utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Allgemeines

Allgemeines
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 22 gesamt

  1. Allgemeine Pädagogik  
    (6)

    Allgemeine Pädagogik

    von Stein, Margit; Reihe UTB basics

    Grundbegriffe, Forschungsfelder und wissenschaftliche Methodik der Allgemeinen Pädagogik werden in diesem Buch – nun in der 3. Auflage – verständlich dargestellt. Erziehung, Bildung und Lernen werden im Zusammenhang mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen definiert und die wichtigsten erziehungswissenschaftlichen Forschungsmethoden werden vorgestellt.


    utb basics – Lehrbücher mit einem klaren Konzept:
    - Merksätze, Definitionen und Boxen erleichtern das Lernen
    - 25 Tabellen und 14 Abbildungen machen Fakten deutlich
    - im Glossar werden wichtige Fachbegriffe erklärt
    - Prüfungsfragen fördern das Verständnis
    - ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach

    Parallel zum Buch ist eine Lern-App mit Multiple-Choice-Fragen, Lückentexten, Single-Choice-Fragen und weiteren Aufgabentypen brainyoo
    https://www.brainyoo.de/shop/fachverlage/utb.html erhältlich – für die optimale Prüfungsvorbereitung!

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  2. Bildung  
    (1)

    Bildung

    von Horlacher, Rebekka; Reihe UTB Profile

    Bildung ist einer der wenigen Begriffe, denen in unterschiedlichen Kontexten hohe Bedeutung beigemessen wird, ohne dass sie definiert werden müssten. Dieses Phänomen wird untersucht, indem die Entstehung des Begriffs in einem spezifischen kulturellen Milieu des 18. Jahrhunderts analysiert und seine schillernde Karriere von damals bis heute rekonstruiert wird.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  3. Bildungspolitik im internationalen Vergleich  
    (3)

    Bildungspolitik im internationalen Vergleich

    von Busemeyer, Marius R.

    Marius R. Busemeyer beschreibt die wesentlichen Unterschiede von Bildungssystemen in westlichen OECD-Demokratien. Er stellt methodologische und theoretische Zugänge zur Analyse von Bildungspolitik vor. Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems herausgearbeitet und in einem internationalen Kontext verortet. Darüber hinaus diskutiert der Autor die Wechselwirkungen zwischen Bildungs- und Sozialpolitik.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Bilingualer Erstspracherwerb  
    (8)

    Bilingualer Erstspracherwerb

    von Schneider, Stefan

    Zweisprachig aufwachsen

    Frühkindliche Zweisprachigkeit ist heute keine Seltenheit mehr. Doch was bedeutet dies für den Spracherwerb?

    Dieses Buch bietet eine fundierte Einführung in den bilingualen Erstspracherwerb, d.h. den gleichzeitigen Erwerb von zwei Sprachen von Anfang an. Grundlegende Konzepte und Fragestellungen werden dargestellt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Spracherwerb in den ersten drei Lebensjahren. LeserInnen erhalten einen umfassenden Überblick über linguistische, entwicklungspsychologische kognitive und soziale Aspekte der frühkindlichen Zweisprachigkeit.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  5. Einführung in das Bildungs- und Sozialmanagement  
    (4)

    Einführung in das Bildungs- und Sozialmanagement

    von Böttcher, Wolfgang; Merchel, Joachim; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Was verbirgt sich hinter der Vokabel „Management" und welche speziellen Managementanforderungen im Bildungsbereich und im Sozialbereich müssen erfüllt werden? Was ist für die Steuerung, Leitung und Gestaltung von Organisationen im Sozial- und Bildungswesen wichtig?

    Die Autoren geben einen Überblick zu grundsätzlichen Aufgaben, die Organisationen in diesen so bedeutenden gesellschaftlichen Funktionsbereichen zu bewältigen haben. Sie beschreiben zentrale Handlungsgebiete des Managements im Bildungs- und Sozialbereich.

    Erfolgreiche (sozial-)pädagogische Arbeit wird im guten Fall durch die Art und Weise ihres „Managements“ gefördert und gestützt, im schlechten Fall behindert oder gar verhindert. Diese Einführung zeigt prägnant, dass Pädagogik und Organisation keine Antagonisten sind. Ihre Allianz ist Bedingung für die Qualitätsentwicklung von Lernen, Lehren, Erziehung und Hilfe.

