utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Studienbuch Inklusion

von Heimlich, Ulrich ; Kiel, Ewald Fach: Schulpädagogik; Sonderpädagogik;

Beim Aufbau eines inklusiven Schulsystems - seit der UN-Behindertenrechtskonvention bildungspolitisches Leitbild für Deutschland – stehen alle Lehrkräfte in allen Schulformen vor der Aufgabe, mit der Heterogenität ihrer Schülerschaft umgehen zu können. Soll schulische Inklusion gelingen, so müssen angehende Lehrkräfte bereits im Lehramtsstudium in angemessener Weise auf diese neue Aufgabe vorbereitet werden. Dazu ist u. a. ein Grundwissen zu den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten, den verschiedenen Organisationsformen der sonderpädagogischen Förderung sowie zum inklusiven Unterricht und zur inklusiven Schulentwicklung erforderlich. Das „Studienbuch Inklusion“ zielt darauf ab, dieses Basiswissen in Form didaktisch aufbereiteter Texte zusammenzufassen, die mit Praxis- und Fallbeispielen angereichert sind. Eine Einladung zur aktiven Erarbeitung der Grundlagen einer inklusiven Pädagogik in Schule und Unterricht!
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825252489
UTB-Titelnummer 5248
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Klinkhardt
Umfang 366 S., 96 farb. Abb., 45 Tab.
Inhalt
Hinweise zur Arbeit mit dem Studienbuch 11
Einleitung: Sonderpädagogische Förderung – Sonderpädagogischer Förderbedarf 17
1 Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung 20
2 Förderschwerpunkt geistige Entwicklung 30
3 Förderschwerpunkt Hören 43
4 Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung 55
5 Förderschwerpunkt Lernen 73
6 Förderschwerpunkt Sehen 84
7 Förderschwerpunkt Sprache 97
8 Autismus-Spektrum-Störungen 107
9 Pädagogik bei langfristigen Erkrankungen 121
10 Förderschulen und Sonderpädagogisches Förderzentrum (SFZ) 138
11 Sonderpädagogische Diagnose- und Förderklassen (S-DFK 147
12 Mobile Sonderpädagogische Dienste (MSD) 158
13 Schulvorbereitende Einrichtungen (SVE) und Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH) 167
14 Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen (SDWK) 178
15 Sonderpädagogische Stütz- und Förderklassen (SFK) 189
16 Kooperationsklassen, Partnerklassen, Tandemklassen 198
17 Schulen mit dem Profil Inklusion 210
18 Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung 221
19 Sonderpädagogische Beratungsstelle 232
Einleitung: Inklusion als Leitbild – Vielfalt der Wege 245
20 Inklusiver Unterricht 248
21 Schulentwicklung in der Inklusion 295
Sachregister 325
Abkürzungsverzeichnis 328
Filme zur Umsetzung und zum Gelingen von Inklusion 338
Links zu Inklusion 340
Lösungen zu Kapitel 1 343
Lösungen zu Kapitel 2 355
Lösungen zu Kapitel 3 364
Autoreninfo

Heimlich, Ulrich

Prof. Dr. Ulrich Heimlich ist Lehrstuhlinhaber für Lernbehindertenpädagogik an der LMU München.

Kiel, Ewald

Prof. Dr. Ewald Kiel ist Lehrstuhlinhaber für Schulpädagogik an der LMU München.

Weitere Titel von Heimlich, Ulrich; Kiel, Ewald

Leserbewertungen

Bewertungen

Inklsuion verständlich dargelegt

Bewertung

Kundenmeinung von Mandy

Das Studienbuch Inklusion kann als Kompendium verstanden werden und liest sich dennoch flüssig.

Der Aufbau ist logisch strukturiert. Sehr hilfreich sind die grafischen und formalen Hinweise wie Definitionen, Beispiele, Zitate, aber auch die zahlreichen Tabellen und Grafiken, welche die Aussagen des Textes verdichten.
Zudem findet man am Ende der Kapitel Arbeitsaufgaben, um den Inhalt noch einmal für sich selbst nachzuprüfen (Lösungen sind enthalten).

Sehr gut für die weiterführende Recherche sind die zahlreich angeführten Quellen sowie Lehr- und Lernmaterialien. Insgesamt gibt das Studienbuch eine sehr umfassende Sammlung von Informationen über alle Zielgruppen die Förderbedürftig sein könnten, die Arten von Inklusiven Schulsystemen und nicht zuletzt die Verknüpfung im Sinne der Unterrichtsleitung. Daraus entwickelt das Buch zahlreiche Handlungsmöglichkeiten- bzw. Orientierungshilfen wie man Inklusion im Schulalltag leben kann um möglichst den Bedürfnissen aller gerecht zu werden.

Insgesamt ein sehr gut aufbereitetes Sachbuch, um sich dem Thema Inklusion zu nähern und somit eine klare Kauf- und Leseempfehlung.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Studienbuch Inklusion"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Studienbuch Inklusion

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Studienbuch Inklusion
 

Weitere Titel zu Schulpädagogik

  Lade...