utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Recht/ Jura

Recht/ Jura

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Rechtswissenschaft, Methodenlehre, Rechtsgeschichte, Rechtssoziologie, Rechtstheorie, Rechtsphilosophie, Privatrecht, Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Medienrecht, Strafrecht, Internationales Recht, EU-Recht, Fall- und Entscheidungssammlungen.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 64 von 75 gesamt

  1. Bürgerliches Recht  
    (3)

    Bürgerliches Recht

    von Kaiser, Gisbert A.

    Dieses Studienbuch ist speziell für Jurastudierende der Anfangssemester an Universitäten und für die Ausbildung an Fachhochschulen und Berufs- bzw. Verwaltungsakademien konzipiert.

    Es vermittelt das unverzichtbare Grundlagenwissen der ersten drei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil, Allgemeines und Besonderes Schuldrecht, Sachenrecht.
    Die vernetzte Lehrdarstellung verbindet theoretische Wissensvermittlung und praktische Fallanwendung in einer Klausur miteinander.

    Neben grundlegenden Überblicken zu den wesentlichen Zusammenhängen des Zivilrechts geben folgende Elemente wertvolle Hilfestellung zur Subsumtion nach Anspruchsgrundlagen und deren Tatbestandsmerkmalen in der konkreten Prüfungssituation:

    • Zahlreiche Fälle mit Lösungen bzw. Lösungsskizzen
    • Beispiele zur Veranschaulichung einzelner Rechtsprobleme
    • Merksätze
    • Definitionen
    • Aufbauschemata und schaubildartige Überblicke
    • Formulierungsvorschläge

    Die „Brennpunkte“ einer klausurmäßigen Falllösung werden so mühelos bewältigt.
    Mehr...
    29,90 €

    Merken

  2. Deutsch fürs Jurastudium  

    Deutsch fürs Jurastudium

    von Hoffmann, Monika

    10 x üben, 10 x besser

    Sprache und Recht gehören untrennbar zusammen. Wer mit dem Recht arbeitet, muss in der Lage sein, Zusammenhänge richtig, eindeutig und verständlich darzustellen. Genau mit diesem Auftrag jedoch tun sich viele Studierende schwer. Es fehlen ihnen die notwendigen Grundlagen. Die sind nun in diesem Buch gründlich aufbereitet. Die Erklärungen sind einfach, die Übungen vielfältig und praxisnah. Einmal durcharbeiten – und schon wird die nächste Arbeit besser!

    Aus dem Inhalt: Indirekte Rede bilden • Satzmuster sinnvoll nutzen • Den Satzbau optimieren • Kommaregeln einhalten •
    Das und dass unterscheiden • Groß- und Kleinschreibung beachten • Zusammenhänge sichtbar machen • Die Verständlichkeit steigern
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  3. Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 1  
    (4)

    Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 1

    von Kroeschell, Karl

    Gegenstand dieses Standardwerks ist die Geschichte aller in Deutschland geltenden Rechte von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Die wechselnden Schwerpunkte betreffen Fragen der Verfassung, des Strafrechts oder des Privatrechts.

    Dieser Band bietet zur frühen deutschen Rechtsgeschichte einen dreifachen Zugang:
    1. Zur Einführung werden die geschichtlichen Wirkungsfelder des Rechts umrissen. Eine Quellenkunde sucht unsere Erkenntnismöglichkeiten zu beschreiben.
    2. Quellentexte mit Übersetzungen lassen das Recht der Vergangenheit selbst zu Wort kommen.
    3. Zur Vertiefung dient die Diskussion sachlicher und methodischer Forschungsprobleme aus aktueller Perspektive.

    Aus dem Inhalt:
    – Rechtsgeschichte in Studium und Prüfung
    – Germanenrechte und römisches Vulgarrecht
    – Kapitularien
    – Graf und Schöffen
    – Grundherrschaft und Marktrecht
    – Die Rechtsschule von Bologna
    – Der Sachsenspiegel
    – Stadtrecht, Landrecht und Lehnrecht

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  4. Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 2  
    (2)

    Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 2

    von Kroeschell, Karl; Cordes, Albrecht; Nehlsen-von Stryk, Karin

    Gegenstand dieses Standardwerks ist die Geschichte aller in Deutschland geltenden Rechte von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Die wechselnden Schwerpunkte betreffen Fragen der Verfassung, des Strafrechts oder des Privatrechts.

    Dieser Band bietet zur Rechtsgeschichte des Spätmittelalters und der Reformationszeit einen dreifachen Zugang:

    1. Zur Einführung werden die geschichtlichen Wirkungsfelder des Rechts umrissen. Eine Quellenkunde sucht unsere Erkenntnismöglichkeiten zu beschreiben.

    2. Quellentexte mit Übersetzungen lassen das Recht der Vergangenheit selbst zu Wort kommen.

    3. Zur Vertiefung dient die Diskussion sachlicher und methodischer Forschungsprobleme aus aktueller Perspektive.

    Aus dem Inhalt:
    - Kirchliche Gesetzgebung
    - Universität und Studium
    - Hypotheken und Handelsgesellschaften
    - Bauern, Ritter und Fürsten
    - Kanzler, Amtmänner und ihre Akten
    - König und Kurfürsten
    - Stadt- und Landrecht
    - Das Reichskammergericht 1495
    - Die Carolina 1532

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3  
    (3)

    Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3

    von Kroeschell, Karl

    Gegenstand dieses Standardwerks ist die Geschichte aller in Deutschland geltenden Rechte, von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Die wechselnden Schwerpunkte betreffen Fragen der Verfassung, des Strafrechts oder des Privatrechts. Dieser Band bietet zur deutschen Rechtsgeschichte seit dem Westfälischen Frieden einen dreifachen Zugang:

    1. Zur Einführung werden die geschichtlichen Wirkungsfelder des Rechts umrissen. Eine Quellenkunde sucht unsere Erkenntnismöglichkeiten zu beschreiben.

    2. Quellentexte mit Übersetzungen lassen das Recht der Zeit selbst zu Wort kommen.

    3. Zur Vertiefung dient die Diskussion sachlicher und methodischer Forschungsprobleme aus aktueller Perspektive.

    Aus dem Inhalt:
    - Usus modernus und Juristenstand
    - Naturrecht und Kodifikationen
    - Absolutismus und Polizeistaat
    - Von der Historischen Schule zum BGB
    - Rechtsstaat und soziale Sicherheit
    - Weimarer Republik und "Drittes Reich"
    - DDR und Bundesrepublik
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  6. Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten  
    (4)

    Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten

    von Kleinheyer, Gerd; Schröder, Jan

    "Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten" stellt Leben und Werk der bedeutendsten deutschen und europäischen Juristen des Mittelalters und der Neuzeit vor. Im Bild dieser Juristenpersönlichkeiten spiegelt sich die Entwicklung des Rechts durch Rechtsaufzeichnung, Gesetz- und Verfassungsgebung, wie auch der Rechtswissenschaft in Rechtsdogmatik, Rechtsgeschichte und Rechtstheorie wider.

    Der Hauptteil umfasst mehr als 100 Biografien, im Anhang finden sich weitere 244 Kurzbiografien.

    Das Buch breitet vor dem Leser die biografische Geschichte der deutschen und europäischen Rechtswissenschaft aus. So ist es zum einen ein Nachschlagewerk, zum anderen ein Lernbuch zur Vorbereitung auf rechtsgeschichtliche Prüfungen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union  
    (6)

    Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union

    von Borchardt, Klaus-Dieter

    Das Lehrbuch vermittelt einen umfassenden Einblick in die weitverzweigte Rechtsordnung der Europäischen Union. Die systematische Darstellung konzentriert sich dabei auf die Grundfragen der europäischen Rechtsordnung. In der Neuauflage wurde der Vertrag von Lissabon vollständig und systematisch eingearbeitet.

