausch, Adly

    Erziehung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung des Menschen, seiner Kultur und der Gesellschaft, in der er lebt. In hochgradig differenzierten Gesellschaften allerdings werden Ziele und Maßnahmen der Erziehung kontrovers diskutiert und Erfolge sind oft nicht erkennbar. Daher steht einem wachsenden Interesse an der Erziehung eine Verunsicherung von Eltern und professionellen Erziehern entgegen.

    Das „Handbuch Erziehung“ ist interdisziplinär angelegt. Es gibt einen kompakten Überblick über die vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema und repräsentiert den state of the art. Es leistet eine umfassende Darstellung von Theorie und Praxis der schulischen, außerschulischen und familiären Erziehung.

    Das Handbuch ist daher breit nutzbar als Basislektüre und Nachschlagewerk. Es richtet sich an Studierende sowie Pädagogen und Psychologen in den verschiedenen Arbeitsfeldern.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  21. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft (KLE)  

    Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft (KLE)

    von Horn, Klaus-Peter; Kemnitz, Heidemarie; Marotzki, Winfried; Sandfuchs, Uwe

    Ein für Studierende und Wissenschaftler unverzichtbares Referenzwerk

    Das "Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft" (KLE) steht in der Tradition der großen pädagogischen Nachschlagewerke des 20. Jahrhunderts. Es umfasst alle Teilgebiete der Erziehungswissenschaft.

    - Allgemeine Erziehungswissenschaft
    - Berufs- und Wirtschaftspädagogik
    - Bildungspolitik
    - Erwachsenen- und Weiterbildung
    - Familie und Vorschulerziehung
    - Historische Erziehungswissenschaft
    - Interkulturelle Pädagogik
    - Medienpädagogik
    - Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung
    - Psychologie
    - Recht
    - Schulpädagogik
    - Sonderpädagogik
    - Sozialpädagogik
    - Soziologie
    - Vergleichende Erziehungswissenschaft

    Für diese 16 Fachgebiete wurden in Zusammenarbeit mit kompetenten Fachvertretern nach Bedeutung abgestufte Stichwörter generiert und erarbeitet.

    Mit seinen über 2.100 Stichwörtern, darunter auch personen-, länder- und regionenbezogene Stichwörter, bietet das KLE einen Einstieg in die Begriffswelt und Wissensgebiete der Erziehungswissenschaft.

    Vier namhafte Herausgeber und zwanzig Fachgebietsbetreuer – bedeutende Vertreter in ihrem Themenfeld – haben gemeinsam mit mehreren hundert Autoren in mehrjähriger Arbeit das Feld erschlossen, Standards definiert und so ein für Studierende und Wissenschaftler unverzichtbares Referenzwerk geschaffen. Die differenzierte Erarbeitung der Stichworte erleichtert den Zugang für jeden Leser.

    Dieses Buch ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    36,00 €
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  22. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft (KLE)  

    Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft (KLE)

    von Horn, Klaus-Peter; Kemnitz, Heidemarie; Marotzki, Winfried; Sandfuchs, Uwe

    Ein für Studierende und Wissenschaftler unverzichtbares Referenzwerk

    Das "Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft" (KLE) steht in der Tradition der großen pädagogischen Nachschlagewerke des 20. Jahrhunderts. Es umfasst alle Teilgebiete der Erziehungswissenschaft.

    - Allgemeine Erziehungswissenschaft
    - Berufs- und Wirtschaftspädagogik
    - Bildungspolitik
    - Erwachsenen- und Weiterbildung
    - Familie und Vorschulerziehung
    - Historische Erziehungswissenschaft
    - Interkulturelle Pädagogik
    - Medienpädagogik
    - Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung
    - Psychologie
    - Recht
    - Schulpädagogik
    - Sonderpädagogik
    - Sozialpädagogik
    - Soziologie
    - Vergleichende Erziehungswissenschaft

    Für diese 16 Fachgebiete wurden in Zusammenarbeit mit kompetenten Fachvertretern nach Bedeutung abgestufte Stichwörter generiert und erarbeitet.

    Mit seinen über 2.100 Stichwörtern, darunter auch personen-, länder- und regionenbezogene Stichwörter, bietet das KLE einen Einstieg in die Begriffswelt und Wissensgebiete der Erziehungswissenschaft.

