utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Schulpädagogik, Grundschulpädagogik, Allgemeine Didaktik, Didaktik Deutsch, Fremdspachendidaktik, Geschichtsdidaktik, Sonstige Fachdidaktiken, Religionspädagogik.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 17 bis 32 von 44 gesamt

  1. Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung  

    Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung

    von Cramer, Colin; König, Johannes; Rothland, Martin; Blömeke, Sigrid

    Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ markiert die Relevanz dieser Neuausgabe des Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Es gibt einen forschungsbasierten Überblick zu Grundlagen und aktuellen Diskursen. Die Darstellung des Orientierungswissens geht von den Aufgaben des Lehrerinnen- und Lehrerberufs aus. Der Band richtet sich an Studierende, Dozierende sowie weitere Akteure.
    Mehr...
    Ab: 49,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Handbuch Professionsentwicklung  
    (5)

    Handbuch Professionsentwicklung

    von Dick, Michael; Marotzki, Winfried; Mieg, Harald

    Wenn Berufe sich verändern

    Professionsentwicklung ist ein absichtsvoller und gezielter Veränderungsprozess einer gesamten Berufsgruppe und ihrer einzelnen Akteure. Das Handbuch unternimmt erstmals eine Bestandsaufnahme dieser neuen Forschungseinrichtung.

    Es verschafft einen Überblick über ihre Wurzeln, aktuelle Diskussionen und künftige Entwicklungslinien mit Beispielen aus unterschiedlichsten Berufsgruppen und stellt eine ausgewogene Synthese aus Theorie, Methoden- und Praxisbezug dar.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 49,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen  
    (3)

    Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen

    von Kiel, Ewald; Herzig, Bardo; Maier, Uwe; Sandfuchs, Uwe

    Das vorliegende Handbuch widmet sich dem Kern der beruflichen Tätigkeit von Lehrkräften – dem Unterrichten.
    Die Struktur des Handbuchs wird bestimmt durch das bekannte Angebots-Nutzungs-Modell von Unterricht. Nach einem einführenden Kapitel „Grundlagen und Diskurse“ werden die „allgemeinbildende Schule“ und die „Lehrpersonen“ als Voraussetzungen des Angebots in vielfältigen Beiträgen charakterisiert. Danach geht es um die „Angebotsgestaltung“, die „Nutzungsbedingungen von Unterricht“ und die „beabsichtigten Wirkungen von Unterricht“. Am Ende finden sich Beiträge zur „Leistungsdiagnostik“ und zum großen Thema „Unterricht planen, analysieren und evaluieren“. Ein besonderes Augenmerk des Handbuchs liegt einerseits auf dem Akt des Unterrichtens und andererseits darauf, unterrichtliches Handeln wissenschaftlich zu begründen und vielfältige Bezüge zu anderen Tätigkeitsfeldern von Lehrkräften herzustellen. Deshalb richtet sich der Band nicht nur an Studierende, sondern auch an Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter sowie an Lehrerinnen und Lehrer an allgemeinbildenden Schulen. Ziel des Handbuchs ist es, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in den Kontext praktischen Handelns zu stellen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Heterogenität, Sprache(n), Bildung  
    (8)

    Heterogenität, Sprache(n), Bildung

    von Dirim, Inci; Mecheril, Paul; Reihe Studientexte Bildungswissenschaft

    Vielfalt als pädagogische Herausforderung

    Die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von schulischer Bildung und pädagogischem Handeln zu gesellschaftlichen Unterscheidungen von Menschen ist von großer Bedeutung.
    Das vorliegende Buch macht dieses Verhältnis aus einer gesellschafts- und machttheoretischen Perspektive zum Thema. Neben Ausführungen zu der Entwicklung des erziehungswissenschaftlichen Diskurses zu Heterogenität werden ausgewählte Unterscheidungen (Differenzordnungen) erläutert sowie normative Bezugsgrößen pädagogischen Handelns diskutiert. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der migrationsbedingten Mehrsprachigkeit.