    Das Buch gliedert sich in fünf Teile:

    • Die politische Verfassung der EU (Rechtsquellen, Ziele und Werte der EU, Verfassungsprinzipien, Organisationsstruktur)
    • Die Wirtschaftsverfassung einschließlich der Währungsunion
    • Der Binnenmarkt und seine Grundfreiheiten
    • Die Wettbewerbsordnung
    • Der Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts

    Viele Übersichten und Schaubilder, aber auch zahlreiche weiterführende Literaturhinweise machen den Band zu einem verlässlichen Lernmittel vor allem für Studenten und Referendare. Aufgrund einer Fülle von Rechtsprechungshinweisen und Originalzitaten eignet er sich auch für Praktiker, die einen schnellen und systematischen Zugriff auf das Recht der EU suchen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Einführung in das Bürgerliche Recht  
    (5)

    Einführung in das Bürgerliche Recht

    von Eisenhardt, Ulrich

    Das Studienbuch behandelt die ausbildungsrelevanten Kernbereiche der ersten drei Bücher des BGB in einem Band. Damit entspricht es dem an vielen juristischen Fakultäten praktizierten Grundkursmodell.
    Die Studierenden werden mit dem juristischen Handwerkszeug, insbesondere der Methodik der Fallbearbeitung, vertraut gemacht. Zahlreiche Fälle und Beispiele veranschaulichen den Stoff. Den Kapiteln sind Selbsttestaufgaben vorangestellt; die Lösungshinweise befinden sich am Ende des jeweiligen Kapitels. Ein Kapitel über die Anfertigung von juristischen Gutachten mit praktischen Beispielen rundet den Band ab.
    Der Band ist speziell auf die Bedürfnisse derjenigen abgestimmt, die sich zum ersten Mal mit dem Bürgerlichen Recht befassen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Einführung in das EU-Recht  
    (5)

    Einführung in das EU-Recht

    von Ranacher, Christian; Staudigl, Fritz; Frischhut, Markus

    Dieses Kurzlehrbuch bietet eine Einführung in die rechtlichen Grundlagen der EU. Die Struktur, Institutionen und Rechtsprinzipien der EU werden kompakt und übersichtlich dargestellt. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt wird auf Aspekte des EU-Rechts gelegt, die auch für Nichtjuristen interessant sind, wie Bürgerrechte, Entscheidungsprozesse und die vielfältigen Aktivitäten der EU im Rahmen der verschiedenen Politikfelder. Das Buch wendet sich vor allem an Studierende, die sich grundlegende Kenntnisse des EU-Rechts aneignen wollen, und an alle an der EU Interessierten.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit  

    Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit

    von Nix, Christoph ; Möller, Winfried; Schütz, Carsten

    Das Jugendstrafrecht ist immer wieder Gegenstand heftiger öffentlicher Diskussionen. In regelmäßigen Intervallen ertönt der Ruf nach „Reform“, der sich dann in den Diskursen der Jugendstrafrechtler niederschlägt und teilweise in neue Gesetze mündet.

    Wenn SozialpädagogInnen im Rahmen der Jugendarbeit mit dem Jugendstrafrecht in Kontakt kommen, tauchen Fragen auf wie:

    - Welche Sanktionsmöglichkeiten bietet eigentlich das Jugendstrafrecht?
    - Welche Rechtsmittel gibt es?
    - Wann gilt ein Jugendlicher als vorbestraft?

    Dieses Werk führt Studierende der Sozialen Arbeit in das Jugendstrafrecht ein und setzt sich kritisch mit dessen Grundlagen auseinander. Damit bietet es auch für JuristInnen einen zielgerichteten Zugang zu diesem Rechtsgebiet. Die Schwerpunkte liegen auf der Darstellung jugendstrafrechtlicher Sanktionen und der Analyse des Verhältnisses von Jugendstrafrecht und Jugendhilfe.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Einführung in das Recht  
    (5)

    Einführung in das Recht

    von Zippelius, Reinhold

    Damit das Zusammenleben mit anderen Menschen nicht als ‚Krieg aller gegen alle‘, sondern in verläßlich geordneter Weise abläuft, bedarf es verhaltensleitender Normen, insbesondere des Rechts. Im Staat der modernen Industriegesellschaft verdichtet dieses sich aber zu einem schwer durchschaubaren Normengestrüpp, in dem sich der Unkundige leicht verirrt.

    Um dem zu begegnen, will diese Einführung den Blick auf wichtige Grundfragen und Grundbegriffe des Rechts lenken und dazu anregen, einzelne, oft verstreute Regelungen gemeinsamen Grundproblemen zuzuordnen.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Einführung in das Völkerrecht  
    (7)

    Einführung in das Völkerrecht

    von Hobe, Stephan

    Die 10. Auflage des bewährten Standardwerks beschreibt leicht verständlich und umfassend die Neuentwicklungen des Völkerrechts im Zeitalter der Globalisierung. Sie thematisiert zahlreiche aktuelle Problembereiche wie etwa die Frage nach dem Zugang zu Rohstoffen und die Rolle Privater in bewaffneten Konflikten, auch die Diskussion um die so genannte responsibility to protect findet erstmalig Erwähnung.

    Die Kapitel über das internationale Investitionsrecht, die Menschenrechte, das Recht internationaler Straftribunale oder auch das Umweltvölkerrecht wurden umfassend überarbeitet. Großer Wert wurde auf Benutzerfreundlichkeit durch zahlreiche Übersichten, Querverweise und ausführliche Literaturhinweise gelegt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Entscheidungen des EuGH  
    (9)

    Entscheidungen des EuGH

    von Pechstein, Matthias

    Handliches Nachschlagewerk mit umfangreichem Inhalt

    „Das Gesamturteil fällt leicht und ist eindeutig. Die kommentierte Auswahl der Entscheidungen des EuGH ergänzt nicht nur sehr gut das Studium des Europarechts, sondern bietet einen systematischen Überblick, der die Arbeit erleichtert und zum Nachdenken anregt.“
    Christian Bickenbach ZJS 1/2014, 130

    Die fortlaufende Aktualisierung dieser Entscheidungssammlung finden Sie im Internet unter https://www.rewi.europa-uni.de/deluxe.

    Mehr...
    Ab: 26,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Entscheidungen zum Europäischen Kartellrecht  

    Entscheidungen zum Europäischen Kartellrecht

    von Karenfort, Jörg; Weitbrecht, Andreas

    Das Europäische Kartellrecht ist das auch in Deutschland maßgeblich geltende Kartellrecht. Es ist, wie jedes Kartellrecht, ganz wesentlich Fallrecht. Dieses Fallbuch enthält die wichtigsten leading cases, ergänzt durch eine prägnante Einleitung. Es richtet sich sowohl an Studierende und Referendare als auch an Richter und Anwälte in Unternehmen und Anwaltschaft.

    Es eignet sich nicht nur als Begleitlektüre zu wettbewerbsrechtlichen Lehrbüchern und Lehrveranstaltungen, sondern auch als Nachschlagewerk für die Entscheidungspraxis im Europäischen Wettbewerbsrecht.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Entscheidungen zum Medienrecht  
    (3)

    Entscheidungen zum Medienrecht

    von Fechner, Frank

    Neben den bewährten „Klassikern“ des Medienrechts hat Frank Fechner in der Neuauflage weitere höchstrichterliche Entscheidungen aus neuerer Zeit aufgenommen, die heute schon wegweisend sind.

