utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Erklären und Verstehen

Eine kleine Didaktik der Vermittlung

von Lehner, Martin Fach: Pädagogik; Schulpädagogik;

Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
14,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
11,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
17,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang/ePUB inkl. 19% Mehrwertsteuer
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825248925
UTB-Titelnummer 4892
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2018
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Haupt
Umfang 200 S., 55 Abb.
Inhalt
Vorwort 7
1 Grundlagen 9
1.1 Erklären und Verstehen – Begriffe und Funktionen 9
1.2 Verständlich und lernförderlich «vermitteln» – Aspekte guten Erklärens 16
1.3 Die Sache und die Lernenden 21
1.4 Inhalte vermitteln – eine didaktische Aufgabe 25
2 Historische Rückschau 31
2.1 Im Überblick: Erklären und Verstehen 31
2.2 Martin Wagenschein 38
2.3 Hans Aebli 43
2.4 Ewald Kiel 48
2.5 Barbara Drollinger-Vetter 53
3 Inhalte erklären 59
3.1 Verstehenselemente 1: Wesentliches bestimmen 61
3.2 Verstehenselemente 2: Anordnen 69
3.3 Verstehenselemente 3: Ausrichten 73
3.4 Repräsentationen 1: (Exemplarische) Beispiele, Fälle, Situationen 78
3.5 Repräsentationen 2: Strukturen 85
3.6 Repräsentationen 3: Bilder, Metaphern, Geschichten, Analogien 91
3.7 Beispiele: Abseits & Co 97
3.8 Exkurs: Aufmerksamkeit und der «Split Attention»-Effekt 104
4 Inhalte aneignen 111
4.1 Kognitive Aktivierung – Konzept und Planung 111
4.2 Aufgaben 1: Funktionen und Formate 118
4.3 Aufgaben 2: Einstiege und Ergebnisse 123
4.4 Fragen und Aufforderungen 129
4.5 Exkurs: Inhalte «breittreten» 134
6 Erklären und Verstehen
5 Inhalte verstehen 141
5.1 Verstehen – Voraussetzungen und Merkmale 141
5.2 Alltagsweltliche und fachwissenschaftliche Deutungsmuster 146
5.3 Verstehen versus Auswendiglernen 150
5.4 Verstehen anregen 1: Verständlichkeit 154
5.5 Verstehen anregen 2: Zusammenhänge 159
Techniken und Instrumente 167
Anmerkungen 177
Literatur 193
Sachregister 194
Pressestimmen
Aus: ekz – Karin Holste-Flinspach – 16. KW 2018
Der mit zahlreichen Publikationen gut eingeführte Pädagoge befasst sich mit Vermittlungsformen, dem Erklären und Verstehen, dem Erklärvermögen von Lehrenden, dem in Beziehung bringen von Sache und Lernenden als didaktischer Kernaufgabe - einem in der Fachdiskussion nur gering beachteten Aspekt. In der "kleinen Didaktik der Vermittlung" wird nach einem Grundlagenkapitel und einer historischen Rückschau auf die Erklärung von Inhalten, die Aneignung von Inhalten beginnend mit der kognitiven Aktivierung sowie das Verstehen von Inhalten eingegangen. Die gut lesbaren Kapitel beginnen jeweils mit einer Zusammenfassung, enthalten zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Zitate. Das Nachschlagen erleichtert eine abschließende alphabetische Auflistung der Techniken und Instrumente des Erklärens. Während die meisten Titel zum Thema auf ein bestimmtes Unterrichtsfach bezogen oder eher philosophisch angelegt sind, wird hier ein allgemeiner Überblick über die Thematik und dabei speziell zur Erklärungskompetenz gegeben ohne den Fokus auf eine direkte Umsetzbarkeit im Unterricht zu legen. […].

Autoreninfo

Lehner, Martin

Lehner, Martin

Martin Lehner, Prof. Priv.-Doz. Dr. phil., arbeitet seit 2005 an der Fachhochschule Technikum Wien. Er leitet das Institut für Sozialkompetenz und Managementmethoden und zeichnet für die Bereiche Didaktik und Hochschulentwicklung verantwortlich. Der habilitierte Erziehungswissenschaftler war nach einer Tätigkeit als Personalentwickler bei IBM selbständiger Trainer und Berater, anschließend Prozess-Coach bei der TUI. Von 1998 bis 2005 war er an der Fachhochschule Vorarlberg, davon drei Jahre als Vizerektor.

