utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Klinische Sozialarbeit

Klinische Sozialarbeit
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 8 von 13 gesamt

  1. Basiswissen Medizin für die Soziale Arbeit  
    (1)

    Basiswissen Medizin für die Soziale Arbeit

    von Hülshoff, Thomas

    Menschen in schweren krankheitsbedingten Krisen beizustehen gehört zu den genuinen Aufgaben der Sozialen Arbeit. Basiswissen über (bio-)medizinische, psychische und soziale Aspekte der Krankheit und damit verbundene Nöte ist dafür unverzichtbar. Das Buch stellt typische Krankheitsbilder in wichtigen Arbeitsfeldern vor. Neben medizinischen Grundlagen stehen dabei Informationen über Psychodynamik / Psychosomatik, Krisenintervention, Beratung, Psychoedukation, systemische Familienarbeit und Casemanagement im Zentrum.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  2. Gesundheit und Krankheit in psychosozialen Arbeitsfeldern  

    Gesundheit und Krankheit in psychosozialen Arbeitsfeldern

    von Beushausen, Jürgen

    Wer bestimmt, was Krankheit ist?

    Gesundheit und Krankheit sind sozial vermittelte und fokussierte Phänomene: Wer oder was als krank gilt, ist nicht nur vom medizinischen Fortschritt, sondern auch von sozialen Faktoren abhängig.

    Welche Perspektiven und Interessen bestimmen die Definition von Gesundheit und Krankheit im Gesundheitswesen? Der Band bietet Basiswissen für die psycho-soziale Arbeit.

    Krankheit und Gesundheit, betrachtet im Licht der psycho-sozialen Betrachtung.

    Für alle, die sich in der Sozialen Arbeit auch mit dem Phänomen Krankheit auseinandersetzen müssen.
    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  3. Methoden der Klinischen Sozialarbeit  
    (1)

    Methoden der Klinischen Sozialarbeit

    von Ningel, Rainer

    Der vorliegende Titel bietet einen Überblick über die Methoden der Klinischen Sozialarbeit. Dazu werden in einem ersten Teil die Grundlagen methodischen Handelns erläutert, während im zweiten Teil die zur Verfügung stehenden Interventionen sowie deren theoretische Fundierungen detailliert beschrieben werden. Ein komplexes Fallbeispiel aus der Praxis zieht sich als roter Faden und zur Veranschaulichung der Theorie durch das gesamte Buch.

    "Methoden der Klinischen Sozialarbeit" ist sowohl für den Unterricht als auch als Nachschlagewerk geeignet.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Präventive Soziale Arbeit im Gesundheitswesen  
    (1)

    Präventive Soziale Arbeit im Gesundheitswesen

    von Franzkowiak, Peter; Reihe Soziale Arbeit im Gesundheitswesen

    Ob ein Mensch gesund oder krank ist, hängt in hohem Maße von den psychosozialen Einflüssen ab, die ihn umgeben. So kann eine soziale Notlage gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen.

    Präventive Soziale Arbeit im Gesundheitswesen hat zum Ziel,
    o den Einzelnen zur Selbsthilfe anzustiften,
    o Unterstützungsnetze zur Vorsorge und Problembewältigung zu schaffen,
    o persönliche und gemeinschaftliche Handlungsmöglichkeiten zu stabilisieren.

    Praxisbeispiele aus der Gemeinde, Psychiatrie, Altenhilfe und Pflegeprävention veranschaulichen die wichtigsten Handlungsansätze der Sozialen Gesundheitsarbeit in Prävention und Gesundheitsförderung.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Psychosoziale Intervention bei Krisen und Notfällen  

    Psychosoziale Intervention bei Krisen und Notfällen

    von Hülshoff, Thomas

    Was alles beinhaltet psychosoziale Krisenintervention? Das Buch liefert Basiswissen über typische psychosoziale Krisen und Notfallsituationen in den Berufsfeldern der Sozialen Arbeit, Pädagogik und Psychologie.

    Psychosoziale Kriseninterventionen werden praxisorientiert beschrieben - vom Abschätzen der akuten Gefährdung über das Herstellen einer entlastenden, tragfähigen Beziehung bis hin zu ressourcen- und lösungsorientierten Schritten.

    Eine kurze Zusammenfassung am Ende eines jeden Kapitels dient der schnellen Orientierung.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  6. Soziale Arbeit als Beruf – Profession und Ethik  

    Soziale Arbeit als Beruf – Profession und Ethik

    von Polutta, Andreas; Retkowski, Alexandra; Reihe Soziale Arbeit – Grundlagen

    Professionelle Ethik in der Sozialen Arbeit

    Was bedeuten „Profession“ und „Ethik“ für die Soziale Arbeit und warum sind diese beiden Begriffe gerade für die Soziale Arbeit in besonderer Weise relevant?

    Der Band beantwortet diese Fragen und vermittelt den LeserInnen didaktisch aufbereitet verschiedene, auch kontroverse Positionen und ihr jeweiliges Verständnis des Verhältnisses von Profession und Ethik in Bezug auf Praxisfelder, Handlungskonzepte und Theoriediskurse.

    Die AutorInnen verdeutlichen, dass es weder „die" professionelle Ethik in der Sozialen Arbeit gibt, noch eine einheitliche Vorstellung von „der“ Professionalität. Über Ethik und Professionalität gibt es verschiedene Aufassungen, die dargestellt werden.

    "Ethik" und "Profession" sind zentrale Bezugspunkte im Studium und in der Diskussion in der Sozialen Arbeit. Dieser Band stellt verständlich dar, welche Positionen es zu diesen Begriffen gibt und warum diese so wichtig für die Soziale Arbeit sind.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Soziale Arbeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst  

    Soziale Arbeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst

    von Steen, Rainer; Reihe Soziale Arbeit im Gesundheitswesen

    Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) ist die "dritte Säule" im Gesundheitswesen – neben der meist privatisierten ambulanten Gesundheitsversorgung durch Arztpraxen und dem stationären Versorgungssystem durch Kliniken. Um dem doppelten Mandat gerecht zu werden – einerseits Gesundheitshilfe zu leisten und andererseits Kontrollen durchführen zu müssen –, sind multiprofessionelle Teams gefragt. Dazu gehören auch Sozialarbeiter und -pädagogen, die sich dem gesetzlichen Auftrag entsprechend um Gesundheitsförderung kümmern.
    Mit den beratenden, meist ärztlichem Handeln nachgeordneten Tätigkeiten der Gesundheitshilfe, wie z. B. Beratung bei Schwangerschaftskonflikten, AIDS und Drogenproblemen, ist ein Betätigungsfeld für Soziale Arbeit entstanden, das sich auch der Förderung und Prävention widmet, incl. interkultureller Gesundheitsförderung, Suchtprävention und Sexualpädagogik.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  8. Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung  

    Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung

    von Greuèl, Marius; Mennemann, Hugo; Reihe Soziale Arbeit im Gesundheitswesen

    Integrierte Versorgung ist ein völlig neues vertrags- und leistungsrechtliches Element im bundesdeutschen Gesundheitswesen. Die Autoren erklären Begriff und System der Integrierten Versorgung und zeigen, was die Soziale Arbeit im Gesundheitswesen nach dieser Strukturreform leisten kann.

    Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die Praxis der Integrierten Versorgung und bereitet SozialpädagogInnen auf ihre Aufgaben vor.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...