    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  6. Einführung in die Erziehungs- und Bildungsphilosophie  

    Einführung in die Erziehungs- und Bildungsphilosophie

    von Casale, Rita; Reihe Grundstudium Erziehungswissenschaft

    Rita Casale führt in die philosophischen Grundlagen der Pädagogik ein: BA-Studierende erlernen hier, pädagogische Grundphänomene philosophisch zu denken und damit die Fähigkeit, alltägliche und historische Phänomene kategorial zu erschließen. Die Leserinnen und Leser erhalten so einen wichtigen Grundbaustein für die Entwicklung einer eigenen Urteilsfähigkeit im pädagogischen Bereich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Einführung in die Erziehungswissenschaft  
    (2)

    Einführung in die Erziehungswissenschaft

    von Marotzki, Winfried; Nohl, Arnd-Michael; Ortlepp, Wolfgang; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Eine einführende Darstellung in Theorie, Anwendungsgebiete und Ergebnisse der Erziehungswissenschaft. Der Band liefert eine Einführung in Theoriebestände, Praxisfelder und Ergebnisse empirisch-qualitativer Forschung. Dabei steht neben einem umfassenden Überblick über die einzelnen Themengebiete die Einübung in das wissenschaftliche Denken, Reflektieren und Erforschen empirischer Zusammenhänge im Vordergrund. Abgerundet wird der Band mit Kapiteln zur erziehungswissenschaftlichen Zeitdiagnose und zur empirischen Forschung.

    Die Autoren:
    Prof. Dr. Winfried Marotzki, Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik, Universität Magdeburg
    Prof. Dr. Arnd-Michael Nohl, Professor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der systematischen Pädagogik,
    Helmut Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
    Dr. Wolfgang Ortlepp, lehrt an der Universität Magdeburg
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  8. Einführung in die Fachdidaktik des Ethikunterrichts  
    (4)

    Einführung in die Fachdidaktik des Ethikunterrichts

    von Roew, Rolf; Kriesel, Peter

    Ethikunterricht effektiv gestalten

    Welche Kompetenzen sind zum sittlichen Handeln erforderlich? In diesem Band wird ein aktuelles Handlungsmodell beschrieben, aus dem sich die relevanten Kompetenzen für den Ethikunterricht ableiten lassen.

    Berücksichtigt werden dabei vor allem auch Ergebnisse der Emotionsforschung und aktuelle Zwei-System-Modelle der menschlichen Psyche.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Einführung in die Interkulturelle Pädagogik  
    (3)

    Einführung in die Interkulturelle Pädagogik

    von Gogolin, Ingrid; Krüger-Potratz, Marianne; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Pädagogik als Brückenbauer

    Deutschland ist ein Einwanderungsland und die Gesellschaft ist multikulturell. Welche Herausforderungen stellt dies an die Pädagogik?

    In dritter Auflage bietet diese bewährte Einführung einen Überblick über das Aufgabengebiet der Interkulturellen Pädagogik. Vorgestellt werden die Geschichte der Interkulturellen Pädagogik, ihre theoretischen Diskurse und zentralen Forschungsfelder.

    Zudem erhalten die Leserinnen und Leser einen Überblick über Studienmöglichkeiten sowie Hinweise zur Literaturlage und zum wissenschaftlichen Arbeiten in diesem Bereich. Sie gewinnen somit einen Gesamtüberblick über das komplette Feld der Interkulturellen Pädagogik, das aktueller ist denn je.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  10. Einführung in die Pädagogik  
    (4)

    Einführung in die Pädagogik

    von Fromm, Martin

    Pädagogik - wie sich ein Fach entwickelt hat, wie es sich positioniert, was es leisten kann und was es nicht leisten kann!

    Diese Einführung will in der Tradition Schleiermachers zeigen, wie Erziehung und Bildung jenseits von Alltagserfahrungen, Bauchgefühlen und tiefen Überzeugungen in der pädagogischen Fachwissenschaft behandelt wurden und werden.

    Da diese Behandlung sich nicht nur über die Jahrhunderte verändert hat, sondern auch zu jeder Zeit kontrovers gewesen ist, kann es dabei weder um Vollständigkeit, noch um eine allgemein akzeptierte, verbindliche Darstellung gehen.

    Nach einer Definition von Begriffen wie Pädagogik, Erziehungswissenschaft und Bildungswissenschaft geht es darum, womit sich Pädagogik befasst, warum es sie gibt, wie die Pädagogik (im Vergleich zu anderen Disziplinen) arbeitet und welche Konzepte sie entwickelt.

    Neben einer Legitimation für das pädagogische Arbeiten werden konkrete Ziele und Erziehungs-, Bildungs- und Beratungskonzepte für die angehenden Lehrerinnen und Lehrer vorgestellt.

