utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Verfahrensentwicklung und Technische Sicherheit in der Anorganischen Phosphorchemie

Studienausgabe

von Zobel, Dietmar Fach: Technik/ Ingenieurwesen;

Das Buch befasst sich mit der Herstellung elementaren Phosphors sowie wichtiger anorganischer Folgeprodukte. Der Verfasser bringt umfangreiche technologische, sicherheitstechnische und erfindungsmethodische Erfahrungen ein. Die Prozesse zur Phosphorschlamm-Aufarbeitung, zur Hypophosphitproduktion und zur Herstellung Kondensierter Phosphate wurden von ihm entscheidend weiter entwickelt. Technologische Details werden unter sicherheitstechnischen Aspekten analysiert. Das Systematische Erfinden wird als auch für andere Branchen zu empfehlende Methode der Verfahrensentwicklung an Beispielen behandelt. So schlägt das Buch eine Brücke zu den erfindungsmethodischen Publikationen des Verfassers.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    55,99 €
    * (nur digital)

* Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783838551722
UTB-Titelnummer E5172
Auflagennr. 2. Aufl.
Erscheinungsjahr 2018
Erscheinungsdatum 04.05.2018
Einband Nein
Formate UTB e-Only
Originalverlag UVK
Umfang 297 S.
Inhalt
1 Einführung
2 Phosphor
2.1 Eigenschaften des gelben und des roten Phosphors
2.2 Die Produktion gelben Phosphors und die typischen Risiken
2.3 Innerbetriebliche Handhabung und Transport
2.4 Phosphorverbrennungen und ihre Folgen
3 Phosphorschlamm
3.1 Entstehung und Eigenschaften
3.2 Ältere Aufarbeitungsverfahren und ihre Mängel
3.3 Die alkalische Aufarbeitung und ihre Risiken
3.3.1 Phosphitherstellung und Phosphitpyrolyse
3.3.2 Hypophosphitherstellung und Chemische Vernicklung
4 Bitterfelder Technologien und ihre Risiken
4.1 Die Raffination gelben Phosphors
4.2 Phosphorpentasulfid P4S10
4.3 Phosphortrichlorid PCl3
5 Thermische Phosphorsäure
5.1 Herstellung und Eigenschaften
5.2 Problemsituationen und Betriebsstörungen
6 Monophosphate und Polyphosphate
6.1 Gesamtübersicht und Nomenklatur
6.2 Herstellung und Eigenschaften typischer Produkte
6.3 Gefahren, Risiken, Sonderfälle
7 Verfahrensentwicklung durch Systematisches Erfinden
8 Generelles zu Kenntnis- und Kommunikations-Defiziten, Unterlassungen und Verwechslungen
9 Schlussfolgerungen und Empfehlungen
10 Literatur
11 Sachregister
Autoreninfo

Zobel, Dietmar

Dietmar Zobel, Jahrgang 1937. Chemiker, Erfinder, Methodiker, Systemanalytiker. Studium 1957 bis 1962 an der TH für Chemie Leuna-Merseburg. Leitende Industrietätigkeit im Stickstoffwerk Piesteritz 1962 bis 1992. Promotion 1967, Habilitation 1974 (jeweils als Externer). Zahlreiche Patente und Publikationen.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Verfahrensentwicklung und Technische Sicherheit in der Anorganischen Phosphorchemie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Verfahrensentwicklung und Technische Sicherheit in der Anorganischen Phosphorchemie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Verfahrensentwicklung und Technische Sicherheit in der Anorganischen Phosphorchemie
 

Weitere Titel zu Technik/ Ingenieurwesen

  Lade...