    Die Sammlung ermöglicht es Studierenden, die tragenden medienrechtlichen Urteile kennen zu lernen und mit der medienrechtlichen Argumentation vertraut zu werden.
    Mehr...
    22,99 €

    Merken

  16. Ertragsteuern  
    (3)

    Ertragsteuern

    von Freichel, Christoph; Brähler, Gernot; Lösel, Christian; Krenzin, Andreas; Reihe UTB basics

    In diesem Lehrbuch finden Sie kompaktes, aktuelles Basiswissen über die Einkommensteuer, die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer (Rechtsstand 1.1.2018).

    Das nunmehr in sechster Auflage erscheinende Lehrbuch stellt die Grundlagen des Ertragsteuerrechts anschaulich dar und führt auch den bislang nicht versierten Leser in die Welt der Ertragsteuern ein.
    Wie in den Vorauflagen stehen nicht einzelne steuerliche Handlungsempfehlungen oder Detailregelungen, sondern die grundlegende Systematik der Materie im Vordergrund.

    - Merksätze, Definitionen und Boxen erleichtern das Lernen
    - Download mit Schaubildern des Buches und zusätzlichen Übungsaufgaben
    - Prüfungsfragen fordern das Verständnis
    - ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach

    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  17. Europäisches Arbeits- und Sozialrecht  
    (4)

    Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

    von Schrammel, Walter, Windisch-Graetz, Michaela

    Europäisches Arbeits- und Sozialrecht im kompakten Überblick

    Das Buch bietet einen Überblick über die unionsrechtlichen Bestimmungen des Arbeits- und Sozialrechts und deren Auswirkungen auf die nationalen Rechtsordnungen.

    Die Auswahl der Themen folgt dabei einem eigenständigen unionsrechtlichen Zugang und geht über ein einzelstaatlich geprägtes Verständnis dieser Materie hinaus.

    Aufgrund ihrer überragenden Bedeutung bei der Entwicklung des Unionsrechts wird dabei ausführlich auf die Rechtsprechung des EuGH eingegangen.

    Ein kompakter Überblick über das Arbeits- und Sozialrecht im unionsrechtlichen Zusammenhang.
    Mehr...
    Ab: 23,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  18. Europäisches Wettbewerbsrecht  
    (3)

    Europäisches Wettbewerbsrecht

    von Koenig, Christian; Schreiber, Kristina

    Das Europäische Wettbewerbsrecht findet seine Grundlage in überschaubaren gesetzlichen Regelwerken. Die Anwendung dieser Gesetzestexte aber ist maßgeblich geprägt durch die Fallpraxis von EuGH, EuG und Kommission: Eine rechtlich tragfähige Lösung wettbewerbsrechtlicher Fälle ist nur bei Kenntnis und Verständnis der umfangreichen Fallpraxis möglich.

    Dieses Lehrbuch nimmt die aktuelle Fallpraxis auf und ordnet sie in das gesetzlich vorstrukturierte Prüfungsschema ein. Mit einer Vielzahl von Anwendungsbeispielen vermitteln die Autoren dem Leser auf anschauliche Weise ein Verständnis für das EU-Wettbewerbsrecht.

    Relevante Prüfungspunkte werden anhand aktueller Fälle erläutert und vertieft: Der Mittelweg zwischen klassischem Lehrwerk und Fallbuch bietet dem Leser einen strukturierten, gut verständlichen und zugleich umfassenden Zugang zum EU-Wettbewerbsrecht und ermöglicht ihm die Einordnung und Analyse auch von neuen, noch nicht entschiedenen Fallkonstellationen in Praxis und Klausur.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  19. Fälle und Lösungen zum Bürgerlichen Recht  
    (5)

    Fälle und Lösungen zum Bürgerlichen Recht

    von Muscheler, Karlheinz; Buer, Catharina; Huh, Yun; Roth, Dominik; Schewe, Anke; Steils (vorm. Olejnik), Jan

    Die "Fälle und Lösungen zum Bürgerlichen Recht" sind ein auf drei Bände angelegtes Fallprogramm, welches zu allen fünf Büchern des BGB Fälle beinhaltet und dabei sämtliche Themengebiete umfasst, die der Student bis zur Ersten Juristischen Staatsprüfung beherrschen muss.

    Die einzelnen Fälle haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass Anfänger gleichermaßen angesprochen werden wie Fortgeschrittene und Examenskandidaten.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    26,99 €

    Merken

  20. Fälle und Lösungen zum Öffentlichen Recht  
    (1)

    Fälle und Lösungen zum Öffentlichen Recht

    von Wolf, Joachim

    Systematisches Klausurtraining im Öffentlichen Recht

    Die Fallbearbeitung im Öffentlichen Recht stellt hohe Anforderungen. Diese Anforderungen lassen sich nur mit methodischen Fähigkeiten bewältigen.

    Das vorliegende Buch arbeitet fachübergreifend und anhand einer strikt methodischen Falllösungslehre, mit dem Ziel von Anfang an die Fähigkeit zu trainieren, auch unbekannte Fallkonstellationen selbstständig bewältigen zu können.

    Die hier präsentierten Fälle und Lösungen bilden eine exemplarisch ausgewählte Grundlage zum Erwerb des benötigten gutachterlichen Könnens.
    Den Studierenden wird so ein systematisches Klausurtraining ermöglicht.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  21. Fälle zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)  
    (3)

    Fälle zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

    von Wersig, Maria

    Antidiskriminierung – Rechtsgrundlagen

    Das Fallbuch vermittelt anschaulich und strukturiert Grundkenntnisse des Antidiskriminierungsrechts. Mit praxisorientierten Fallbeispielen werden Definitionen und Strukturen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) erarbeitet und Anwendungsprobleme aufgezeigt.

    Das Buch erleichtert den Einstieg in die Materie für Studierende und Menschen in der Beratungspraxis. Wichtige Rechtsprechung aus dem Arbeits- und Zivilrecht wird berücksichtigt und verständlich aufbereitet.

    Für alle, die sich im Studium und in der Praxis mit Antidiskriminierung auseinandersetzen ein verständlicher Überblick über die Rechtsgrundlagen im AGG.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  22. Fälle zum Familien- und Jugendrecht  
    (1)

    Fälle zum Familien- und Jugendrecht

    von Jox, Rolf

    Mit diesem Fallbuch wird Studierenden der Bachelorstudiengänge der Sozialen Arbeit eine geeignete Möglichkeit eröffnet, sich auf anstehende Prüfungen in den Bereichen Familien- und Jugendrecht vorzubereiten. Neben einem einleitenden Teil mit allgemeinen Hinweisen zur Fallbearbeitung und Bearbeitungstechnik enthält der Band zehn exemplarische Klausuren mit Problemstellungen aus der familienrechtlichen und jugendhilferechtlichen Praxis der Sozialen Arbeit, denen sowohl eine erste Gliederung als auch eine ausformulierte Lösung beigefügt ist. Inhaltlich angesprochen werden Fragestellungen, die sich im Bereich der Sozialen Arbeit tätigen Personen immer wieder stellen: „Eingriffsschwelle im Jugendhilferecht“, „Wohl des Kindes“, „Probleme des Umgangsrechts“, „Rechte des vermeintlich biologischen Vaters“ u.v.m.

    Dieser Band und die darin enthaltenen Prüfungen sind der neusten Gesetzeslage angepasst und zur Prüfungsvorbereitung überaus hilfreich.