    Grundsätzliche Fragen am Beginn eines erziehungswissenschaftlichen Studiums werden beantwortet: Was kann Pädagogik (nicht) leisten, was unterscheidet sie von Erziehungs-/Bildungswissenschaften, was sind Erziehungs-, Bildungs- und Beratungskonzepte?
    Mehr...
    Ab: 15,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Einführung in die Soziologie der Bildung und Erziehung  
    (7)

    Einführung in die Soziologie der Bildung und Erziehung

    von Löw, Martina; Geier, Thomas; Reihe Einführungstexte Erziehungswissenschaft

    Das Buch führt in die ‚Soziologie der Bildung und Erziehung‘ ein. Hier wird der Konflikt zwischen den Fächern Soziologie und Erziehungswissenschaft als Ausgangspunkt genommen, um die Grundthesen von Klassikern und zeitgenössischen Theoretikern sowie die aktuellen Debatten vorzustellen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Beziehung zwischen sozialer Ungleichheit und dem Bildungsprozess gelegt. Neue Diskurse um Raum und neue Medien werden erstmalig im bildungssoziologischen Kontext einführend dargestellt. Die 3. Auflage wurde zudem um ein neues Kapitel zum Thema Migration erweitert.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft  
    (2)

    Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft

    von Krüger, Heinz-Hermann; Helsper, Werner; Reihe Einführungskurs Erziehungswissenschaft

    Im ersten Band des Einführungskurses Erziehungswissenschaft werden die zentralen Grundfragen und Grundbegriffe der Erziehungswissenschaft vorgestellt und im Rahmen gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse verortet.

    Aus dem Inhalt:
    - Pädagogisches Handeln in den Antinomien der Moderne
    - Grundbegriffe pädagogischen Handelns
    - Räume pädagogischen Handelns
    - Gesellschaftliche Bedingungen pädagogischen Handelns
    - Individuelle Voraussetzungen pädagogischen Handelns
    - Die Reflexion pädagogischen Handelns


    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Erziehungs- und Bildungswissenschaft als Wissenschaftsdisziplin  

    Erziehungs- und Bildungswissenschaft als Wissenschaftsdisziplin

    von Krüger, Heinz-Hermann; Reihe Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Was macht die Erziehungswissenschaft als Wissenschaft aus? Das Buch vermittelt Studierenden einen Überblick über Gegenstand und Ziele dieses Studiums.

    Der Autor bietet eine profunde Einführung in das Wissenschaftsverständnis der Bildungs- und Erziehungswissenschaft, indem er den Bogen von der Geschichte der Disziplin zur aktuellen Struktur der Bildungs- und Erziehungswissenschaft spannt.

    Abschließend werden aktuelle und zukünftige theoretische, inhaltliche und institutionelle Herausforderungen für die Weiterentwicklung der Bildungs- und Erziehungswissenschaft diskutiert.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Geschichte des pädagogischen Denkens  

    Geschichte des pädagogischen Denkens

    von Fuchs, Birgitta; Reihe Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Dieser Band stellt in fünf übersichtlich gegliederten Kapiteln die Geschichte des pädagogischen Denkens strukturiert und übersichtlich dar.

    Die Geschichte des pädagogischen Denkens informiert über jene Erziehungs- und Bildungstheorien, welche den europäischen Bildungsdiskurs maßgeblich bestimmen konnten: Die griechische Antike, die Aufklärung, der Neuhumanismus und die internationale Reformpädagogik.

    Das fünfte Kapitel der Geschichte des pädagogischen Denkens wendet sich in kritischer Absicht dem Nationalsozialismus und dessen Intention einer vollständigen politischen Instrumentalisierung der Erziehung zu.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Grundbegriffe der Erziehungs- und Bildungswissenschaft  

    Grundbegriffe der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    von Vogel, Peter; Reihe Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft

    Diese umfassende Einführung in die Erziehungs- und Bildungswissenschaft legt Studierenden die zentralen Grundbegriffe der Disziplin verständlich dar.

    Die Einführung erläutert unter anderem ausführlich die Grundbegriffe Erziehung, Bildung, Lernen und Sozialisation hinsichtlich ihrer Geschichte, ihrer theoretischen Leistung, an Theoriebeispielen und aufeinander bezogen.

    Ein heuristisches Modell zur Analyse von Erziehungs- und Bildungstheorien schließt die Einführung in diese Grundbegriffe ab.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Inklusion  
    (9)

    Inklusion

    von Saalfrank, Wolf-Thorsten; Zierer, Klaus

    Chancen und Probleme inklusive

    Inklusion ist das gemeinsame Lernen aller ohne Ausgrenzung, von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung, hochbegabten und leistungsschwachen Schülern, von der Kita bis zur Berufsbildung - und damit eine gewaltige Herausforderung, für das Schulsystem.

    Diese Einführung erklärt die Grundlagen des Inklusionsbegriffs, welche didaktischen Herausforderungen und Chancen damit verbunden sind und stellt Beispiele gelungener Inklusion vor.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...