utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Schulpädagogik

Schulpädagogik

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Schulpädagogik, Grundschulpädagogik, Allgemeine Didaktik, Didaktik Deutsch, Fremdspachendidaktik, Geschichtsdidaktik, Sonstige Fachdidaktiken, Religionspädagogik.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 46 gesamt

  1. Das Praxissemester im Lehramtsstudium: Forschen, Unterrichten, Reflektieren  

    Das Praxissemester im Lehramtsstudium: Forschen, Unterrichten, Reflektieren

    von Schüssler, Renate; Schwier, Volker, Klewin, Gabriele; Schicht, Saskia; Schöning, Anke; Weyland, Ulrike

    Richtig vorbereitet ins Praxissemester starten!

    In immer mehr Bundesländern ist ein Praxissemester im Lehramtsstudium verpflichtend. Mit diesem Buch gibt es keinen Praxisschock. Es sorgt für die erfolgreiche Einbettung der Praxisphase ins Studium: von der Vorbereitung an Uni und Seminar über die ersten Unterrichtserfahrungen bis hin zu Auswertung und Begleitung.

    Ziel ist eine Grundhaltung des forschenden Lernens und Reflexivität zwischen wissenschaftlicher und schulischer Theorie und Praxis. So wird das Praxissemester garantiert zum Erfolg.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Der Sachunterricht und seine Didaktik  

    Der Sachunterricht und seine Didaktik

    von Kahlert, Joachim

    Kompetenzorientierung und Inklusion erweitern die Anforderungen an den Sachunterricht und an seine Didaktik. Die vorliegende 4. Auflage bietet einen systematischen Überblick über dieses anspruchsvolle Studien-, Forschungs- und Prüfungsgebiet. Die einzelnen Kapitel setzen sich mit dem Bildungsauftrag des Sachunterrichts auseinander, gehen auf die Vielfalt von Lernvoraussetzungen der Kinder ein und arbeiten die Bedeutung des Sachanspruchs heraus. Zudem werden ausgewählte fachdidaktische Konzeptionen und Perspektiven für einen inklusionsorientierten Sachunterricht vorgestellt sowie Anregungen zur Analyse und Reflexion von Sachunterricht gegeben.

    Das Buch leistet einen Beitrag zur fachdidaktischen Theoriebildung, gibt Entscheidungs- und Reflexionshilfen für die Unterrichtspraxis und bietet Grundlagen für die didaktische Begründung von Unterricht.

    Die sechs Kapitel behandeln folgende Schwerpunkte:
    • Ansprüche an den Sachunterricht
    • Voraussetzungen mit Blick auf das lernende Kind
    • Voraussetzungen mit Blick auf den Sachanspruch
    • Ausgewählte Konzeptionen
    • Auswahl und Strukturierung von Inhalten und Themen, Planung und Gestaltung von Sachunterricht
    • Analyse und Reflexion von Sachunterricht

    Es wendet sich an Studierende und Lehrende an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen sowie an Referendare und Lehrkräfte.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  3. Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen  
    (4)

    Der Übergang von der Grundschule auf weiterführende Schulen

    von Porsch, Raphaela

    Den Übergang erfolgreich gestalten

    Der Übergang nach der Grundschule stellt Kinder, Eltern und Lehrkräfte vor zahlreiche Herausforderungen, die es gemeinsam zu bewältigen gilt. Dieser Band bietet eine Grundlage für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften.
    Dazu werden praxisorientiert grundlegende Konzepte sowie rechtliche Grundlagen zum Übergang nach der Grundschule präsentiert, aktuelle Forschungsbefunde zusammengefasst und pädagogische Maßnahmen vorgestellt.
    Das Studienbuch kann in der Lehrerbildung in der 1. und 2. Phase Anwendung finden sowie im Rahmen von Fortbildungen für Lehrkräfte genutzt werden.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Diagnostik für Lehrkräfte  

    Diagnostik für Lehrkräfte

    von Hesse, Ingrid; Latzko, Brigitte

    Schulische Diagnostik

    Wie können Lehrkräfte Lernvoraussetzungen und Lernerfolge von Schülerinnen und Schülern explizit diagnostizieren? Wie erkennen sie Hochbegabung und Lernschwierigkeiten? Theoretische Grundlagen der pädagogisch-psychologischen Diagnostik werden erklärt, schulpraxisbezogene Diagnoseanlässe bearbeitet. Es geht vor allem darum, ein Denkgerüst bei Lehrkräften zu entwickeln, um so ihre diagnostische Tätigkeit zu optimieren.