    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  23. Familien- und Kindschaftsrecht für die Soziale Arbeit  
    (3)

    Familien- und Kindschaftsrecht für die Soziale Arbeit

    von Gürbüz, Sabahat

    Familien- und Kindheitsrecht für die Praxis der Sozialen Arbeit

    Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst die verfahrens­ und materiellrechtlichen Regelungen der Bereiche Ehe und Lebenspartnerschaft, Scheidung und Scheidungsfolgen, Sorge­ und Umgangsrecht (Kindschaftsrecht) sowie Unterhalt, Güterrecht und Gewaltschutz im Themenfeld Familien- und Kindschaftsrecht Soziale Arbeit. Neuere Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Wissenschaft (z. B. Sorgerecht des unverheirateten Vaters, Umgangsrecht des biologischen Vaters, Beschneidungsgesetz) werden berücksichtigt. Rechtswissen und Rechtsanwendung: präzise, didaktisch aufbereitet, inklusive Fälle mit Lösungen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  24. Familienrechtspsychologie  
    (3)

    Familienrechtspsychologie

    von Dettenborn, Harry; Walter, Eginhard

    Das Standardlehrbuch zur Familienrechtspsychologie grundlegend aktualisiert und erweitert.

    Wenn familiäre Konflikte vor Gericht gelöst werden müssen, ist psychologische Kompetenz für alle beteiligten Berufsgruppen unverzichtbar.

    Das vorliegende Buch macht den Leser vertraut mit den rechtlichen Grundlagen und der psychologischen Tragweite einzelner Konfliktthemen wie Sorgerecht, Umgangsrecht, Adoption oder Herausnahme von Kindern aus der Familie. Es zeigt anschaulich, wie diese theoretischen Grundkenntnisse in die Praxis der Jugendhilfe, Verfahrenspflege, Beratung und Gutachtertätigkeit eingebracht werden können.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 60,00 €
    • Print

    Merken

  25. Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie  
    (4)

    Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie

    von Böckenförde, Ernst-Wolfgang

    Die 2. Auflage enthält ergänzende Ausführungen u.a. zu Platons Gerechtigkeitsbegriff, zum Ursprung des Gedankens der Würde des Menschen in der Stoa und im Christentum, zur Diskussion um die lex naturalis bei Thomas von Aquin und neu die Darstellung der Lehren von Marsillius von Padua.

    "Ernst-Wolfgang Böckenfördes meisterhafte Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie ist ein Resultat jahrelanger Vorlesungstätigkeit: eine in Form wie Inhalt 'klassische' historisch-politische Ideengeschichte der grossen Systeme, in denen im Abendland bis zum Ausgang des Mittelalters die normative Ordnung des menschlichen Zusammenlebens begründet und interpretiert wurde."
    Otto Kallscheuer Neue Zürcher Zeitung vom 19.8.2003
    Mehr...
    Ab: 21,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  26. Grundfälle im Staatsrecht  
    (2)

    Grundfälle im Staatsrecht

    von Kilian, Michael; Eiselstein, Claus

    Der nunmehr in 5. Auflage vorliegende Grundkurs ist durchgesehen, aktualisiert und um neue Fälle sowie nützliche Schaubilder im Text erweitert worden. Er umfasst jetzt 14 Fälle zum Staatsorganisationsrecht, drei Fälle mit Bezügen zum Völker- und Europarecht („Staatsrecht III“), 12 Fälle zu den Grundrechten sowie eine Hausarbeit.

    Ein einführender Teil enthält zunächst Hinweise zur juristischen Arbeitstechnik sowie zum Öffentlichen Recht. Im anschließenden Hauptteil konzentrieren sich die Verfasser dann auf die Methodik staatsrechtlicher Falllösung.

    Der Leser wird mit der Falllösungstechnik vertraut gemacht und schrittweise an die Lösung herangeführt. Den 30 Fällen liegen im wesentlichen Urteile des Bundesverfassungsgerichts zugrunde – die getroffene Auswahl legt zugleich die für Studium und Prüfung erforderliche Basis.

    Abgerundet wird der Kurs durch eine umfangreichere Hausarbeit sowie durch den Abdruck der wichtigsten prüfungsrelevanten Aufbauschemata.

    Der Band richtet sich vornehmlich an Studenten mit Jura im Haupt- und Nebenfach. Als methodischer Kurs hat er sich besonders als Vorbereitungskurs für die Anfängerübung im Öffentlichen Recht bewährt.


    Mehr...
    24,90 €

    Merken

  27. Grundkurs Bildungsrecht für Pädagogik und Soziale Arbeit  
    (2)

    Grundkurs Bildungsrecht für Pädagogik und Soziale Arbeit

    von Wabnitz, Reinhard J.

    Dieses Lehrbuch bietet einen guten Einstieg in das Bildungsrecht für Studierende pädagogischer Studiengänge.

    Neben rechtlichen Grundlagen der Bildung wird v.a. in relevante Themen des Familien-, Kinder- und Jugendhilfe- sowie des Sozialrechts eingeführt.

    Themen sind u.a. elterliches Sorgerecht, Kinderschutz, Kindertagespflege, schulische und berufliche Bildung, Bildung für Menschen mit Behinderung, Prüfungsrecht und Berufsrecht für Fachkräfte der Pädagogik und Sozialen Arbeit.

    Die wichtigsten Inhalte zum Bildungsrecht sind in Übersichten praktisch zusammengefasst und werden, wo nötig, durch Erläuterungen und Vertiefungen ergänzt.

    Mit Fallbeispielen und Musterlösungen ist der Grundkurs optimal für die Prüfungsvorbereitung im Bereich Bildungsrecht geeignet.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  28. Grundkurs Existenzsicherungsrecht für die Soziale Arbeit  
    (4)

    Grundkurs Existenzsicherungsrecht für die Soziale Arbeit

    von Sauer, Jürgen; Wabnitz, Reinhard J.; Fischer, Markus

    Die Begleitung und Unterstützung von Menschen, die von Armut betroffen sind, ist eine der zentralen Aufgaben in der Sozialen Arbeit.

    Das Existenzsicherungsrecht sichert dabei jedem Hilfebedürftigen die materiellen Voraussetzungen, die für seine physische Existenz und ein Mindestmaß an Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben unerlässlich sind.

    Systematisch und leicht verständlich werden in diesem Buch die wichtigsten und für die Soziale Arbeit relevanten Regelungen des Existenzsicherungsrechts dargestellt.

    Studierende erhalten so ein Grundlagenwissen über das Existenzsicherungsrecht und die einschlägigen Sozialleistungen. Fälle und Musterlösungen bereiten auf Modulprüfungen vor.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  29. Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit  
    (1)

    Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit

    von Wabnitz, Reinhard J.

    Wie sind Familienrecht und Kinder- und Jugendhilferecht im deutschen Grundgesetz verankert? Was sollte man über elterliche Sorge und Vormundschaft wissen? Reinhard Wabnitz beantwortet diese und weitere Fragen und vermittelt das relevante Basiswissen des Familienrechts – speziell aufbereitet für Studierende der Sozialen Arbeit. Systematisch und leicht verständlich werden die wichtigsten Regelungen z. B. zu Eheschließung und nicht ehelichen Lebensgemeinschaften, elterlicher Sorge, Scheidung und Unterhalt, Adoption, Vormundschaft und Pflegschaft dargestellt.
    Die 4. Auflage wurde auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Besonders berücksichtigt wurden Änderungen im Bereich der elterlichen Sorge.
    Mit Fallbeispielen, Prüfungsfragen, Musterlösungen und einem ausführlichen Literaturverzeichnis. Ein Muss für Studierende der Sozialen Arbeit.

    Mit Online-Aktualisierung
    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  30. Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit  
    (6)

    Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit

    von Wabnitz, Reinhard J.

    Der 'Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit' vermittelt die elementaren Kenntnisse des Kinder- und Jugendhilferechts.

    Er gibt Studierenden einen Überblick über die rechtlichen Regelungen im SGB VIII, die Leistungen und anderen Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe sowie über deren Trägerstrukturen und Behörden. Behandelt werden die vielfältigen Hilfs- und Förderangebote, u.a. die Förderung der Erziehung in der Familie, Kindertagesbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung und Schutzaufgaben zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen.

