utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Romanistik/ Hispanistik

Romanistik/ Hispanistik

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Romanistische Literaturwissenschaft, Romanistische Sprachwissenschaft und Fachdidaktik Französisch.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

10 Artikel

  1. Arbeitsbuch: Literaturwissenschaft  
    (1)

    Arbeitsbuch: Literaturwissenschaft

    von Eicher, Thomas; Wiemann, Volker

    Das Arbeitsbuch behandelt die folgenden Themen:

    - Literaturbegriff
    - Methoden für eine Analyse von lyrischen, epischen, dramatischen Texten
    - das Problem der Interpretation und Interpretationsansätze.

    Der Band überzeugt durch seine didaktische Aufbereitung und die Präsentation literaturwissenschaftlichen Grundwissens. Marginalien begleiten den laufenden Text und ermöglichen so eine Vernetzung der thematischen Teilbereiche.

    Arbeitsaufgaben und literarische Beispieltexte geben direkte Anregung zur praktischen wissenschaftlichen Arbeit.
    Mehr...
    14,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Der Existenzialismus  

    Der Existenzialismus

    von Galle, Roland

    Die Protagonisten des Existenzialismus, insbesondere J.P. Sartre und A. Camus, gehören zu den bekanntesten Philosophen-Literaten des 20. Jahrhunderts. In Hinsicht auf Sartres Freiheitsbegriff kann der Existentialismus als ein Gipfelpunkt der Moderne gelesen werden.

    Dieser UTB-Band stellt die Grundgedanken des Existenzialismus vor und berücksichtigt dabei auch die Wechselwirkung zwischen den philosophischen und den literarischen Schlüsseltexten, die z.T. in deutsch/französisch abgedruckt werden.
    Mehr...
    10,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  3. Die Bibel in der Weltliteratur  

    Die Bibel in der Weltliteratur

    von Schöpflin, Karin

    Wie hat die Bibel in der Weltliteratur gewirkt? Karin Schöpflin informiert über Inhalt, Form und Botschaft biblischer Schriften und zeigt an ausgewählten literarischen Werken, wie Dichter und Schriftsteller Erzählmuster, Themen, Gestalten und Motive aus dem Alten und Neuen Testament rezipierten.

    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  4. Die Erzählung  
    (9)

    Die Erzählung

    von Genette, Gérard

    Genettes „Diskurs der Erzählung“ ist die theoretisch anspruchsvollste, ausgewogenste und kohärenteste, – zugleich aber auch eine hochgradig „praktikable“ Theorie der literarischen Erzählung und insofern ein „Studienbuch“ im besten Sinn des Wortes.

    Dieses Werk, schreibt Jonathan Culler, „ist unschätzbar, weil es den dringenden Bedarf einer systematischen Theorie der Erzählung befriedigt." Als bislang gründlichster Versuch, die Grundlagen und Techniken des literarischen Erzählens zu analysieren, zu benennen und zu veranschaulichen, wird es allen unverzichtbar werden, die sich mit erzählender Literatur auseinandersetzen.

    Sie werden hier nicht nur Begriffe für vieles finden, was sie bei der Romanlektüre bemerkt haben; ihre Aufmerksamkeit wird vielmehr auf Strukturen und Techniken der Fiktion gelenkt, die sie vorher nicht wahrgenommen oder deren Bedeutung sie nicht erkannt haben.
    Mehr...
    Ab: 30,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Einführung in die Übersetzungswissenschaft  
    (4)

    Einführung in die Übersetzungswissenschaft

    von Koller, Werner; Henjum, Kjetil Berg

    Dieses Standardwerk der Übersetzungswissenschaft bietet im ersten Teil einen Überblick über Geschichte, Entwicklung und aktuelle Theorien und Modelle des Fachs. Voraussetzungen, Möglichkeiten sowie die kulturelle Bedingtheit des Übersetzens werden systematisch behandelt und durch viele Beispiele veranschaulicht. Der zweite Teil ist dem in der Übersetzungswissenschaft zentralen Begriff der Äquivalenz gewidmet. Darin werden unterschiedliche Dimensionen von Äquivalenz aufgezeigt und ihre Abhängigkeit vom jeweiligen Bezugsrahmen veranschaulicht. Auch die übersetzungsrelevanten Unterschiede verschiedener Textsorten werden behandelt. Die neunte Auflage wurde neu gestaltet und aktualisiert. Zahlreiche Beispiele und die Hervorhebung wichtiger Inhalte über Textboxen erleichtern die Arbeit mit dem Band.
    Mehr...
    Ab: 22,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Komparatistik  
    (1)

    Komparatistik

    von Zima, Peter V.

