utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Recht/ Jura

Recht/ Jura

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Rechtswissenschaft, Methodenlehre, Rechtsgeschichte, Rechtssoziologie, Rechtstheorie, Rechtsphilosophie, Privatrecht, Öffentliches Recht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Medienrecht, Strafrecht, Internationales Recht, EU-Recht, Fall- und Entscheidungssammlungen.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 22 gesamt

  1. Allgemeine Staatslehre  

    Allgemeine Staatslehre

    von Thiele, Alexander

    Was macht den modernen Staat aus? Vor welchen Herausforderungen steht er im 21. Jahrhundert? Diese und andere Fragen möchte das vorliegende Lehrbuch mit einem besonderen Fokus auf den demokratischen Verfassungsstaat beantworten.

    Es richtet sich damit an Studierende der Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie an alle, die am „Wesen des Staates“ interessiert sind.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten  
    (4)

    Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten

    von Kleinheyer, Gerd; Schröder, Jan

    "Deutsche und Europäische Juristen aus neun Jahrhunderten" stellt Leben und Werk der bedeutendsten deutschen und europäischen Juristen des Mittelalters und der Neuzeit vor. Im Bild dieser Juristenpersönlichkeiten spiegelt sich die Entwicklung des Rechts durch Rechtsaufzeichnung, Gesetz- und Verfassungsgebung, wie auch der Rechtswissenschaft in Rechtsdogmatik, Rechtsgeschichte und Rechtstheorie wider.

    Der Hauptteil umfasst mehr als 100 Biografien, im Anhang finden sich weitere 244 Kurzbiografien.

    Das Buch breitet vor dem Leser die biografische Geschichte der deutschen und europäischen Rechtswissenschaft aus. So ist es zum einen ein Nachschlagewerk, zum anderen ein Lernbuch zur Vorbereitung auf rechtsgeschichtliche Prüfungen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Einführung in das Bürgerliche Recht  
    (6)

    Einführung in das Bürgerliche Recht

    von Eisenhardt, Ulrich

    Das Studienbuch behandelt die ausbildungsrelevanten Kernbereiche der ersten drei Bücher des BGB in einem Band. Damit entspricht es dem an vielen juristischen Fakultäten praktizierten Grundkursmodell.
    Die Studierenden werden mit dem juristischen Handwerkszeug, insbesondere der Methodik der Fallbearbeitung, vertraut gemacht. Zahlreiche Fälle und Beispiele veranschaulichen den Stoff. Den Kapiteln sind Selbsttestaufgaben vorangestellt; die Lösungshinweise befinden sich am Ende des jeweiligen Kapitels. Ein Kapitel über die Anfertigung von juristischen Gutachten mit praktischen Beispielen rundet den Band ab.
    Der Band ist speziell auf die Bedürfnisse derjenigen abgestimmt, die sich zum ersten Mal mit dem Bürgerlichen Recht befassen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Einführung in das EU-Recht  
    (5)

    Einführung in das EU-Recht

    von Ranacher, Christian; Staudigl, Fritz; Frischhut, Markus

    Dieses Kurzlehrbuch bietet eine Einführung in die rechtlichen Grundlagen der EU. Die Struktur, Institutionen und Rechtsprinzipien der EU werden kompakt und übersichtlich dargestellt. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt wird auf Aspekte des EU-Rechts gelegt, die auch für Nichtjuristen interessant sind, wie Bürgerrechte, Entscheidungsprozesse und die vielfältigen Aktivitäten der EU im Rahmen der verschiedenen Politikfelder. Das Buch wendet sich vor allem an Studierende, die sich grundlegende Kenntnisse des EU-Rechts aneignen wollen, und an alle an der EU Interessierten.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit  

    Einführung in das Jugendstrafrecht für die Soziale Arbeit

    von Nix, Christoph ; Möller, Winfried; Schütz, Carsten

    Das Jugendstrafrecht ist immer wieder Gegenstand heftiger öffentlicher Diskussionen. In regelmäßigen Intervallen ertönt der Ruf nach „Reform“, der sich dann in den Diskursen der Jugendstrafrechtler niederschlägt und teilweise in neue Gesetze mündet.