    Die dritte Auflage wurde vollständig überarbeitet und besonders um Anregungen erweitert, wie Lehrkräfte soziale Beziehungen und soziale Kompetenzen diagnostizieren können, um Integration und Inklusion wirksam zu begleiten.

    Unverzichtbar für die Lehreraus- und -weiterbildung, als Seminarlektüre für alle Lehramtsstudiengänge sowie beim Selbststudium.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Digitalkunde als Schulfach  

    Digitalkunde als Schulfach

    von Weinert, Frederik

    Wer mit 16 bereits Apps programmieren und Computer zusammenbauen kann, ist gefragt.

    Viele Teenies üben sich als journalistische Blogger und beherrschen die digitalen Medienwerkzeuge im Gegensatz zu vielen Erwachsenen aus dem Effeff.

    Doch wo viel Licht ist, ist auch Schatten: Abo-Fallen, Cyber-Kriminelle und andere digitale Fallstricke lauern überall im Internet. In den Medienwelten sind die Kinder meist unbegleitet. Genau hier kann das Schulsystem helfen!

    Ein medienpädagogisches Digitaltraining – sprich Digitalkunde als Schulfach – bereitet die Kinder auf den achtsamen Umgang mit den neuen Medien und das Berufsleben vor.

    Der Medienwissenschaftler Frederik Weinert ordnet die Digitalkunde in den medienpädagogischen Kontext ein, erklärt die inhaltliche Innovation des neuen Schulfachs und macht praktische Vorschläge für den Schulunterricht.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Einführung in die Allgemeine Didaktik  
    (4)

    Einführung in die Allgemeine Didaktik

    von Porsch, Raphaela

    Der ideale Begleiter für alle Lehramtsstudierenden.

    Um gegenwärtige Prozesse in der Pädagogik kritisch reflektieren zu können, ist es für (angehende) Lehrkräfte entscheidend, Einblick in didaktische Theorien und Modelle zu gewinnen.

    Der Band führt verständlich in die Grundbegriffe und Geschichte der Didaktik, in bedeutsame Theorien und Modelle sowie in aktuelle Prinzipien der Gestaltung von Unterricht und Schule ein.

    Diese Kenntnisse sind eine Voraussetzung, um Probleme der Gestaltung von Unterricht verstehen zu können. Zugleich ermöglichen sie die kompetente Teilhabe an unterrichts- und schulbezogenen sowie generellen bildungspolitischen Diskussionen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Einführung in die Inklusionspädagogik  

    Einführung in die Inklusionspädagogik

    von Textor, Annette

    Inklusion ist ein noch neues Querschnittsthema

    In dem Buch wird ein Überblick darüber gegeben, was Lehrerinnen und Lehrer, die an Regelschulen unterrichten möchten, über Inklusion wissen sollten.

    Ziel ist, das die Studierenden mit diesem Buch nicht zu blinden Inklusionsbefürwortern oder -gegnern werden, sondern eine gut begründete Einstellung zu Inklusion entwickeln und einen Eindruck davon bekommen, dass und wie Inklusion umsetzbar ist.

    Mehr...
    Ab: 21,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Elternhaus und Schule  

    Elternhaus und Schule

    von Wild, Elke; Lorenz, Fiona; Reihe StandardWissen Lehramt

    Ziehen sich Eltern immer mehr aus der Erziehungsverantwortung? Wofür ist das Elternhaus zuständig Entwicklung? Welcher Stellenwert kommt der Elternarbeit und Eltern-Lehrer-Kooperation zu?