Weitere Titel von Lehner, Martin

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Lehner

Martin Lehner gelingt es, einen Einstieg in die allgemeine Didaktik der Vermittlung zu geben, der einerseits fokussiert auf die Phänomene "Erklären" und "Verstehen" ist und andererseits die Möglichkeit eröffnet, Vernetzungen zu unterschiedlichen Bereichen und Richtungen der Bildungswissenschaften im weitesten Sinn herzustellen.
So werden unterschiedliche, z.T. "klassische" Arbeiten (Kap. 2.1) berücksichtigt und gleichzeitig werden in verschiedenen Kapiteln aktuelle Befunde integriert. Ursprünglich fachdidaktische Positionen (Wagenschein, Drollinger-Vetter) werden ebenso berücksichtigt wie Erkenntnisse einer eher psychologisch orientierten Instruktionsforschung.
Praxisnah empfand ich vor allem die vielen konkreten Methoden und gedanklichen Hilfsmittel zur Konzeption von Erklärungen wie "Erklärhüte", "Siebe der Reduktion" oder den "Selbstverständlichkeitscheck".

Gut erklärt und leicht zu verstehen!

Bewertung

Kundenmeinung von Karin Dittrich

Dieses Buch sollte in der Bibliothek von Lehrenden nicht fehlen! Wer viel reden und erklären muss, möchte im Idealfall auch gerne richtig verstanden werden. Ohne die bisherigen didaktischen Erkenntnisse aus den Augen zu verlieren hat der Autor mit sehr vielen und anschaulichen Beispielen aus den unterschiedlichsten Bereichen (von Sport und Gesundheit über Kunst bis zur Mathematik und Technik) erklärt, worauf man beim Erklären besondes achten sollte und wie man Verstehen leichter herbeiführen kann. Unschwierig sind diese Besipiele auch in jedes Fachgebiet übertragbar!
Besonders gut finde ich die Sammlung mit Techniken und Instrumenten am Ende des Buches, die mir einen tollen Überblick möglicher Umsetzungsvarianten verschafft hat. Allein das Lesen des Buches und die Beschäftigung mit der Thematik hat mich angeregt, meine eigenen Erklärmuster zu hinterfragen!

Dozentenbewertung: Gutes Buch zur Prüfungsvorbereitung

Bewertung

Kundenmeinung von S.G.

In diesem Buch werden didaktische Aspekte noch einmal gut zusammengefasst, sodass sich hier auch ein Überblick einstellen kann, der in der Prüfung von Vorteil ist. Auch die Fokussierung auf die Theorie finde ich hier sehr passend, da es inzwischen genug Methodenbücher gibt, die auf die hier angesprochenden Konzepte aufbauen. Dadurch ist das Buch auch nicht so umfangreich, sodass es komplett und nicht nur Kapitelweise in meine Leseliste aufgenommen wurde.

Gute Überblickslektüre

Bewertung

Kundenmeinung von Anne-Kathrin Franke

Das Buch bietet einen guten Überblick über die Theorien und Grundlagen des Erklärens und Verstehens. Es erklärt einfach und verständlich Fachbegriffe, wie z.B. „didaktische Reduktion“, die in der Unterrichtsplanung vorausgesetzt werden. Bei der eigentlichen Unterrichtsplanung ist das Buch jedoch nicht so hilfreich, wie ich es erwartet habe. Es ist sehr allgemein gehalten und schwer auf die einzelnen Fachdidaktiken übertragbar. An dieser Stelle würde ich mir mehr Praxisnähe und Beispiele wie Methoden zur Umsetzung wünschen. Das Buch ist gut geeignet, um sich einen Überblick zu verschaffen und Dinge nachzuschlagen, jedoch weniger gut dafür geeignet, nach expliziten Details zu suchen. Wenn nähere Infos erwünscht sind, muss weitere Literatur hinzugezogen werden.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Erklären und Verstehen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Erklären und Verstehen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Erklären und Verstehen
 

Weitere Titel zu Pädagogik

  Lade...