utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Politisches System / Systemvergleich

Politisches System / Systemvergleich
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 23 gesamt

  1. Bildungspolitik im internationalen Vergleich  
    (3)

    Bildungspolitik im internationalen Vergleich

    von Busemeyer, Marius R.

    Marius R. Busemeyer beschreibt die wesentlichen Unterschiede von Bildungssystemen in westlichen OECD-Demokratien. Er stellt methodologische und theoretische Zugänge zur Analyse von Bildungspolitik vor. Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems herausgearbeitet und in einem internationalen Kontext verortet. Darüber hinaus diskutiert der Autor die Wechselwirkungen zwischen Bildungs- und Sozialpolitik.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Das politische System Deutschlands  
    (4)

    Das politische System Deutschlands

    von Marschall, Stefan; Reihe UTB basics

    Eine grundlegende Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland. Stefan Marschall behandelt die zentralen Akteure und Institutionen sowie die Funktionsweise und Funktionsprobleme der bundesdeutschen Demokratie.

    Das Buch richtet sich in Darstellung und Stil konsequent an Studierende der ersten Semester und bietet so einen hervorragenden Einstieg in eines der Kerngebiete des politikwissenschaftlichen Studiums.

    utb basics
    - Lehrbücher mit einem klaren Konzept:
    - Definitionen, Dokumentenauszüge und Hintergrundinformationen erleichtern das Lernen
    - zahlreiche Tabellen und Abbildungen machen Fakten deutlich
    - Lernkontrollfragen fördern das Verständnis
    - mit weiterführenden kommentierten Literaturangaben und Weblinks
    - ideal für die Prüfungsvorbereitung

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  3. Demokratie  
    (1)

    Demokratie

    von Marschall, Stefan; Reihe UTB Profile

    Warum Demokratie? - Einführung in Geschichte, Theorie und Empirie von Demokratie(n)

    Welche Konzepte von Demokratie gibt es in den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen? Wie lässt sich der Demokratiebegriff abgrenzen und ausdifferenzieren?

    Der Band spannt einen Bogen von den Anfängen demokratischen Denkens und demokratischer Systemgestaltung bis hin zu Fragen rund um die zeitgenössische Massendemokratie und um zukünftige Perspektiven.

    Der Autor gibt u.a. einen historischen Abriss über Entdeckung und Entwicklung der Demokratie seit der Antike, vergleicht unterschiedliche demokratische Staatsformen und fragt nach der Messbarkeit und Entwicklungsmöglichkeit von Demokratie(n).
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  4. Der moderne Staat  

    Der moderne Staat

    von Dvorák, Johann

    Der moderne Staat existiert erst seit dem 16./17. Jahrhundert, dem Übergang von der mittelalterlichen Feudalgesellschaft zur kapitalistischen Neuzeit. Wir sehen Entstehung und Entwicklung in diesem Band anhand von zwei höchst unterschiedlichen Beispielen: am Beispiel von England und am Beispiel der Habsburger Monarchie.
    Mehr...
    Ab: 18,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Deutsche Verfassungen  

    Deutsche Verfassungen

    hrsg. von Hermann-Josef Blanke

    Diese umfangreiche Sammlung deutscher Verfassungen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart ist ein wertvolles Handwerkszeug für Studierende und Dozenten aller gesellschaftswissenschaftlichen Fächer sowie die Lehrer und Schüler entsprechender Kurse der gymnasialen Oberstufe. Eine fachkundige Einleitung steht einem umfangreichen Dokumententeil voran, der die maßgeblichen deutschen Verfassungen im Volltext oder in substantiellen Auszügen bietet. Ein Register und ein Kartenteil runden die Quellensammlung ab.
    Mehr...
    7,90 €

    Merken

  6. Die athenische Demokratie  
    (4)

    Die athenische Demokratie

    von Bleicken, Jochen

    Die athenische Demokratie des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. ist die erste Demokratie der Weltgeschichte. Sie wird hier in einer systematischen Übersicht dargestellt und interpretiert.

    Die Entwicklung Athens zur Demokratie, ihr sozialer und politischer Aufbau, Institutionen und Verfahrensweisen werden ebenso aufgezeigt wie die Grundlagen des demokratischen Gedankens und seine Umsetzung in die politische Praxis einer wirklich gelebten Verfassungsform. Dazu gehört auch die Darstellung der allgemeinen Bedingungen des politischen Lebens in Athen sowie seiner sozialen, wirtschaftlichen, militärischen und religiösen Verhältnisse.