    Der Band bietet angehenden und praktizierenden Lehrer*innen einen machtkritisch kommentierten Überblick über wichtige Themen und Fragen gegenwärtiger (Schul-)Pädagogik und trägt damit zu einer reflexiven Professionalisierung bei.

    Ein Band aus der Reihe „Studientexte Bildungswissenschaft".

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Interaktion im Unterricht  
    (9)

    Interaktion im Unterricht

    von Thiel, Felicitas

    Die Ordnung des Lernens

    Wie funktionieren Interaktionsprozesse im Klassenzimmer? Wie lassen sich Unterrichtsstörungen erklären und warum eskalieren Konflikte im Klassenzimmer?

    Die Autorin analysiert umfassend Interaktionsprozesse im Unterricht und greift dabei auf soziologische und psychologische Theorien zurück.

    Ausgehend von den institutionellen Rahmenbedingungen und den Anforderungen an die Gestaltung von Lehr-Lernprozessen wird so die Interaktionsordnung des Unterrichts betrachtet.

    Der Band vermittelt damit wichtiges Grundlagenwissen für alle Lehrkräfte an Schulen.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Kompetenzorientierter Unterricht  
    (7)

    Kompetenzorientierter Unterricht

    von Fritz, Ursula; Lauermann, Karin; Paechter, Manuela; Stock, Michaela; Weirer, Wolfgang

    Kompetenzorientierte Lehrerbildung

    Die Bildungsdebatten der letzten Jahre haben, verstärkt durch internationale Schulleistungsstudien wie PISA oder TIMSS, den Blick auf die Ergebnisse von Lern- und Bildungsprozessen gelenkt, insbesondere im Spiegel des Kompetenzerwerbs.

    Die Autorinnen und Autoren stellen konkrete Unterrichtsmethoden und -beispiele vor, die Lehramtsstudierende sowie Lehrerinnen und Lehrer bei der Durchführung kompetenzorientierten Unterrichts unterstützen.

    Die Leserinnen und Leser lernen so, den geforderten kompetenzorientierten Unterricht methodisch fundiert umzusetzen.
    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Lehr-Lernprozesse in der Schule: Praktikum  
    (2)

    Lehr-Lernprozesse in der Schule: Praktikum

    von Maier, Uwe

    Wie plane, gestalte und analysiere ich Unterricht im Semesterpraktikum?

    Lehramtsstudierende gehen im Semesterpraktikum erste Schritte in der Planung, Durchführung und Analyse von Lehr-Lernprozessen. Dabei sollten sie von Anfang an das Augenmerk auf den langfristigen Kompetenzerwerb bei Schüler/innen legen.
    In diesem Buch zeigen Fachdidaktiker/innen anhand konkreter Beispiele wie dies gelingen kann. Die Beiträge beziehen sich sowohl auf die Primarstufe als auch auf die Sekundarstufe.

    Dieses Buch richtet sich an Lehramtsstudierende aller Schularten und bietet vielfältige Beispiele für Lehr-Lernsequenzen und schriftliche Unterrichtsentwürfe.

    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  8. Lehr-Lernprozesse in der Schule: Referendariat  
    (5)

    Lehr-Lernprozesse in der Schule: Referendariat

    von Maier, Uwe

    Praxiswissen für den Vorbereitungsdienst

    Die schriftliche Unterrichtsplanung ist eine Schlüsselaufgabe im Referendariat. Anhand von fünf zentralen Kategorien zeigt dieses Lehrbuch, wie die Planung von Lehr-Lernprozessen in der schulischen Praxis gelingt.

    Dieses Lehrbuch zeigt: Curriculare und fachwissenschaftliche Vorgaben, Kompetenzentwicklung und Lernvoraussetzungen, methodische Gestaltung, Darstellung und Dokumentation, Reflexion und Evaluation.

    Ein von Lehrenden in der zweiten Ausbildungsphase kooperativ verfasstes Lehrbuch.

    Ein Band zu Lehr-Lernprozesse in der Schule für die Phase des Studiums liegt bereits vor.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  9. Lehr-Lernprozesse in der Schule: Studium  
    (5)

    Lehr-Lernprozesse in der Schule: Studium

    von Maier, Uwe

    Was macht guten Unterricht aus?

