utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung

von Helsper, Werner Fach: Pädagogik; Schulpädagogik; Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik; Reihe: Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns

Die Einführung gibt einen Überblick über historische, begriffliche und theoretische Bestimmungen professionellen Handelns.

Was genau ist die Besonderheit pädagogisch-professionellen Handelns? Auf der Grundlage von empirischen Studien und Fallbeispielen erläutert Werner Helsper die Spezifik pädagogisch-professionellen Handelns in verschiedenen Lebensaltern und Handlungsfeldern.

Historische und aktuelle Entwicklungen professionellen Handelns werden etwa anhand der Ausdifferenzierung pädagogischer Felder, neuer hybrider Professionalitätsprofile, multiprofessioneller Kooperation und wachsender Reflexionsanforderungen skizziert.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Auseinandersetzung mit der Frage, was stellvertretende pädagogische Krisenlösungen gegenüber kleinen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich des professionellen Handelns bedeuten.

Der Band endet mit der Frage: Sind Profession und Professionalität historische Auslaufmodelle oder sind wir Zeugen eines weiter anwachsenden Professionalisierungbedarfs des professionellen Handelns?

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
29,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
23,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
35,90 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825254605
UTB-Titelnummer 5460
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2021
Erscheinungsdatum 11.01.2021
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 250 S., 10 Abb., 10 Tab.
Inhalt
Vorwort 9
1 Einleitung: Wann lässt sich berufliches Handeln als professionelles Handeln bezeichnen? 13
2 Ausgewählte historisch-professionelle Entwicklungspfade 23
2.1 Stellvertretende Krisenbearbeitung vor den Professionen – Medizinmann und Schamane 24
2.2 Die ‚klassischen‘ Professionen 28
2.3 Der ‚Lehrberuf‘ 32
2.4 Die Soziale Arbeit/Sozialpädagogik 41
3 Grundlegende Begriffsbestimmungen 49
3.1 Der Begriff der Arbeit 49
3.2 Der Begriff des Berufs 51
3.3 Der Begriff der Profession 54
3.4 Der Begriff der Professionalität 55
3.5 Der Begriff der Professionalisierung 56
4 Professionstheoretische Ansätze 60
4.1 Der Merkmalsansatz 60
4.2 Der strukturfunktionalistische Ansatz 62
4.3 Die machttheoretische Perspektive 68
4.4 Der wissenssoziologische Ansatz 72
4.5 Der Persönlichkeitsansatz 76
4.6 Das Experten-Kompetenzmodell 80
4.7 Die systemtheoretische Perspektive 90
4.8 Der symbolisch-interaktionistische Ansatz 96
4.9 Die strukturtheoretische Professionstheorie 103
4.10 Die berufsbiographische Professionsperspektive 110
4.11 Zusammenfassung: Gemeinsamkeiten und Differenzen der professionstheoretischen Ansätze 121
5 Pädagogische Professionalität und professionelles pädagogisches Handeln – Zentrale Bestimmungen 135
5.1 Professionelles Wissen und Können 135
5.2 Doppelte Professionalisierung – Forschungs- und praktischer Habitus 140
5.3 Ungewissheit und Technologiedefizit im professionellen Handeln 142
5.4 Rekonstruktion, Subsumtion und Fallbezug 145
5.5 Organisation und professionelles pädagogisches Handeln 149
5.6 Pädagogische Arbeitsbündnisse 152
5.7 Antinomien und Paradoxien im professionellen Handeln 166
6 Pädagogische Professionalität als „stellvertretende Krisenlösung“ angesichts verschiedener Lebensalter –
Einheit oder Differenz pädagogischer Professionalität? 177
6.1 Einheit oder Differenz? Versuche den Gegenstand des Pädagogischen zu fassen 178
6.2 Stellvertretende Krisenlösung über die Lebensspanne – eine Übersicht 189
6.3 Elementarbereich – kleine Kinder als AdressatInnen pädagogisch-professionellen Handelns 191
6.4 Jugendliche als AdressatInnen pädagogisch-professionellen Handelns in der Adoleszenzkrise 203
6.5 Fort- und Weiterbildung – Erwachsene als AdressatInnen professionell-pädagogischen Handelns 220
7 Neue Entwicklungen im Feld pädagogischer Professionalität 242
7.1 Expansion und Diversifizierung 242
7.2 Zwischenwelten und Grenzgänge – Zur Ausweitung und Diffundierung professionalisierungsbedürftiger pädagogischer Berufstätigkeit 251
7.3 (Multi)professionelle Kooperation und der Arbeitsbogen 258
7.4 Reflexionssteigerung als Anspruch und die Expansion Reflexionsprofessioneller 272
7.5 Relativierung des Professionellenstatus und die Protoprofessionalisierung der Klientel –
Informelles und mediales Lernen als Konkurrenz für Professionelle 283
8 Zwischen Professionalisierung und Deprofessionalisierung – Herausforderungen und Risiken im professionellen Handeln 289
8.1 Ökonomisierung und Prekarisierung pädagogisch-professionellen Handelns? 290
8.2 Neue Steuerung – neue Organisationszwänge durch Autonomieverordnung? 305
8.3 Standards, Normierung und Normalisierung 316
8.4 Professionsersatzkommunikation und Professionsersatztechnologien 329
8.5 Entgrenzung und sexualisierte Gewalt im pädagogisch-professionellen Handeln 341
9 Schluss: ‚Ende‘ der Profession und Professionalisierung ohne Ende? – Ein Ausblick 356
Literaturverzeichnis 361
Pressestimmen

Aus: socialnet – Hans Günther Homfeldt– 17.02.2021
[…] Fazit: Den an Fragen zur Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns interessierten Lesern und Leserinnen ist die Einführung von Werner Helsper uneingeschränkt als Lektüre zu empfehlen.

Autoreninfo

Helsper, Werner

Prof. Dr. Werner Helsper lehrte an der Universität Halle-Wittenberg.

Weitere Titel von Helsper, Werner

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung
 

Weitere Titel zu Pädagogik

  Lade...