    Eine vergleichende Betrachtung der antiken und modernen Demokratie rundet dieses für den Historiker wie den Politikwissenschaftler grundlegende Werk ab.
    Mehr...
    21,99 €

    Merken

  7. Die Demokratien der deutschen Bundesländer  

    Die Demokratien der deutschen Bundesländer

    von Freitag, Markus; Vatter, Adrian

    Der bedeutende Ansatz von Arend Lijphart - Stichwort "Patterns of Democracy" - zur Analyse von Demokratien wird hier auf die deutschen Bundesländer angewandt. So entsteht eine systematische Bestandsaufnahme zentraler politischinstitutioneller Konfigurationen seit 1949. Außerdem lassen sich unterschiedliche Muster von Demokratien in den Bundesländern erkennen. Eine grundlegende Einführung in die Demokratien der Länder und zugleich ein Muss für alle Lijphart-Kenner.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  8. Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union  
    (6)

    Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union

    von Borchardt, Klaus-Dieter

    Das Lehrbuch vermittelt einen umfassenden Einblick in die weitverzweigte Rechtsordnung der Europäischen Union. Die systematische Darstellung konzentriert sich dabei auf die Grundfragen der europäischen Rechtsordnung. In der Neuauflage wurde der Vertrag von Lissabon vollständig und systematisch eingearbeitet.

    Das Buch gliedert sich in fünf Teile:

    • Die politische Verfassung der EU (Rechtsquellen, Ziele und Werte der EU, Verfassungsprinzipien, Organisationsstruktur)
    • Die Wirtschaftsverfassung einschließlich der Währungsunion
    • Der Binnenmarkt und seine Grundfreiheiten
    • Die Wettbewerbsordnung
    • Der Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

    Viele Übersichten und Schaubilder, aber auch zahlreiche weiterführende Literaturhinweise machen den Band zu einem verlässlichen Lernmittel vor allem für Studenten und Referendare. Aufgrund einer Fülle von Rechtsprechungshinweisen und Originalzitaten eignet er sich auch für Praktiker, die einen schnellen und systematischen Zugriff auf das Recht der EU suchen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Föderalismus  

    Föderalismus

    von Anderson, George

    Ein Muss für alle, die sich mit Föderalismus beschäftigen. Dieser Band liefert einen kompakten und verständlichen Überblick über alle relevanten Aspekte des Föderalismus. Das Buch ist geschrieben für PraktikerInnen, JournalistInnen, für Studium, Schule und politische Bildung, - für alle, die sich einen fundierten Überblick verschaffen möchten. Der Autor: George Anderson ist Präsident des Forum of Federations, des globalen Netzwerkes des Föderalismus, und war lange Zeit Staatssekretär in unterschiedlichen Ministerien der kanadischen Regierung.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 4,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  10. Grundstrukturen der Politik in der Bundesrepublik Deutschland  
    (2)

    Grundstrukturen der Politik in der Bundesrepublik Deutschland

    von Becker, Michael

    In diesem Lehrbuch werden alle politikrelevanten Akteure, Prozesse und Institutionen in der Bundesrepublik behandelt. Das Material wird in insgesamt neun Kapiteln übersichtlich präsentiert. Der Autor stellt relevante Grundbegriffe wie Staat, politisches System, Demokratie vor und skizziert mit der politischen Kultur in der Weimarer Republik, der Entstehung des Grundgesetzes, der Wiedervereinigung und schließlich der Europäischen Integration wichtige Etappen der politischen Geschichte Deutschlands im 20. und 21. Jahrhundert. Ein Schlusskapitel fasst die wichtigsten Inhalte des Buches unter Theorie-, Rechts- und Integrationsgesichtspunkten noch einmal zusammen.
    Der Autor: PD Dr. Michael Becker, Universität Würzburg, Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Internationale Migrationspolitik  

    Internationale Migrationspolitik

    von Hunger, Uwe; Rother, Stefan

    Migration geht alle an: Migration ist ein globales Phänomen, Migrationspolitik wird aber oft nur im nationalen Kontext gedacht und gemacht.

    Dr. Uwe Hunger und Dr. Stefan Rother beleuchten die aktuellen Migrationsbewegungen, erklären die Ursachen von Arbeitsmigration und Flucht und zeigen, wie auf nationalstaatlicher und supranationaler Ebene mit Migration umgegangen wird.

    • Kompakte und zugleich umfassende Einführung für Studierende und alle, die sich für Migration und Migrationspolitik interessieren.
    • Mit vielen Beispielen aus dem eigenen Alltag oder den Medien
    • Mit Infoboxen, Grafiken und Lernkontrollfragen
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Parlamente in der EU  
    (1)

    Parlamente in der EU

    von Maurer, Andreas; Reihe Europa kompakt

    Dieser Band stellt die im Europäischen Parlament und in den Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten verfügbaren Optionen zur Begleitung, Kontrolle und Mitgestaltung europäischer Politik dar und untersucht deren effektive Nutzung und die Wechselwirkungen im Handlungsrahmen des europäischen Mehrebenensystems.

