utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung Somatoforme Störungen, Somatische Belastungsstörungen

von Toussaint, Anne ; Herzog, Annabel Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit; Psychologie; Reihe: PsychoMed compact

Ob Atemnot, Schwindel oder Verdauungsprobleme, zahlreiche Patienten leiden unter anhaltenden Körperbeschwerden. Oft lassen sich dabei keine hinreichenden körperlichen Ursachen finden. Wann werden Körperbeschwerden, wie jeder sie kennt, zur übermäßigen Belastung?

Dieses Lehrbuch vermittelt, wie diese Erkrankungen entstehen und wie der diagnostische Prozess vom ersten belastenden Symptom bis zur Diagnose einer somatoformen Störung oder somatischen Belastungsstörung bestmöglich abläuft. Viele Beispiele zeigen wichtige Aspekte professioneller und wertschätzender Gesprächsführung sowie Fallstricke und Hindernisse auf. Evidenzbasierte Therapiemaßnahmen nach den aktuellen Leitlinien werden übersichtlich dargestellt.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
35,00 €
Online-Zugang **(angekündigt)
27,99 €
Buch und Online-Zugang nur
42,00 €

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825253493
UTB-Titelnummer 5349
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2020
Erscheinungsdatum 07.09.2020
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ernst Reinhardt
Umfang 280 S., Didaktisiert mit Marginalien, Kästen und Kapitelzusammenfassungen, 15 Abb., 10 Tab.
Autoreninfo

Toussaint, Anne

Dr. Anne Toussaint, Diplom Psychologin, ist seit vielen Jahren am Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf in Klinik, Forschung und Lehre tätig

Herzog, Annabel

Dr. Dipl.Psych. Annabel Herzog, Psych. Psychotherapeutin, ist am Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf in Diagnostik, Behandlung, Lehre und Forschung tätig.
Reiheninfo
Die Reihe greift das zunehmende Ineinander der Arbeitsfelder Medizin und Psychologie auf und deckt gemeinsame Kernfächer beider Bereiche ab, wie z.B. Klinische Psychologie, Medizinische Psychologie, Psychiatrie und Neurowissenschaften.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Einführung Somatoforme Störungen, Somatische Belastungsstörungen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung Somatoforme Störungen, Somatische Belastungsstörungen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung Somatoforme Störungen, Somatische Belastungsstörungen
 

Weitere Titel zu Themen & Begriffe

  Lade...