    Wenn SozialpädagogInnen im Rahmen der Jugendarbeit mit dem Jugendstrafrecht in Kontakt kommen, tauchen Fragen auf wie:

    - Welche Sanktionsmöglichkeiten bietet eigentlich das Jugendstrafrecht?
    - Welche Rechtsmittel gibt es?
    - Wann gilt ein Jugendlicher als vorbestraft?

    Dieses Werk führt Studierende der Sozialen Arbeit in das Jugendstrafrecht ein und setzt sich kritisch mit dessen Grundlagen auseinander. Damit bietet es auch für JuristInnen einen zielgerichteten Zugang zu diesem Rechtsgebiet. Die Schwerpunkte liegen auf der Darstellung jugendstrafrechtlicher Sanktionen und der Analyse des Verhältnisses von Jugendstrafrecht und Jugendhilfe.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Einführung in das Recht  
    (7)

    Einführung in das Recht

    von Zippelius, Reinhold

    Damit das Zusammenleben mit anderen Menschen nicht als ‚Krieg aller gegen alle‘, sondern in verläßlich geordneter Weise abläuft, bedarf es verhaltensleitender Normen, insbesondere des Rechts. Im Staat der modernen Industriegesellschaft verdichtet dieses sich aber zu einem schwer durchschaubaren Normengestrüpp, in dem sich der Unkundige leicht verirrt.

    Um dem zu begegnen, will diese Einführung den Blick auf wichtige Grundfragen und Grundbegriffe des Rechts lenken und dazu anregen, einzelne, oft verstreute Regelungen gemeinsamen Grundproblemen zuzuordnen.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Ertragsteuern  
    (4)

    Ertragsteuern

    von Freichel, Christoph; Brähler, Gernot; Lösel, Christian; Krenzin, Andreas; Reihe UTB basics

    In diesem Lehrbuch finden Sie kompaktes, aktuelles Basiswissen über die Einkommensteuer, die Körperschaftsteuer und die Gewerbesteuer (Rechtsstand 1.1.2018).

    Das nunmehr in sechster Auflage erscheinende Lehrbuch stellt die Grundlagen des Ertragsteuerrechts anschaulich dar und führt auch den bislang nicht versierten Leser in die Welt der Ertragsteuern ein.
    Wie in den Vorauflagen stehen nicht einzelne steuerliche Handlungsempfehlungen oder Detailregelungen, sondern die grundlegende Systematik der Materie im Vordergrund.

    - Merksätze, Definitionen und Boxen erleichtern das Lernen
    - Download mit Schaubildern des Buches und zusätzlichen Übungsaufgaben
    - Prüfungsfragen fordern das Verständnis
    - ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach

    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  8. Geschichte der Türkei  

    Geschichte der Türkei

    von Günay, Cengiz

    Das Spannungsverhältnis zwischen islamischer Tradition und Modernisierung durch Verwestlichung ist seit mehr als 200 Jahren konstanter Bestandteil gesellschaftlicher, kultureller und politischer Auseinandersetzungen in der Türkei. Das vorliegende Buch liefert einen differenzierten historischen Blick auf die Entwicklungsmuster dieses Landes am Rande Europas. Die Analyse der historischen Umbrüche soll zu einem besseren Verständnis aktueller Fragen und Probleme beitragen.
    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  9. Grundfälle im Staatsrecht  
    (2)

    Grundfälle im Staatsrecht

    von Kilian, Michael; Eiselstein, Claus

    Der nunmehr in 5. Auflage vorliegende Grundkurs ist durchgesehen, aktualisiert und um neue Fälle sowie nützliche Schaubilder im Text erweitert worden. Er umfasst jetzt 14 Fälle zum Staatsorganisationsrecht, drei Fälle mit Bezügen zum Völker- und Europarecht („Staatsrecht III“), 12 Fälle zu den Grundrechten sowie eine Hausarbeit.