    Mit zahlreichen Übersichten, Prüfungsfragen, Fallbeispielen und Musterlösungen.

    Die 5. Auflage wurde gründlich aktualisiert und um ein Unterkapitel zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher ergänzt.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  31. Grundkurs Recht für die Soziale Arbeit  
    (4)

    Grundkurs Recht für die Soziale Arbeit

    von Wabnitz, Reinhard J.

    Dieses Lehrbuch ist der optimale Begleiter für den Einstieg in das „Recht für die Soziale Arbeit“.

    Studierende lernen in 14 Kapiteln das relevante Basiswissen zu den Themen Soziale Arbeit und Recht, u. a. Zivilrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Strafrecht und Prozessrecht. So bereitet dieser Grundkurs auf die Prüfungen in den Einführungsveranstaltungen und auf die weiterführenden Vorlesungen, Übungen und Seminare, etwa zum Familienrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, Existenzsicherungsrecht etc., vor.
    Mit zahlreichen Übersichten, Vertiefungen, praxisnahen „Fällen“ und Musterlösungen.

    Für die 4. Auflage wurde das Lehrbuch durchgängig aktualisiert.

    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  32. Grundkurs Sozialverwaltungsrecht für die Soziale Arbeit  
    (7)

    Grundkurs Sozialverwaltungsrecht für die Soziale Arbeit

    von Reinhardt, Jörg

    Das Sozialverwaltungsrecht spielt für die Praxis der Sozialen Arbeit eine wichtige Rolle: Von der Begleitung Arbeitssuchender über die Jugendhilfe bis zur Tätigkeit im ASD überlagern behördliche Zuständigkeiten, Verfahrensfragen und Rechtsschutzmöglichkeiten immer wieder fachlich-inhaltliche Aspekte. Die Kenntnis des Sozialverwaltungsrechts ist hier und in vielen anderen Bereichen der Sozialen Arbeit unverzichtbar. Der Grundkurs erleichtert den Einstieg in das Recht für die Soziale Arbeit mit vielen Beispielen, v. a. aus der Jugendhilfe. Eine umfassende Einführung in das Sozialverwaltungsrecht für die Soziale Arbeit - mit Fällen und Musterlösungen
    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  33. Grundkurs Verwaltungsrecht  
    (3)

    Grundkurs Verwaltungsrecht

    von Gräfin von Schlieffen, Katharina; Haaß, Stefanie

    Bürokratie, Beamtendeutsch, weit weg vom Bürger - so ein gängiges Vorurteil über die Verwaltung und ihr Recht. In klarer Sprache erklärt deshalb der „Grundkurs Verwaltungsrecht“, um was es geht, aber auch das Warum und die grundlegenden Zusammenhänge. So lernen Studierende den klausurrelevanten Stoff des Allgemeinen Verwaltungsrechts und des Verwaltungsprozessrechts lebendig und leicht.
    Mehr...
    Ab: 26,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  34. Grundlagen der Rechtssoziologie  
    (4)

    Grundlagen der Rechtssoziologie

    von Raiser, Thomas

    Thomas Raiser bietet eine umfassende, systematische, interdisziplinäre und transnational angelegte Darstellung der allgemeinen Rechtssoziologie in drei Teilen:

    - Der wissenschaftliche Ort der Rechtssoziologie
    - Theoretiker der Rechtssoziologie (Marx, Durkheim, Ehrlich, Weber, Geiger, Luhmann Schelsky)
    - Recht und Gesellschaft (Allgemeine Rechtssoziologie).
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  35. Grundwissen Europarecht  
    (2)

    Grundwissen Europarecht

    von Wienbracke, Mike

    Das Buch führt kompakt und übersichtlich in die Materie des Europarechts ein. Behandelt werden u. a. die Rechtsnatur und die Organe der EU, die Verfahren der EU-Rechtssetzung, der Vollzug des EU-Rechts, das Rechtsschutzsystem der EU sowie ausführlich die Rechtsquellen des EU-Rechts. Definitionen, Grafiken und Beispiele verdeutlichen die Materie und helfen beim Verständnis.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  36. Grundwissen Sachenrecht  
    (6)

    Grundwissen Sachenrecht

    von Meder, Stephan; Czelk, Andrea

    "Grundwissen Sachenrecht" hat sich als gut verständliches Lehrbuch für die Anfangssemester bewährt. Stephan Meder und Andrea Czelk erläutern die Prinzipien des Sachenrechts und die wichtigsten Anspruchsgrundlagen mit vielen Beispielsfällen.
    Für die 3. Auflage wurden umfangreiche Ergänzungen vorgenommen, Problemstellungen vertieft und sämtliche Literaturhinweise aktualisiert.
    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  37. Grundzüge der juristischen Methodenlehre  
    (1)

    Grundzüge der juristischen Methodenlehre

    von Bydlinski, Franz; Bydlinski, Peter

    Auch eine noch so genaue Kenntnis der Gesetzeslage allein reicht für die juristische Arbeit nicht aus. Die unvermeidliche Distanz zwischen konkretem Fall einerseits und generell-abstrakten Normen andererseits macht eine Interpretation unumgänglich. Dabei bedarf es einer gelegentlich durchaus aufwändigen methodischen Vorgangsweise. Darüber soll hier Auskunft gegeben werden. Die Schwerpunkte liegen bei der Auslegung von Rechtsnormen, bei der Arbeit mit (möglicherweise) lückenhaften oder überschießenden Regelungen (Stichworte: Analogie und Reduktion) sowie bei der Arbeit mit Präjudizien, also mit Vorjudikatur zur neuerlich aktuellen Rechtsfrage. Das Buch wendet sich an Studierende der Rechtswissenschaften wie auch an praktisch tätige Juristen.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  38. Grundzüge des Rechts  
    (2)

    Grundzüge des Rechts

    von Trenczek, Thomas; Tammen, Britta; Behlert, Wolfgang; von Boetticher, Arne; Reihe Studienbuch für soziale Berufe

    Das Standardwerk gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen des Rechts und seine großen Teilgebiete, die für Studium und Praxis sozialer Berufe relevant sind.

    Sowohl in der Abhandlung der allgemeinen juristischen Grundlagen als auch in den Schwerpunkten des Privatrechts, des Öffentlichen Rechts sowie des Strafrechts sind für die Autoren der geschulte juristische Blick und der Schutz der Rechtspositionen der Betroffenen leitend. Praxisgerecht werden auch die außerrechtlichen Wirklichkeiten sowie sozial- und humanwissenschaftliche Erkenntnisse einbezogen – u. a. mithilfe vieler Fallbeispiele.

    Studierende der Sozialen Arbeit begleitet das Lehrbuch im B. A.- und M. A.-Studiengang. Für die Praxis in sozialen und interdisziplinären Arbeitsfeldern (z. B. Verfahrensbeistand, Mediation, Betreuung) bietet das Buch einen schnellen Zugang zu den verschiedenen rechtlichen Bezügen.

    Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet und mit Bezug auf gesetzliche Änderungen, u. a. im Privat-, Familien-, Jugendhilfe-, Existenzsicherungs- und Zuwanderungs- sowie dem Rehabilitationsrecht aktualisiert.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

    Mehr...
    Ab: 49,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  39. Handbuch Marketing für Juristen  

    Handbuch Marketing für Juristen

    von Halfmann, Marion

    Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über das Marketinginstrumentarium für Juristen.

    Marion Halfmann vermittelt in ihrem Handbuch betriebswirtschaftliches Know-how und umsetzungsreife Konzepte - ohne bei den Lesern Vorkenntnisse vorauszusetzen.

    Aktuelle Herausforderungen wie Social-Media-Kommunikation, Online-Rechtsberatung, Legal Tech und Guerilla-Marketing kommen dabei nicht zu kurz. Zahlreiche Beispiele und Praxisinterviews illustrieren den Stoff.