    Das zentrale Handlungsfeld von Lehrkräften ist die Planung und Durchführung von Unterricht. Uwe Maier führt Lehramtsstudierende zunächst in die Grundlagen der Analyse und Gestaltung von schulischen Lehr-Lernprozessen ein: Neurobiologische und lernpsychologische Erkenntnisse, Befunde der empirischen Unterrichtsforschung, Lernziele, Bildungsstandards, Kompetenzmodelle, Lehr-Lernmodelle und Pädagogische Diagnostik. Anschließend werden allgemeine Kategorien für die Planung und schriftliche Begründung von Lehr-Lernprozessen vorgeschlagen: Curriculare und fachwissenschaftliche Vorgaben, Lernvoraussetzungen und Kompetenzentwicklung, methodische Dimensionen, organisatorische Dimensionen und Evaluation von Lehr- Lernprozessen.

    Das Buch ist in verständlicher Sprache geschrieben und enthält zur Veranschaulichung zahlreiche Grafiken. Die Planungskategorien können von Lehramtsstudierenden als Leitfaden für die schriftliche Planung von Unterrichtseinheiten im Schulpraktikum genutzt werden.
    Lehramtsstudierende machen im Schulpraktikum erste Schritte bei der Planung und Durchführung von Unterricht. Das Studienbuch zeigt in fünf Kapiteln, worauf es dabei ankommt und was unnötig ist. Bei allen Planungsschritten wird die Tiefenstruktur von Unterricht betont. Welches Wissen sollen die Schülerinnen und Schüler erwerben? Welches Vorwissen bringen sie mit? Welche Unterrichtsmethoden führen tatsächlich zu besseren Lernergebnissen? Welche Strategien der Klassenführung sind effektiv? Wie kann man Lernfortschritte diagnostizieren? Um im Praktikum einen klaren Kopf zu behalten, werden pädagogische Mythen entzaubert und kritische Rückfragen an die Praxis gestellt.

    Das Studienbuch ist Grundlage für die beiden Bände mit Praxisbeispielen: utb 4090, utb 3876.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  10. Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren Unterricht  

    Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren Unterricht

    von Altrichter, Herbert; Posch, Peter; Spann, Harald

    Mit praktischen Verfahrensvorschlägen für die Unterrichtsentwicklung

    "Aktionsforschung ist die systematische Reflexion von Praktikern über ihr Handeln in der Absicht, es weiterzuentwickeln" (John Elliott). Durch die rasche wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung stellen sich neue Anforderungen an die Schule und den Unterricht.
    Dieser Band erleichtert den Bezug von der Forschung zur Unterrichts- und Schulentwicklung, um eingespielte Routinen des Lehrens und Lernens zu überdenken.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Lernen  
    (6)

    Lernen

    von Hackl, Bernd; Reihe Studientexte Bildungswissenschaft

    Problembezogene Einführung

    Wie lernen wir eigentlich? - Bernd Hackl führt problembezogen in die pädagogisch relevante Lerntheorie ein und beleuchtet dabei sowohl das intentionale als auch das inzidentelle Lernen.

    Es richtet sich an alle, die das Lernen anderer in pädagogischer Absicht verstehen, anregen und unterstützen wollen, insbesondere an jene, die sich dafür entschieden haben, dieser Aufgabe in ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  12. Literaturdidaktik Deutsch  
    (8)

    Literaturdidaktik Deutsch

    von Dawidowski, Christian; Reihe StandardWissen Lehramt

    Diese Einführung hilft in allen Phasen der Lehrerbildung: Sie gibt einen Überblick über wissenschaftliche Grundlagen der Literaturdidaktik und bietet Orientierung für die Planung, Durchführung und Evaluation von Literaturunterricht im Praktikum und Referendariat. So gelingt ein Anschluss der Theorie an die Praxis. Begriffsdefinitionen und zahlreiche Übungsaufgaben machen das Buch zum praktischen Begleiter, auch in der Prüfungsvorbereitung.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Medien und Schule  

    Medien und Schule

    von Schaumburg, Heike; Prasse, Doreen;; Reihe Studientexte Bildungswissenschaft

    Unterrichten mit Whiteboard, Smartphone und Co.

