utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Politische Philosophie der Gegenwart

Rationalität und politische Ordnung

von Nida- Rümelin, Julian Fach: Philosophie; Politikwissenschaft; Reihe: Grundzüge der Politikwissenschaft

In dieser Einführung in die Politische Philosophie wird die Rationalitätstheorie in ihren Grundzügen dargestellt und das Verhältnis von Rationalität und politischer Ordnung systematisch diskutiert. Die Leser lernen die klassischen vertragstheoretischen Ansätze der Politischen Philosophie kennen und ihre Weiterentwicklungen in den zeitgenössischen Theorie-Entwürfen. Zum Schluss werden die Paradigmen der Politischen Philosophie mit der politischen Praxis und ihren heutigen Strömungen in Beziehung gesetzt.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    11,99 €
    * (nur digital)

* Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783838532424
UTB-Titelnummer E3242
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 16.09.2009
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag W. Fink
Umfang 243 S.
Inhalt
Vorwort 9
1 Individuelle Rationalität 13
1.1 Das Grundmodell rationaler Entscheidung 15
1.2 Nutzen und Wahrscheinlichkeit 21
1.3 Das Kooperationsdilemma 36
2 Kollektive Rationalität 45
2.1 Das Problem kollektiver politischer
Entscheidungsfindung 47
2.2 Der Konflikt von Liberalität und Rationalität 58
2.3 Strukturelle Rationalität 66
3 Klassische Paradigmen politischer Ordnung 81
3.1 Kontraktualismus allgemein 83
3.2 Thomas Hobbes – Rationales Eigeninteresse 96
3.3 John Locke – Wahrung der Individualrechte 114
3.4 Jean-Jacques Rousseau – Republik als sittliche
Körperschaft 125
3.5 Immanuel Kant – Politische Ordnung als universelle
moralische Pflicht 138
4 Zeitgenössische Paradigmen politischer Ordnung 151
4.1 David Gauthier – Eigeninteressierter Liberalismus 153
4.2 Robert Nozick – Eigentumsrechtebasierter
Libertarismus 169
4.3 John Rawls – Universalistischer Liberalismus 187
5 Philosophie der Demokratie 203
5.1 Demokratie als Kooperation 205
5.2 Demokratie und Wahrheit 221
5.3 Konzeptionen der politischen Philosophie und
Positionen politischer Praxis 236
Personenregister 243
Reiheninfo
Die Reihe „Grundzüge der Politikwissenschaft“ ist auf die Bedürfnisse des BA-Studiums ausgerichtet und behandelt alle wichtigen Studien-Module. Dabei konzentrieren sich alle Bände auf die wesentlichen Inhalte ihrer Themenbereiche. Kurz und übersichtlich geben die Einführungen den Studierenden veranstaltungsbegleitend oder im Selbststudium einen Überblick und bilden die Grundlagen für weiterführende Studien.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Politische Philosophie der Gegenwart"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Politische Philosophie der Gegenwart

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Politische Philosophie der Gegenwart
 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Titel zu Politische Theorie/ Philosophie

  Lade...