    Der ideale und zugleich praxisnahe Einstieg in das spannende Thema "Marketing für Juristen" für angehende RechtsanwältInnen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  40. Internationales Zivilprozessrecht der Schweiz  

    Internationales Zivilprozessrecht der Schweiz

    von Walter, Gerhard; Domej, Tanja

    Das internationale Zivilprozessrecht ist ein dynamisches Rechtsgebiet, von dem auch entscheidende Impulse für die Entwicklung des Zivilprozessrechts für Binnenfälle ausgehen. Diese Gesamtdarstellung stellt neben den einschlägigen Regelungen des nationalen Rechts insbesondere das (revidierte) Lugano-Übereinkommen in den Mittelpunkt, mit welchem die Schweiz an den europäischen Justizraum für Zivil- und Handelssachen angebunden wird.

    Die 5. Auflage berücksichtigt umfassend die – zum Teil umwälzenden – Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre und trägt den Auswirkungen der Vereinheitlichung des schweizerischen Zivilprozessrechts Rechnung. Sie bietet den Benutzern damit einen hoch aktuellen und umfassenden Überblick über das internationale Zivilprozessrecht der Schweiz.
    Mehr...
    47,99 €

    Merken

  41. Juristischer Gutachtenstil  

    Juristischer Gutachtenstil

    von Hildebrand, Tina

    Neuauflage des erfolgreichen Leitfadens zur Erstellung juristischer Gutachten.

    Der Band hilft sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen, juristische Fallbearbeitungen in Seminaren und Klausuren sprachlich-stilistisch einwandfrei zu erstellen.

    Das Lehr- und Arbeitsbuch bietet neben theoretischen Ausführungen auch vielfältige Übungen sowie Checklisten für ein gutes Gutachten.

    "Bestenfalls läse jeder Erstsemesterstudent den Text."
    (Prof. Dr. Roland Schimmel in "Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft")

    Das Buch führt verständlich an alle Fragen heran, die sich im Zusammenhang mit juristischen Gutachten stellen und verbessert gezielt die Schreibkompetenz.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  42. Katholisches Kirchenrecht  
    (2)

    Katholisches Kirchenrecht

    von Müller, Ludger; Ohly, Christoph

    Was ist Kirchenrecht? Wie wird es begründet? Mit welchen Grundbegriffen arbeitet es? Was sind seine Aufgaben? Ludger Müller und Christoph Ohly erschließen kompakt die Grundlagen, Begriffe und Quellen des Kirchenrechts. Tabellen und Übersichten erleichtern das Verständnis. Studierende erhalten neben wichtigen Grundlagen für ihr Studium auch Hilfestellung bei der Prüfungsvorbereitung.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  43. Kleine Schule des juristischen Denkens  
    (6)

    Kleine Schule des juristischen Denkens

    von Puppe, Ingeborg

    Ingeborg Puppes Studienbuch führt kurz und prägnant in die klassische und die moderne juristische Methodenlehre ein. Es schult in der Kunst juristischer Argumentation, indem es die korrekte Anwendung der Methoden auf konkrete Einzelfälle einübt.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  44. Kriminologie  

    Kriminologie

    von Kunz, Karl-Ludwig; Singelnstein, Tobias

    Die 7. Auflage der „Kriminologie“, nun von Tobias Singelnstein mitverfasst, bietet eine grundlegend überarbeitete Fassung des seit 1994 bewährten Lehrbuches. Die Darstellung wurde komplett neu strukturiert, um neue Kapitel erweitert und durchgehend auf den aktuellen Stand der Forschung gebracht. Wie in den Vorauflagen stellt das Lehrbuch die zentralen kriminologischen Themen von Grund auf und mit Tiefgang dar. Es bietet eine sehr gut verständliche Einführung in das Fach, die zum eigenen Nachdenken anregt, sich aber ebenso hervorragend als Quelle für Wissenschaft und Praxis eignet.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  45. Kurzfälle zum Medienrecht  
    (5)

    Kurzfälle zum Medienrecht

    von Fechner, Frank; Pelz, Cordula

    Medienrecht in komprimierter Übersicht

    Das vorliegende Buch soll Studierenden die Vorbereitung auf medienrechtliche Klausuren erleichtern. Es richtet sich an alle, die während ihrer Ausbildung mit dem Medienrecht in Berührung kommen.

    Behandelt werden die Meinungs- und Informationsfreiheit, Persönlichkeitsrechte, Presse, Buch, Rundfunk, Film, Kunst, Urheberrecht, Telemedien, Jugendschutz, Datenschutz, Vertragsrecht im Internet sowie das Wettbewerbsrecht.

    Die Übersichten zu Beginn jedes Kapitels dienen der Wiederholung. Anschließend werden einzelne Fragen am ‚kleinen Fall' veranschaulicht. So kann erlerntes Wissen in Erinnerung gerufen und Problembewusstsein für den ‚großen Fall' gewonnen werden.

    Das Buch enthält zudem einige Definitions- und Aufbauvorschläge. Als Lern- und Übungsbuch ist es die ideale Ergänzung zu Vorlesungen und Lehrbüchern.

    Dieses Lern- und Übungsbuch bietet anhand komprimierter Übersichten und kurzer Fälle eine gute Möglichkeit, erlerntes Wissen zum Medienrecht zu festigen.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  46. Kurzkommentar zum SGB VIII  

    Kurzkommentar zum SGB VIII

    von Möller, Winfried; Nix, Christoph

    Das "Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe" ist die rechtliche Grundlage für alle, die in Deutschland in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es regelt u. a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten.

    In diesem Band werden alle Vorschriften des achten Sozialgesetzbuches kommentiert, besonderen Wert haben die Autorinnen und Autoren auf eine sozialpädagogische Perspektive gelegt. Aktuelle Änderungen des Gesetzes wie TAG (Tagesbetreuungsausbaugesetz) und KICK (Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz) wurden berücksichtigt.

    Die knappe und übersichtliche Form der Beiträge ist gerade für Studierende der Sozialen Arbeit und für Praktiker im Alltag sehr hilfreich.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  47. Leitfaden der Rechtsgeschichte  
    (1)

    Leitfaden der Rechtsgeschichte

    von Hofer, Sibylle

    Der Leitfaden stellt zentrale Rechtstexte aus der Zeit vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts vor, wobei in geographischer Hinsicht ein Schwerpunkt auf dem Gebiet der heutigen Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt. Diese Quellen bilden gleichzeitig die Basis für eine Gliederung der Rechtsgeschichte in Epochen. Für die einzelnen Epochen werden sodann Grundzüge der Rechtsordnung aufgezeigt. Dies geschieht an Hand von drei Aspekten: Die Möglichkeit von Privatpersonen, Verträge oder Eigentumsverfügungen vornehmen zu können; das Gerichtswesen sowie die Verfolgung von Straftaten. Bei der Ausgestaltung dieser Themenbereiche kommt die Ausbildung staatlicher Strukturen bzw. das Verhältnis zwischen Staat und Bürgern zum Ausdruck.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  48. Medienrecht  

    Medienrecht

    von Fechner, Frank

    „Im Übrigen ist das Lehrbuch mit gutem Grund so erfolgreich. Es ist leicht lesbar geschrieben. Es überfrachtet nichts.“
    Helmut Goerlich Sächsische Verwaltungsblätter 2017, 28–29

    „Wer dieses Buch ordentlich durchgearbeitet hat, braucht sich bei Prüfungen keine Sorgen machen.“
    Stephan Schenk, jurawelt.com (12/2010)

    „[...] für Studenten, die ihren Schwerpunkt im Medienrecht gewählt haben, praktisch unentbehrlich.“
    Bernd Holznagel Deutsches Verwaltungsblatt 2009, 1233 f.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  49. Medienrecht in der Praxis  
    (2)

    Medienrecht in der Praxis

    von Rogner, Alexandra

    Facebook, Twitter, WhatsApp & Co. in Marketing und PR richtig nutzen

    Juristische Fallstricke lauern auch im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Dieses Buch verrät kurz und bündig, was beim Schutz der eigenen Inhalte und beim Verwenden fremder Inhalte sowie Personenfotos zu beachten ist. Es zeigt die Grundsätze der zulässigen und die Grenzen der irreführenden Werbung auf. Auch auf Besonderheiten des Social Media wird eingegangen – etwa die Grenzen der Meinungsfreiheit.