    Der rote Faden durch die drei Hauptkapitel, die politikwissenschaftliches Grundlagenwissen über Funktion, Rollen- und Selbstverständnis der Parlamente in der EU bereitstellen, ist die Frage, ob es der hierbei beobachtbare Trend zur Ausgestaltung eines Mehrebenenparlamentarismus vermag, dem Demokratiedefizit wirksam zu begegnen.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Parteien und Parteiensystem  

    Parteien und Parteiensystem

    von Detterbeck, Klaus

    Parteien sind selten beliebt, für die Willensbildung in repräsentativen Demokratien aber unverzichtbar.

    Das Buch führt in die Parteienforschung ein, die sich mit der Rolle von Parteien in Gesellschaft und Staat beschäftigt. Es enthält alle für das politikwissenschaftliche Studium relevanten Themen: das Verhältnis zu den Wählern, die Machtverteilung innerhalb von Parteiorganisationen, die Dynamik des Parteienwettbewerbs, das Handeln der Parteien in Parlamenten und Regierungen sowie die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen territorialen Ebenen von Parteien etc.

    Es werden jeweils theoretische Grundlagen, historische Wandlungsprozesse und empirische Befunde der einzelnen Aspekte im europäischen Vergleich vorgestellt und diskutiert.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  14. Politik und Regieren in Deutschland  
    (1)

    Politik und Regieren in Deutschland

    von Korte, Karl-Rudolf; Fröhlich, Manuel; Reihe Grundkurs Politikwissenschaft

    Mit diesem Band haben die beiden einschlägig ausgewiesenen Verfasser eine inzwischen zum Standardwerk avancierte Einführung in das politische System der Bundesrepublik vorgelegt.

    Das Buch zeichnet sich durch eine auf die heutigen Studienbedürfnisse abgestimmte Problemorientierung und Faktendichte aus. Neben dem notwendigen Orientierungswissen werden insbesondere Kenntnisse über die dynamische Seite des Regierens vermittelt: politische Führung und Regierungsstile, politische Rationalität und Regierungssteuerung, Akteure und ihre Kommunikationsstrategien, Machtstabilisierung und Machtverlust. Die Innensicht der Politik und die Verbindungen zwischen Sach- und Machtfragen spielen in der Darstellung eine elementare Rolle.

    Für die dritte Auflage wurde das Buch grundlegend aktualisiert und um die Analyse des Politikmanagements der Berliner Großen Koalition erweitert.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  15. Politische Regimewechsel  

    Politische Regimewechsel

    von Schmädeke, Philipp Christoph

    Wie verstehen wir Regimewechsel und ihre Gesetze?

    Die Transitionsforschung beschreibt, wie und warum sich politische Regime verändern. Sie erklärt, welche Gruppen an diesen Prozessen beteiligt sind und welche Phasen ein Regimewechsel durchläuft.

    In der Politikwissenschaft wird das Thema des politischen Regimewechsels durch Ereignisse wie den Zusammenbruch des Ostblocks oder den "arabischen Frühling" immer wichtiger.

    Transitionswissenschaftliche Ansätze, die ursprünglich vor allem in den USA wichtig waren, beeinflussen zunehmend auch die deutschen Diskussionen. Dieser Band stellt sie zum ersten Mal zusammenhängend in didaktischer Aufbereitung vor.

    Der Blick auf die Regimewechsel ermöglicht ein tieferes Verständnis von Herrschaftsformen und geschichtlichen Prozessen. Er gehört daher unbedingt zu den Kerngebieten der Politikwissenschaft.

    Der Band stellt die Transitionsforschung für das Studium, aber auch die sonstige politikwissenschaftliche Arbeit vor. Alle wichtigen theoretischen Konzepte der Nachkriegszeit über die Veränderung von Herrschaftsformen werden beschrieben und erklärt.
    Mehr...
    4,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  16. So funktioniert direkte Demokratie  

    So funktioniert direkte Demokratie

    von Moeckli, Silvano

    In diesem Buch werden Ursprünge, Einrichtungen und Verfahren der direkten Demokratie auf kompakte und verständliche Weise dargestellt und erklärt. Zunächst wird erläutert, was direkte Demokratie ist und welche Typen von Sachabstimmungen es gibt. Es folgt ein Kapitel über die Geschichte der direkten Demokratie. In Analogie zu einem Mannschaftsspiel werden die Spielregeln der direkten Demokratie in verschiedenen Staaten beschrieben, die Spieler vorgestellt und der Spielverlauf verfolgt, inklusive möglicher Fouls. Schließlich werden die Spielergebnisse beurteilt. Auch neue Themen wie der Gebrauch des Internets in Abstimmungskampagnen oder die Deutungshoheit über den «Volkswillen» werden behandelt.

    Zahlreiche aktuelle Beispiele sowie 35 Abbildungen und Tabellen veranschaulichen und verdichten den Stoff.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...