utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern

Eine Einführung für Studium und Praxis

von Beushausen, Jürgen ; Schäfer, Andreas Fach: Pädagogik; Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik; Psychologie;

In allen Bereichen der (psycho-)sozialen Arbeit sind Fachkräfte häufig mit traumatisierten Menschen konfrontiert, was gerade für Berufsanfänger*innen und Studierende in der Praxisphase oft eine große Herausforderung darstellt. Sie benötigen daher besondere Kompetenzen und ein fundiertes Wissen über Traumatisierungen. In diesem grundlegenden Buch erhalten (angehende) psychosoziale Fachkräfte methodische Hilfen und Informationen zu Traumata sowie sozialwissenschaftlichen und gesundheitsbezogenen Konzepten.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
29,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
23,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
35,90 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825256067
UTB-Titelnummer 5606
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2021
Erscheinungsdatum 19.04.2021
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 347 S.
Inhalt
Abbildungsverzeichnis 7
Tabellenverzeichnis 8
1 Einleitung 9
2 Trauma 19
2.1 Ein erster Überblick 19
2.2 Neurophysiologische Grundlagen 29
2.3 Traumafolgestörungen 32
3 Einführung in die Beratung 37
3.1 Beratungsbegriff und Merkmale 37
3.2 Beratungskompetenzen 39
3.3 Die Bedeutung der Passung 43
3.4 Beratung und Therapie – Gemeinsamkeiten und Unterschiede 47
4 Vom Trauma zur Traumaberatung 56
4.1 Überblick Traumaberatung 56
4.2 Beratungsplanung 58
4.3 Traumadiagnostik 61
4.4 Traumaberatung, Traumatherapie und Traumapädagogik – Gemeinsamkeiten und Unterschiede 75
5 Konzeptionelle Ansätze 82
5.1 Lebensweltorientierung 82
5.2 Ressourcenorientierung 84
5.3 Resilienzförderung 86
5.4 Biopsychosoziale Modelle 89
5.5 Salutogenese 94
5.6 Risiko- und Schutzfaktoren 96
5.7 Stresskonzepte 99
5.8 Empowerment 102
5.9 Case-Management 105
5.10 Netzwerkarbeit 107
5.11 Transgenerationale Weitergabe traumatischer Erfahrungen 108
6 Praxis – Haltungen und Aufgaben der Traumaberatung 117
6.1 Überblick über die Fallbearbeitung – Haltungen und Beziehungsgestaltung 117
6.2 Stabilisierung und Stabilisierungstechniken 123
6.3 Ressourcenorientierung in der Praxis 132
6.4 Psychoedukation 145
6.5 Akute Hilfen und Krisenintervention 152
6.6 Dissoziation – hilfreiche Interventionen 164
6.7 Netzwerkarbeit 169
6.8 Symptomanalyse und die Reduktion problematischer Symptome 181
7 Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern 184
7.1 Übersicht über die Arbeitsbereiche 184
7.2 Trauma und Sucht 186
7.3 Trauma und Intelligenzminderung 194
7.4 Trauma und Schulsozialarbeit 197
8 Hilfreiche Methoden 213
8.1 Mentalisierung 213
8.2 Emotionsregulierung 219
8.3 Die Arbeit mit inneren Anteilen 233
8.4 Rechtliche Hilfen 245
9 Besondere Problematiken 249
9.1 Risiken und Nebenwirkungen 249
9.2 Bindungsproblematiken 259
9.3 Übertragung und Gegenübertragung 267
9.4 Partizipation 272
9.5 Angehörigenarbeit 279
9.6 Opfersein im gesellschaftlichen Kontext 285
10 Selbstfürsorge der Helfer 296
10.1 Psychohygiene der Berater, im Team und der Supervision 296
10.2 Sekundäre Traumatisierung 307
Literaturverzeichnis 319
Autoreninfo

Beushausen, Jürgen

Dr. Jürgen Beushausen ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, systemischer Therapeut / Familientherapeut, lehrt im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Emden-Leer und ist als Supervisor tätig.

Schäfer , Andreas

Andreas Schäfer studierte an der Hochschule Emden im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, aktuell ist er im Anerkennungsjahr im ARCHE Zentrum – Diakonisches Werk Bremerhaven e. V. tätig.

Weitere Titel von Beushausen, Jürgen; Schäfer, Andreas

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern
 

Weitere Titel zu Themen & Begriffe

  Lade...