    Das Buch ist ein Must-have für Praktiker und Studierende des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit – mit 10 FAQ zum Medienrecht, Glossar und Checkliste.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  50. Medizinrecht  

    Medizinrecht

    von Janda, Constanze

    Die rechtlichen Facetten der Medizin verstehen

    Das Medizinrecht ist ein Querschnittsgebiet des Rechts, das neben dem Öffentlichen Recht auch das Zivilrecht und Strafrecht tangiert. Als eigenständiges Rechtsgebiet wird es erst seit wenigen Jahren wahrgenommen.

    Dieses Buch führt kundig in das junge Rechtsgebiet ein und stellt es in seiner Vielseitigkeit dar: Die Autorin geht dabei auf das Recht der gesetzlichen Krankenkassen, das ärztliche Berufsrecht und die Rechtsbeziehungen zwischen Ärzten und Patienten ein.

    Auch das Vertragsarztrecht, die Leistungserbringung durch Krankenhäuser sowie die Versorgung mit Arzneimitteln und das Heil- und Hilfsmittelrecht stellt sie dar und beleuchtet abschließend auch das Arzthaftungsrecht und die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Ärzten.

    Das Buch richtet sich an Juristen, Mediziner, Gesundheitsökonomen und Pflegewissenschaftler in Studium und Praxis.

    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  51. Menschenrechte  
    (7)

    Menschenrechte

    von Fritzsche, K. Peter

    Was sind Menschenrechte, woher kommen sie und wer wacht eigentlich über ihre Einhaltung? K. Peter Fritzsche bietet eine fundierte und leichtverständliche Einführung in das Thema Menschenrechte.

    Mit zahlreichen Fotos, Schaubildern und Internetlinks werden Geschichte, gegenwärtiger Stand und zukünftige Perspektiven der Verankerung und Fortentwicklung der Menschenrechte dargestellt.

    Ein Dokumententeil bietet Material für die Arbeit in Seminaren und Kursen. Für die dritte Auflage wurde der Text erweitert und vollständig aktualisiert.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  52. Neue Fälle zum Familien- und Jugendrecht  
    (5)

    Neue Fälle zum Familien- und Jugendrecht

    von Jox, Rolf

    Neue Fälle zur Klausurvorbereitung

    In allen Studiengängen der Sozialen Arbeit sind juristische Inhalte aus dem Familien- und Jugendrecht mit Nebengebieten Teil des Studiums. Der neue Band von Jox ist ein hilfreicher Begleiter bei der Klausurvorbereitung.

    Der enthält Band 15 exemplarische Klausuren mit Problemstellungen aus der familienrechtlichen und jugendhilferechtlichen Praxis der Sozialen Arbeit, denen sowohl eine erste Gliederung als auch eine ausformulierte Lösung beigefügt ist.

    Mit diesem Band stellt der Autor des erfolgreichen Prüfungsbegleiters "Fälle zum Familien- und Jugendrecht" 15 neue Fälle mit Lösungen vor, jetzt auch mit Klausuren für die neuen Studiengänge "Bildung und Erziehung im Kindesalter" sowie "Suchthilfe". 

    Die vorgestellten Bereiche sind sowohl für das Studium der Sozialen Arbeit als auch für die Praxis höchst relevant, z.B. Sorgerechtsfragen, Vaterschaftsfeststellung und Voraussetzung für Hilfe zur Erziehung.

    Die optimale Vorbereitung auf Klausuren aus den Bereichen Familien- und Jugendrecht für alle Studiengänge der Sozialen Arbeit.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  53. Recht des geistigen Eigentums  
    (3)

    Recht des geistigen Eigentums

    von Pierson, Matthias; Ahrens, Thomas; Fischer, Karsten R.

    Die top-aktuelle Auflage einer umfassenden und praxisnahen Gesamtdarstellung zum Recht des geistigen Eigentums

    Der Band widmet sich wissenschaftlich fundiert den Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheberrechts und des Wettbewerbsrechts.
    Ein gesondertes Kapitel beschäftigt sich mit der Frage der Rechtsdurchsetzung.

    Mit dieser Neuauflage auf aktuellstem Stand sind Studierende bestens für Studium und Prüfung gewappnet.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  54. Recht im Gesundheitswesen  
    (3)

    Recht im Gesundheitswesen

    von Hobusch, Sandra

    Die Regeldichte im Gesundheitswesen ist hoch. Schließlich geht es um den Schutz der Bevölkerung.

    Diese gesetzlichen Vorgaben und Rechte zu kennen, ist für die Akteure im Gesundheitswesen unumgänglich.

    Das Buch führt in die Querschnittmaterie ein und skizziert die Einsatzfelder – etwa in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder pharmazeutischen Unternehmen.

    Berücksichtigt werden auch der rechtliche Rahmen der Kranken- und Pflegekassen sowie der privaten Versicherungsunternehmen.

    Das Buch richtet sich an Studierende des Gesundheitsmanagements, der Gesundheits- und Pflegewissenschaften sowie der Medizin.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  55. Rechtsgeschichte  
    (7)

    Rechtsgeschichte

    von Meder, Stephan

    Das Standardwerk zur Einführung in die Rechtsgeschichte

    Die Rechtsgeschichte gliedert sich in zahlreiche Einzelfächer, wobei der Einteilung in Römisches und Deutsches Recht besondere Bedeutung zukommt. Diese Trennung scheint derzeit in Rückbildung begriffen zu sein. Das aus der Lehrpraxis entstandene Buch trägt dieser Entwicklung Rechnung. Behandelt werden die antiken römischen Grundlagen, Grundzüge des germanischen und des deutschen Rechts seit dem Mittelalter ebenso wie Rezeption des römischen Rechts und Humanismus bis hin zu den modernen Kodifikationen und dem Phänomen der Globalisierung.

    Ein Kapitel zum Nationalsozialismus und zu den Rechtsbildungen nach 1945 sowie zur Rechtsentwicklung in der DDR und der Bundesrepublik runden den Band ab.

    Das Standardwerk liegt jetzt in einer sechsten durchgesehenen und aktualisierten Auflage vor. Es eignet sich vorlesungsbegleitend für Studierende der Rechtswissenschaft und dürfte darüber hinaus für Historiker von großem Gewinn sein.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  56. Rechtsphilosophie  
    (4)

    Rechtsphilosophie

    von Gräfin von Schlieffen, Katharina; Nolting, Jenny

    In dieser Einführung in die Rechtsphilosophie treffen Studierende auf die wichtigsten Philosophen vergangener Jahrhunderte und deren Gedanken zu Recht und Gerechtigkeit. Da jede der Philosophien mit einem höchstrichterlichen Urteil der Gegenwart in Verbindung gebracht wird, werden neben historischen Einmaligkeiten auch zeitübergreifende Rechtskonzepte deutlich. Leser entwickeln so Kompetenzen für Primärtextlektüre und Reflexion heutigen Rechts.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  57. Rechtsphilosophie, Rechtstheorie, Rechtssoziologie  
    (4)

    Rechtsphilosophie, Rechtstheorie, Rechtssoziologie

    von Kunz, Karl-Ludwig; Mona, Martino

    Dieses Buch bietet eine einführende Gesamtdarstellung der theoretischen Grundlagenfächer der Rechtswissenschaft (Rechtsphilosophie, Rechtstheorie und Rechtssoziologie). Das Buch stellt den aktuellen theoretischen Diskussionsstand dar und soll:
    - die Fähigkeit vermitteln, sich in kohärenter Weise mit den Funktionen des Rechts auseinanderzusetzen;
    - die Reflexion über das Verhältnis von Recht und Gerechtigkeit anregen;
    - zur Klärung der Wissenschaftlichkeit der Jurisprudenz beitragen, indem die Begründungszusammenhänge juristischen Argumentierens bewusst gemacht werden.