    Ein einführender Teil enthält zunächst Hinweise zur juristischen Arbeitstechnik sowie zum Öffentlichen Recht. Im anschließenden Hauptteil konzentrieren sich die Verfasser dann auf die Methodik staatsrechtlicher Falllösung.

    Der Leser wird mit der Falllösungstechnik vertraut gemacht und schrittweise an die Lösung herangeführt. Den 30 Fällen liegen im wesentlichen Urteile des Bundesverfassungsgerichts zugrunde – die getroffene Auswahl legt zugleich die für Studium und Prüfung erforderliche Basis.

    Abgerundet wird der Kurs durch eine umfangreichere Hausarbeit sowie durch den Abdruck der wichtigsten prüfungsrelevanten Aufbauschemata.

    Der Band richtet sich vornehmlich an Studenten mit Jura im Haupt- und Nebenfach. Als methodischer Kurs hat er sich besonders als Vorbereitungskurs für die Anfängerübung im Öffentlichen Recht bewährt.


    Mehr...
    24,90 €

    Merken

  10. Grundkurs Arbeitsrecht für die Soziale Arbeit  
    (1)

    Grundkurs Arbeitsrecht für die Soziale Arbeit

    von Reinhardt, Jörg; Klose, Daniel

    Ein kompakter Überblick zum Arbeitsrecht in der Sozialen Arbeit

    Das Arbeitsrecht nimmt in der Sozialen Arbeit und in der Kindheitspädagogik unter zwei Aspekten eine wichtige Rolle ein: Zum einen spielen im Rahmen der Betreuung und Beratung von KlientInnen (z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes, gesundheits­ oder behinderungsbedingte Fragen) eine große Bedeutung. Zum anderen können Fragen des Arbeitsrechts für die eigene Tätigkeit sozialarbeiterischer Fachkräfte relevant werden, bspw. zu Bereitschafts­ und Schichtdiensten, Wochenendeinsatz usw., aber auch zum Umgang mit MitarbeiterInnen. Der Grundkurs liefert hierzu eine kompakte Übersicht.
    Ein eigenes Kapitel zu wichtigen Tarifverträgen im sozialen Bereich und zum kirchlichen Arbeitsrecht rundet das Lehrbuch ab.
    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  11. Grundkurs Existenzsicherungsrecht für die Soziale Arbeit  
    (4)

    Grundkurs Existenzsicherungsrecht für die Soziale Arbeit

    von Sauer, Jürgen; Wabnitz, Reinhard J.; Fischer, Markus

    Die Begleitung und Unterstützung von Menschen, die von Armut betroffen sind, ist eine der zentralen Aufgaben in der Sozialen Arbeit.

    Das Existenzsicherungsrecht sichert dabei jedem Hilfebedürftigen die materiellen Voraussetzungen, die für seine physische Existenz und ein Mindestmaß an Teilhabe am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben unerlässlich sind.

    Systematisch und leicht verständlich werden in diesem Buch die wichtigsten und für die Soziale Arbeit relevanten Regelungen des Existenzsicherungsrechts dargestellt.

    Studierende erhalten so ein Grundlagenwissen über das Existenzsicherungsrecht und die einschlägigen Sozialleistungen. Fälle und Musterlösungen bereiten auf Modulprüfungen vor.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Grundwissen Europarecht  
    (2)

    Grundwissen Europarecht

    von Wienbracke, Mike

    Das Buch führt kompakt und übersichtlich in die Materie des Europarechts ein. Behandelt werden u. a. die Rechtsnatur und die Organe der EU, die Verfahren der EU-Rechtssetzung, der Vollzug des EU-Rechts, das Rechtsschutzsystem der EU sowie ausführlich die Rechtsquellen des EU-Rechts. Definitionen, Grafiken und Beispiele verdeutlichen die Materie und helfen beim Verständnis.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Grundzüge der juristischen Methodenlehre  
    (3)