    Vier namhafte Herausgeber und zwanzig Fachgebietsbetreuer – bedeutende Vertreter in ihrem Themenfeld – haben gemeinsam mit mehreren hundert Autoren in mehrjähriger Arbeit das Feld erschlossen, Standards definiert und so ein für Studierende und Wissenschaftler unverzichtbares Referenzwerk geschaffen. Die differenzierte Erarbeitung der Stichworte erleichtert den Zugang für jeden Leser.

    Dieses Buch ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    79,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  23. Lehren in der Sozialen Arbeit  
    (1)

    Lehren in der Sozialen Arbeit

    von Heffels, Wolfgang M.

    Unterricht spielt sich zwischen zwei Pausenzeichen ab. Lehrende sind vielfach gefordert, ihr Handeln vor dem Hintergrund des eigenen Bildungsverständnisses, formaler Strukturen und didaktischer Theorien zu gestalten. Lehrhandeln erfordert mehr, als die konstruktivistische Einhaltung und Umsetzung dieser Strukturen und Theorien.

    Das vorliegende Buch versteht sich als ein Angebot an Lehrende zu theoriegeleiteter Reflexion des eigenen Lehrhandelns. Dieses Angebot geht über die Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht hinaus, indem unter Einbezug notwendiger Leistungsüberprüfungen Möglichkeiten der individuellen Entwicklungsförderung des Lernenden aufgezeigt werden. Damit beschreibt dieses Buch eine neue Reflexionstheorie in pragmatischer Absicht und ist an alle Lehrenden adressiert, die bildend tätig sind oder es sein wollen.

    Unterrichten kann jeder. Die Initiierung von Bildung jedoch erfordert mehr als das, nämlich eine über Theorien hinausgehende kunstvolle Inszenierung von Lehr-Lem-Prozessen durch den Lehrenden.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  24. Naturphilosophie  
    (7)

    Naturphilosophie

    von Kirchhoff, Thomas; Karafyllis, Nicole; Evers, Dirk; Falkenburg, Brigitte; Gerhard, Myriam; Hartung, Gerald; Hübner, Jürgen; Köchy, Kristian; Krohs, Ulrich; Potthast, Thomas; Schäfer, Otto; Schiemann, Gregor; Schlette, Magnus; Schulz, Reinhard; Vogelsang;

    Naturphilosophie - von der Antike bis in die Gegenwart

    Was ist Natur oder was könnte sie sein? Diese und weitere Fragen sind grundlegend für Naturdenken und -handeln. Das Lehr- und Studienbuch bietet eine historisch-systematische und zugleich praxisbezogene Einführung in die Naturphilosophie mit ihren wichtigsten Begriffen.

    Es nimmt den pluralen Charakter der Wahrnehmung von Natur in den philosophischen Blick und ist auch zum Selbststudium bestens geeignet.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  25. Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern: Soziale Arbeit  

    Professionalität und Professionalisierung in pädagogischen Handlungsfeldern: Soziale Arbeit

    von Schütze, Fritz; Reihe Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns

    Im Mittelpunkt des Bandes steht die professionelle Arbeitslogik der Sozialen Arbeit, die der Autor in der Fallanalyse und Fallarbeit verankert sieht und die anhand zahlreicher empirischer Beispiele ausformuliert wird. Der Band deckt Kernprobleme beruflicher Anforderungen der Sozialen Arbeit auf. Reflexionsfragen ermöglichen den Leser*innen eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Text.
    Mehr...
    Ab: 26,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  26. Qualitativ Forschen in der Erziehungswissenschaft  

    Qualitativ Forschen in der Erziehungswissenschaft

    von Krinninger, Dominik; Reihe Grundstudium Erziehungswissenschaft

    Wie forscht Erziehungswissenschaft? Wie erzeugt sie Erkenntnisse? Welche Zugänge gibt es? Und welche ethischen Fragen stellen sich? Studierende pädagogischer Studiengänge erhalten hier eine Einführung in Problemstellungen und Strategien qualitativer erziehungswissenschaftlicher Forschung. Sie werden mit grundlegenden Theorien und Arbeitsweisen leicht verständlich vertraut gemacht.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...