    Zusammenfassungen und 'Denkfenster
    'im Text regen zum aktiven Nachdenken an. Bei den meisten Abschnitten sind Hinweise auf Lektüreempfehlungen vorangestellt.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  58. Rechtstheorie  
    (3)

    Rechtstheorie

    von Potacs , Michael

    Jeder Auslegung von Rechtsvorschriften liegt eine Vorstellung über die Beschaffenheit des positiven Rechts zugrunde. Ausgehend von der Begriffsbestimmung von "Rechtstheorie" behandelt dieses Buch wesentliche Fragen der Rechtstheorie einschließlich der vertretenen (aktuellen) Positionen. Der Band von Potacs ist daher nicht ideengeschichtlich, sondern nach sachlichen Gesichtspunkten systematisiert. Das durchgängig didaktisierte Werk dient auf der einen Seite als Lehrbuch, kann aber auch als Nachschlagewerk für die Praxis Verwendung finden.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  59. Rechtswissenschaftliches Arbeiten  
    (2)

    Rechtswissenschaftliches Arbeiten

    von Dornis, Tim W.; Keßenich, Florian; Lemke, Dominik

    Verlässlicher Leitfaden für rechtswissenschaftliches Arbeiten

    Das Lehrbuch vermittelt Studierenden juristischer Studiengänge die Grundregeln rechtswissenschaftlichen Arbeitens und den Umgang mit Quellen aller Literaturgattungen der Rechtsprechung und der Gesetzgebung.

    Es werden die Herangehensweise an juristische Fallfragen, die effiziente Recherche sowie der sichere Umgang mit Stil und Sprache behandelt.

    Besonderes Gewicht liegt auf der Vermittlung der Grundlagen wissenschaftlich korrekter Arbeit, vor allem zur Vermeidung von Plagiaten.

    Mit seinen zahlreichen Beispielen und Mustern, die dank der übersichtlichen Struktur schnell auffindbar sind, sowie einer vollständigen Muster-Hausarbeit dient dieser Leitfaden auch als Nachschlagewerk in Einzelfragen.

    Ein Leitfaden bei der Erstellung rechtswissenschaftlicher Arbeiten: Anhand zahlreicher Beispiele werden die Herangehensweise an juristische Fallfragen, die Recherche, die Zitierregeln, der Stil und die Sprache sowie die Remonstration erläutert.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  60. Römische Rechtsgeschichte  
    (4)

    Römische Rechtsgeschichte

    von Kunkel, Wolfgang; Schermaier, Martin;

    Dieser Klassiker der Rechtsgeschichte von Wolfgang Kunkel, neu bearbeitet von Martin Schermaier, bietet einen Überblick über die 2500-jährige Geschichte des römischen Rechts. Das Werk stellt die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Umstände dar, unter denen es sich von der Frühzeit über die Epoche des Römischen Großreiches bis zur Spätantike ausgebildet und weiterentwickelt hat. Verfolgt wird zudem die Tradition des römischen Rechts über den byzantinischen Klassizismus, die mittelalterliche Rechtswissenschaft, die Rezeptionszeit bis hin zu den modernen Kodifikationen.

    Das Buch ist als Einstieg in das Studium der römischen Rechtsgeschichte wie auch als Arbeitshilfe für fortgeschrittene Juristen und Historiker geeignet.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  61. Schreiben im Jurastudium  
    (5)

    Schreiben im Jurastudium

    von Mix, Christine; Reihe Uni Tipps

    „Wie schreibe ich eine Hausarbeit richtig?“ „Was ist der Gutachtenstil und wie wende ich ihn an?“ „Ich habe noch keine Vorstellung davon, was Klausurentechnik ist oder wie sie funktioniert.“

    Solche und ähnliche Fragen aus dem Studienalltag beantwortet dieser Ratgeber. Er liefert Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Jura-Studierende und behandelt alle Typen der schriftlichen Prüfungsleistungen: Klausur, Hausarbeit und Themenarbeit.

    Der Band richtet sich an alle Studierenden, die wissen wollen, wie die Schwierigkeiten zu bewältigen sind, die sich jeweils speziell bei den einzelnen Prüfungsleistungen stellen.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  62. Soziale Arbeit – das Recht  
    (8)

    Soziale Arbeit – das Recht

    von Hinrichs, Knut; Öndül, Daniela Evrim; Reihe Soziale Arbeit – Grundlagen

    Recht in der Sozialen Arbeit – die Grundlagen kritisch beleuchtet

    Eine kritisch-pragmatische Einführung in die Welt des Rechts für Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter:

    Kritisch, weil sie Gesetz und Rechtsanwendung nicht nur erläutert, sondern auch deren politischen Gehalt bestimmt; und pragmatisch, weil sie die elementaren Rechtskenntnisse vermittelt, um in Zeiten des Sozialabbaus für die Interessen der Klienten Partei zu ergreifen.

    Neben einem erläuternden Überblick der für die Soziale Arbeit wichtigen Grundsätze des Rechtsstaats erklärt sie, wie und für wen juristisches Denken funktioniert, was es mit der „Subsumtion“ auf sich hat und wie man sich im Dickicht der Paragrafen zurechtfindet.

    Darüber hinaus wird ein ausführlicher Überblick der für die Soziale Arbeit wichtigen Rechtsgebiete gegeben und gezeigt, wie man sich in der Profession für die Klienten stark macht.

    Recht verstehen, anwenden und kritisch hinterfragen: Grundlagenwissen für Studierende der Sozialen Arbeit.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  63. Sportrecht  
    (4)

    Sportrecht

    von Fechner, Frank; Arnhold, Johannes; Brodführer, Michael

    Einführung in die sportrechtliche Praxis

    Das Lehrbuch bietet erstmals in kompakter Weise eine systematische Einführung in die Querschnittsmaterie „Sportrecht“. Im Mittelpunkt stehen die am Sport beteiligten Akteure: Athleten, Sportvereine und -verbände, Zuschauer, Sponsoren, Medien.

    Die in der Praxis typischen Rechtsprobleme werden verständlich erklärt und durch einen Überblick über die für die verschiedenen Sportarten geltenden Verbandsstrukturen ergänzt.
    Mehr...
    18,99 €

    Merken

  64. Strafrecht Allgemeiner Teil  
    (5)

    Strafrecht Allgemeiner Teil

    von Hoffmann-Holland, Klaus

    Das Lehrbuch zum Allgemeinen Teil des Strafrechts vermittelt dessen prüfungsrelevante Grundlagen. Zu den einzelnen Themenbereichen werden einprägsame Leitentscheidungen aus der höchstrichterlichen Rechtsprechung dargestellt. Tabellen, Schaubilder und Schemata verdeutlichen die rechtlichen Grundstrukturen. Falllösungen erweitern das Konzept des Lehrbuchs. Die Neuauflage wurde gründlich aktualisiert.

    „Ein gutes Buch, das seinen Platz verdient hat.“ Tobias Windhorst, Jura Journal 2012, Nr. 3, 34.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...