    Grundzüge der juristischen Methodenlehre

    von Bydlinski, Franz; Bydlinski, Peter

    Auch eine noch so genaue Kenntnis der Gesetzeslage allein reicht für die juristische Arbeit nicht aus. Die unvermeidliche Distanz zwischen konkretem Fall einerseits und generell-abstrakten Normen andererseits macht eine Interpretation unumgänglich. Dabei bedarf es einer gelegentlich durchaus aufwändigen methodischen Vorgangsweise. Darüber soll hier Auskunft gegeben werden. Die Schwerpunkte liegen bei der Auslegung von Rechtsnormen, bei der Arbeit mit (möglicherweise) lückenhaften oder überschießenden Regelungen (Stichworte: Analogie und Reduktion) sowie bei der Arbeit mit Präjudizien, also mit Vorjudikatur zur neuerlich aktuellen Rechtsfrage. Das Buch wendet sich an Studierende der Rechtswissenschaften wie auch an praktisch tätige Juristen.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Kulturfaktor Recht  

    Kulturfaktor Recht

    von Losch, Bernhard

    Die Rechtswissenschaft widmet sich verstärkt dem Zusammenhang von Kultur, Politik und Recht und der Rolle des Rechts als verbindendem Faktor. Die Nachbardisziplinen entdecken im Zuge des "Cultural Turn" das Recht als wichtige Forschungsgrundlage.

    Das Studienbuch knüpft an diese Entwicklung an und erläutert die Grundwerte von Kultur und Recht: Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte. Zudem behandelt es die kulturellen Leitbilder: Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität und Gleichberechtigung. Diese bilden die Grundlagen der europäischen Kultur, welche durch die Rechtsordnung gesichert wird.

    Zudem werden der Zusammenhang von Religion, Moral und Recht sowie die Gerechtigkeit als zentrales Anliegen der Rechtsordnung dargelegt sowie eine Auswahl praktischer Berührungsfelder von Kultur und Recht, wie das Bildungssystem und der Medienbereich, näher beleuchtet.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  15. Leitfaden der Rechtsgeschichte  
    (2)

    Leitfaden der Rechtsgeschichte

    von Hofer, Sibylle

    Der Leitfaden stellt zentrale Rechtstexte aus der Zeit vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts vor, wobei in geographischer Hinsicht ein Schwerpunkt auf dem Gebiet der heutigen Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt. Diese Quellen bilden gleichzeitig die Basis für eine Gliederung der Rechtsgeschichte in Epochen. Für die einzelnen Epochen werden sodann Grundzüge der Rechtsordnung aufgezeigt. Dies geschieht an Hand von drei Aspekten: Die Möglichkeit von Privatpersonen, Verträge oder Eigentumsverfügungen vornehmen zu können; das Gerichtswesen sowie die Verfolgung von Straftaten. Bei der Ausgestaltung dieser Themenbereiche kommt die Ausbildung staatlicher Strukturen bzw. das Verhältnis zwischen Staat und Bürgern zum Ausdruck.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Medienrecht in der Praxis  
    (2)

    Medienrecht in der Praxis

    von Rogner, Alexandra

    Facebook, Twitter, WhatsApp & Co. in Marketing und PR richtig nutzen

    Juristische Fallstricke lauern auch im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Dieses Buch verrät kurz und bündig, was beim Schutz der eigenen Inhalte und beim Verwenden fremder Inhalte sowie Personenfotos zu beachten ist. Es zeigt die Grundsätze der zulässigen und die Grenzen der irreführenden Werbung auf. Auch auf Besonderheiten des Social Media wird eingegangen – etwa die Grenzen der Meinungsfreiheit.

    Das Buch ist ein Must-have für Praktiker und Studierende des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit – mit 10 FAQ zum Medienrecht, Glossar und Checkliste.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...