    Diese und ähnliche Fragen beantworten die Autorinnen, die zu den besten Kennerinnen der Thematik zählen. Das erfolgreiche Konzept der etablierten Reihe Standard-Wissen Lehramt bürgt für einen hohen Nutzwert des Bandes: Fallbeispiele, Trainingsbausteine und Grafiken sprechen auch methodisch weniger versierte Leser an und erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

    Neben einer fundierten Bestandsaufnahme werden auch schulische Maßnahmen beschrieben, die eine Optimierung des Verhältnisses von Elternhaus und Schule erreichen können.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  9. Emotion, Motivation und selbstreguliertes Lernen  

    Emotion, Motivation und selbstreguliertes Lernen

    von Götz, Thomas; Reihe StandardWissen Lehramt

    Das Zusammenspiel von Emotion, Motivation und selbstreguliertem Lernen ist entscheidend für den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern. Dies hat nicht nur die pädagogisch-psychologische Grundlagenforschung erkannt. Mittlerweile sind auch Programme für die Praxis entwickelt worden, die sich unmittelbar im Schulunterricht nutzen lassen. In diesem Buch informieren ausgewiesene Fachleute über den aktuellen Forschungsstand zum Thema und stellen die Folgerungen für die Schulpraxis dar. Dabei wird immer auch die konkrete Situation der Lehrerinnen und Lehrer beleuchtet.

    Aus dem Inhalt:
    • Anregungen zur Gestaltung eines emotionsgünstigen Unterrichts
    • Aufrechterhaltung der emotionalen Gesundheit als Lehrkraft
    • Prinzipien motivationsfördernden Unterrichts
    • Selbstreguliertes Lernen bei Schülerinnen und Schülern fördern

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Erklären und Verstehen  
    (4)

    Erklären und Verstehen

    von Lehner, Martin

    Erklären findet immer dann statt, wenn ein Lerninhalt mit dem Ziel vermittelt wird, Verstehen zu bewirken. In Verbindung mit gelungenen Aneignungshandlungen der Lernenden führt gutes Erklären zum Begreifen und Erfassen einer Sache. Erklären und Verstehen als Aspekte einer Didaktik, die sich auch den Fragen der Vermittlung zuwendet, bezeichnen somit eine didaktische Kernaufgabe: das In-Beziehung-Bringen von Sache und Lernenden. Martin Lehner führt in Konzepte und Techniken des Erklärens und Verstehens ein und gibt konkrete Hinweise für die tägliche Lehrpraxis.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Erziehungswissenschaften für Lehramtsstudierende  
    (3)

    Erziehungswissenschaften für Lehramtsstudierende

    von Koch, Günther

    Die Grundlagen der Pädagogik, Schulpädagogik und Psychologie speziell für Lehramtsstudierende. Günther Koch bietet alles Wesentliche an Basiswissen u.a. zu Erziehung und Bildung, Lehr- und Lernstrategien sowie Unterrichtsprinzipien. Reflexionsaufgaben, schulpraktische Beispiele und Literaturhinweise helfen bei Referaten, Hausarbeiten, Schulpraktikum und eigenem Unterricht.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Fremdsprache Deutsch unterrichten  
    (5)

    Fremdsprache Deutsch unterrichten

    von Gehring, Wolfgang

    In diesem Band sind zu aktuellen Problemen der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache (DaF) bzw. als Zweitsprache (DaZ) methodische Vorgehensweisen zusammengestellt. Es geht also weniger darum, theoretische Fragestellungen zu entfalten. Es wird dargestellt, wie man bei der Unterrichtsplanung und Unterrichtsgestaltung auf die von der didaktischen Theorie identifizierten Lehr- und Lernprobleme methodisch reagieren kann. Letztere werden zusammenfassend skizziert, als einstimmende Theoriegerüste vor den konkret methodischen Fragestellungen.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Frontalunterricht - neu entdeckt  