    In der überarbeiteten und erweiterten Neuauflage seines Standardwerks gibt Peter v. Zima eine detaillierte Einführung in die Wissenschaftsgeschichte der literarischen Komparatistik und geht im Anschluss ausführlich auf die wichtigsten Probleme und Themen der Vergleichenden Literaturwissenschaft ein: Vergleichstypen, interkulturelle Rezeption, Übersetzung, Periodisierung, Gattungsgeschichte, Thematologie und Mythenforschung. Das Buch ist zugleich ein Versuch, das Fach auf soziologischer und semiotischer Basis neu zu begründen.
    Mehr...
    19,90 €

    Merken

  7. Literarische Ästhetik  

    Literarische Ästhetik

    von Urbich, Jan

    Das Studienbuch richtet sich an Anfänger auf dem Gebiet der Literaturtheorie. Es führt in die begriffliche Reflexion des Literaturbegriffs in seiner historischen Vielfalt wie systematischen Breite ein. Klar strukturiert wird das Wissen um Theoriemodelle und Reflexionshorizonte bereitgestellt, das notwendig ist, um sich selbständig ein Grundverständnis von „Literatur“ als kulturellem Phänomen anzueignen.

    In 14 gut lesbaren Kapiteln werden die systematischen Aspekte der Ontologie, Semiotik, Semantik, Medialität, Kommunikation, des Wirklichkeitsbezuges, der subjektiven wie intersubjektiven Aneignung, der anthropologischen Fundierung, der Funktionalität, der Kontexte sowie der wissenschaftlichen Einbettung von Literatur dargelegt. Deren Kenntnis zählt zu den Kernkompetenzen im Studium der Literaturwissenschaften.

    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  8. Literarische Ästhetik  
    (2)

    Literarische Ästhetik

    von Zima, Peter V.

    Literarische Ästhetik ist eine Rekonstruktion der philosophisch- ästhetischen Grundlagen moderner Literaturtheorien. Vom New Criticism bis zur Dekonstruktion werden Theorien der Literatur auf ihre Ursprünge in den Philosophien Kants, Hegels und Nietzsches bezogen und im historischen Kontext anhand von Beispielen und Modellanalysen erläutert.

    Die Neuausgabe wurde um ein 10. Kapitel erweitert, in dem die Wechselbeziehungen von Ästhetik und Soziologie bei Luhmann und Bourdieu untersucht werden. Die Darstellung der Literaturwissenschaft im philosophischen und gesellschaftlichen Zusammenhang ist nicht nur ein wissenschaftliches Desiderat, sondern erfüllt auch eine didaktische Funktion, weil sie ein besseres Verständnis der Theorien im Verhältnis zur Philosophie und zur sozialen Welt ermöglicht.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Mehrsprachigkeit  

    Mehrsprachigkeit

    von Busch, Brigitta

    Jeder Mensch ist mehrsprachig. Wir alle pendeln täglich zwischen verschiedenen Sprechweisen (Dialekt, geschriebene Sprache, Umgangssprache, Fachsprache…) und begegnen (in der Straßenbahn, in der Schule, in Medien, auf Reisen ...) einer Vielfalt von Sprachen.
    Wer erforschen will, wie wir Sprachen erleben, Sprachen erwerben und mit Sprachen umgehen, findet in diesem Band aktuelle soziolinguistische Zugänge zur Mehrsprachigkeit aus Subjekt-, Diskurs und Raumperspektive. Vorgestellt werden auch Methoden der Mehrsprachigkeitsforschung wie sprachbiografisches Arbeiten oder die Exploration lokaler Sprachregime.
    Neben Studierenden der Linguistik erhalten auch Personen in Ausbildung zu Lehr- und Sozialberufen wertvolle Hilfestellungen für ihre zukünftige Arbeit in einer multilingualen Gesellschaft.

    Mehr...
    Ab: 19,00 €
    • Online-Leserecht
    • Print
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  10. Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft  
    (2)

    Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft

    von Zepp, Susanne

    Susanne Zepp bietet eine kompakte Einführung in das Studium der portugiesischsprachigen Literaturen.

    Studierende der Lusitanistik und der Brasilianistik erhalten Basiswissen für die Textanalyse. Literaturgeschichtliche Kapitel informieren über die wichtigsten Epochen.

    Erläuterungen zu den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, zum Schreiben von Seminararbeiten sowie weitergehende Lektürevorschläge erleichtern den Einstieg und helfen im weiteren Studium von portugiesisch-brasilianischer Literatur.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...