    Medienbildung ist seit langem eine Aufgabe der Schule. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung erhält sie gegenwärtig neue Aktualität. Doch welche Konzepte von Medienbildung und Medienkompetenz gibt es überhaupt? Was wissen wir über Medienwirkungen auf Heranwachsende? Wie können Medien gewinnbringend im Unterricht genutzt und medienbezogene Kompetenzen fachintegriert vermittelt werden?

    Dieses Studienbuch stellt medienpädagogisches Grundlagenwissen verständlich und übersichtlich dar. Es trägt Theorien und Befunde zur Nutzung und Wirkungsweise, zu Potenzialen und Risiken von (digitalen) Medien zusammen und entwickelt daraus praxisrelevante Hinweise für einen pädagogisch angemessenen Umgang mit Medien in Schule und Unterricht.

    Das Buch richtet sich an alle, die sich für Schule und Medien interessieren, insbesondere an (werdende) Lehrerinnen und Lehrer.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Neues Handbuch des Philosophie-Unterrichts  
    (5)

    Neues Handbuch des Philosophie-Unterrichts

    von Pfister, Jonas; Zimmermann, Peter

    Das «Neue Handbuch des Philosophie-Unterrichts» nimmt Entwicklungen der Fachdidaktik Philosophie und Ethik der letzten dreißig Jahre auf. Es bietet Einblicke in die Frage der Auswahl und Strukturierung von Inhalten, in verschiedene Unterrichtsthemen, in die didaktisch-methodische Planung und Durchführung des Unterrichts, in Fragen der Leistungsbewertung sowie in traditionelle und neuere philosophiedidaktische Modelle.

    Die Beiträge enthalten zahlreiche Anregungen zur Vorbereitung, Gestaltung und Reflexion des eigenen Unterrichts. Das Handbuch eignet sich somit als Nachschlagewerk sowohl für angehende als auch für erfahrene Lehrpersonen.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Pädagogik bei Lernschwierigkeiten  
    (4)

    Pädagogik bei Lernschwierigkeiten

    von Heimlich, Ulrich

    Lernschwierigkeiten hatte jeder schon einmal. Die meisten können sich selbst helfen. Es gibt jedoch eine Gruppe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die auf Unterstützung bei der Überwindung von Lernschwierigkeiten angewiesen sind. Sie benötigen individuelle Förderung.

    Das Buch bietet Antworten auf die Fragen wer, wie, wo und warum gefördert werden sollte, um mit Lernproblemen wieder selbstständiger umzugehen. Dabei wird die Vorbeugung ebenso berücksichtigt wie die Bemühungen um mehr gesellschaftliche Teilhabe und die berufliche Eingliederung.

    Der Autor plädiert für ein neues Verständnis von Lernschwierigkeiten, in dem nicht mehr nur der Einzelne für seine Probleme verantwortlich gemacht wird, sondern vielmehr die gesamte Lebenssituation an der Förderung beteiligt ist.

    Das Studienbuch richtet sich an alle pädagogisch Tätigen und an Studierende, die sich in der Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten engagieren wollen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  16. Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule  
    (2)

    Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule

    von Schiefele, Christoph; Streit, Christine; Sturm, Tanja

    Lehrpersonen müssen im inklusiven Unterricht viel beachten: Sie sollen auf die Lernausgangslage der einzelnen SchülerInnen eingehen und sowohl die individuelle als auch die kooperative Lehr-Lern-Situation gestalten.

    Das Lehrbuch enthält die Grundlagen einer pädagogischen Diagnostik, die das jeweilige Können der Lernenden in den Blick nimmt. Es zeigt beispielhaft, wie pädagogische Differenzierung im Mathematik- und Deutschunterricht der Grundschule gelingen kann. Aufbauend auf der jeweiligen Fachdidaktik wird die theoriegeleitete Planung inklusiver Lehr-Lern-Settings im Rahmen eines diagnosebasierten Unterrichts dargestellt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 26,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  Lade...