    Frontalunterricht - neu entdeckt

    von Gudjons, Herbert

    Jeder kennt ihn: Frontalunterricht. Mit über 75% ist er die am häufigsten praktizierte Sozialform. Doch sein Begleiter ist meist ein schlechtes Gewissen, denn offene Unterrichtsformen sollen eine moderne Schule ausmachen - nicht der umstrittene Frontalunterricht. Das vorliegende Buch verbindet beides: Frontalunterricht und offene Unterrichtsformen. Dabei hat Frontalunterricht seinen eingegrenzten, aber unverzichtbaren Stellenwert. Seine wichtigsten Grundfunktionen werden mit zahlreichen Praxisbeispielen erklärt und lernpsychologisch begründet. Auch zeigen hilfreiche Vorschläge, wie man frontale Phasen im Unterricht professionell und modern gestaltet, bis hin zu Raumregie, Körpersprache und Interaktion.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Gesund und erfolgreich Schule leben  

    Gesund und erfolgreich Schule leben

    von Seethaler, Elisabeth; Giger, Silvia; Buchacher, Walter

    Gesundheit und Work-Life-Balance für LehrerInnen

    Gelingt es Schule gesund und erfolgreich zu leben, haben Lehrerinnen und Lehrer Freude an ihrem Beruf und stellen sich zuversichtlich den vielfältigen Herausforderungen.

    Dieses Buch gibt theoretisch fundiert Auskunft über gesundheitsförderliche Lehr-, Lern- und Entwicklungsprozesse sowie die Gestaltung von Schulkultur und bietet zahlreiche Anregungen zur praxisbezogenen Umsetzung und Reflexion.

    Es richtet sich an Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Referendare aller Schularten und berücksichtigt im Besonderen die Primarstufe.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Grundschulpädagogik  
    (3)

    Grundschulpädagogik

    von Seifert, Anja; Wiedenhorn, Thomas; Reihe UTB basics

    Die Leser erhalten Einblick in wichtige Themenfelder der Grundschulpädagogik. Mit Vertiefungsfragen und Hinweisen auf Grundlagentexte wird der Einstieg in bildungswissenschaftliche Themenstellungen wie Grundschuldidaktik, Inklusion, Heterogenität, Übergänge der Grundschule oder Ganztagsschulentwicklung ermöglicht.

    basics: Lehrbücher mit einem klaren Konzept:
    - Merksätze, Definitionen und Boxen erleichtern das Lernen
    - Prüfungsfragen fordern das Verständnis
    - ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Grundwissen Konfessionskunde  

    Grundwissen Konfessionskunde

    von Bauer, Gisa; Metzger, Paul

    Konfessionskunde leicht gemacht

    Alle christlichen Kirchen reklamieren für sich, "apostolisch" zu sein und drücken damit den Anspruch aus, den Anfängen des christlichen Glaubens auch heute treu zu sein. Dadurch sind sie in ihrer Selbstwahrnehmung eine oder sogar "die" "wahre" Kirche.

    Was allerdings unter "Apostolizität" verstanden wird ist in den einzelnen Kirchen unterschiedlich. Im Laufe der Geschichte haben sich drei Grundformen davon entwickelt. Sie bilden die Leitlinie des "Grundwissens Konfessionskunde".

    Da "Apostolizität" ein zentraler Aspekt kirchlicher Identität ist, ergeben sich daraus organisch weitere konfessionelle Spezifika. Diese sind für die Gestaltung ökumenischer Zusammenarbeit in der Gegenwart von wesentlicher Bedeutung.

    Mit der Leitlinie "Apostolizität" gelingt es, keine nur aneinanderreihende Beschreibung verschiedener Kirchen zu bieten, sondern eine in der konfessionskundlichen Darstellung singuläre Kohärenz zu erzielen.

    So wird ein tieferes Verständnis für die einzelnen christlichen Kirchen in ihrer historischen Genese und heutigen theologischen Existenz ermöglicht.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Lade...