utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Personen & Werke

Personen & Werke
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

16 Artikel

  1. Die Rede von Jesus Christus als Glaubensaussage  
    (7)

    Die Rede von Jesus Christus als Glaubensaussage

    von Herzer, Jens; Käfer, Anne; Frey, Jörg

    Biblisch-theologische Grundlagen und systematisch-theologische Dimensionen

    Die Rede von Jesus Christus steht im Zentrum christlichen Glaubens und christlicher Theologie. Das Apostolische Glaubensbekenntnis fasst in seinem zentralen zweiten Artikel wesentliche Aspekte des Bekenntnisses zu Jesus Christus zusammen.

    Der vorliegende Band bietet historisch-bibelwissenschaftliche Grundlagen und systematisch-theologische Perspektiven zu den einzelnen christologischen Aspekten des Apostolischen Glaubensbekenntnisses.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Einleitung in das Neue Testament und Theologie des Neuen Testaments  

    Einleitung in das Neue Testament und Theologie des Neuen Testaments

    von Schnelle, Udo

    Die beiden Lehrbuchklassiker "Einleitung in das Neue Testament" (9. Aufl.) und "Theologie des Neuen Testaments" (3. Aufl.) jetzt im günstigen Doppelpack!
    Udo Schnelles "Einleitung" erläutert die Entstehung der 27 neutestamentlichen Schriften und ihre jeweilige Kernbotschaft. Seine "Theologie" informiert passend dazu über Gotteslehre, Christologie, Pneumatologie, Soteriologie, Anthropologie, Ethik, Ekklesiologie und Eschatologie der ntl. Bücher. Wer beides hat, besitzt die ideale Grundausstattung für das Studium des NT.

    Dieses Produkt ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    60,00 €

    Merken

  3. Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie 1  

    Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie 1

    von Weber, Max

    Max Webers zentrale Frage, auf die man alle seine religionssoziologischen Untersuchungen beziehen kann, ist: warum haben wir bei uns im Abendlande Kapitalismus? Das ist die Frage, die in eminentem Sinne die gegenwärtige
    Existenz begreifen will. (…) Vor allem das Religiöse als einen gestaltenden und bewegenden Faktor auch des Wirtschaftlichen hat er zum Gegenstand seiner Analyse gemacht; aber weiter suchte er alle nur erkennbaren Beziehungen, ohne eine von ihnen zu verabsolutieren. Seine Soziologie sollte dieses ganze verwickelte System kausaler Beziehungen hinstellen. So wurde er auf die Gesamtheit menschlicher Existenz gewiesen, ganz von selbst universal in seiner Betrachtung. Diese Betrachtung ist eine so noch nicht dagewesene Vereinigung von Historie und Systematik.
    Karl Jaspers

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    15,99 €

    Merken

  4. Geschichte der Leben-Jesu-Forschung  
    (2)

    Geschichte der Leben-Jesu-Forschung

    von Schweitzer, Albert

    Am Anfang des 20. Jahrhunderts erschienen, ist dieses Werk des jungen Albert Schweitzer inzwischen zu einem theologischen Klassiker geworden. Es zog den Schlussstrich unter 150 Jahre historisch-kritischer Forschung und setzte einen neuen Anfang. Es macht die Geschichte der Leben-Jesu-Forschung, dieser epochalen "Wahrhaftigkeitstat des protestantischen Christentums", so durchsichtig, dass die persönliche Eigenart der Mitwirkenden ebenso zur Geltung kommt wie ihre sachliche Bedeutung in diesem Gespräch.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Grundwissen Konfessionskunde  

    Grundwissen Konfessionskunde

    von Bauer, Gisa; Metzger, Paul

    Konfessionskunde leicht gemacht

    Alle christlichen Kirchen reklamieren für sich, "apostolisch" zu sein und drücken damit den Anspruch aus, den Anfängen des christlichen Glaubens auch heute treu zu sein. Dadurch sind sie in ihrer Selbstwahrnehmung eine oder sogar "die" "wahre" Kirche.

    Was allerdings unter "Apostolizität" verstanden wird ist in den einzelnen Kirchen unterschiedlich. Im Laufe der Geschichte haben sich drei Grundformen davon entwickelt. Sie bilden die Leitlinie des "Grundwissens Konfessionskunde".

    Da "Apostolizität" ein zentraler Aspekt kirchlicher Identität ist, ergeben sich daraus organisch weitere konfessionelle Spezifika. Diese sind für die Gestaltung ökumenischer Zusammenarbeit in der Gegenwart von wesentlicher Bedeutung.

    Mit der Leitlinie "Apostolizität" gelingt es, keine nur aneinanderreihende Beschreibung verschiedener Kirchen zu bieten, sondern eine in der konfessionskundlichen Darstellung singuläre Kohärenz zu erzielen.

    So wird ein tieferes Verständnis für die einzelnen christlichen Kirchen in ihrer historischen Genese und heutigen theologischen Existenz ermöglicht.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Jesus Christus  
    (3)

    Jesus Christus

    von Dorn, Klaus

    Hier geht es nicht darum, eine historische Gestalt genauestens zu rekonstruieren. Vielmehr wird versucht, sich Jesus anzunähern: In welcher Zeit hat er gelebt? Wem ist er begegnet? Welche Botschaft hat er weitergetragen? Was haben die Menschen über ihn gesagt und geschrieben?
    Es wird zudem danach gefragt, was es heißt, an ihn zu glauben. Denn ein Buch über Jesus ist auch ein Bekenntnis.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Karl Barth  
    (7)

    Karl Barth

    von Weinrich, Michael

    Die protestantische Kirche feiert 2019 Karl-Barth-Jahr

    Karl Barth gehört zu den großen Theologen, deren grundlegende Einsichten auch denjenigen bekannt sein sollten, die seiner theologischen Perspektive nicht folgen.
    Michael Weinrichs Einführung in Leben, Werk und Wirkung Barths geht einfühlend auf die Problemkonstellationen ein, aus denen Barth die Theologie befreien wollte, und arbeitet profiliert die neuen Akzentsetzungen heraus, mit denen seine Theologie uns immer noch voraus ist.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Luther heute  
    (4)

    Luther heute

    von Heckel, Ulrich; Kampmann, Jürgen; Leppin, Volker; Schwöbel, Christoph

    Zum Reformationsjubiläum

    In diesem Buch werden die zentralen theologischen Anliegen Martin Luthers in ihren Grundzügen historisch sorgfältig dargestellt und in ihrer Bedeutung heute deutlich gemacht. Der Band bietet einen Überblick über die wichtigsten Themen reformatorischer Theologie aus der Sicht verschiedener Disziplinen. Er ist gedacht für alle, die Interesse haben am Studium der Relevanz der Reformation für Kirche und Gesellschaft heute.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  9. Martin Luthers theologische Grundbegriffe  
    (4)

    Martin Luthers theologische Grundbegriffe

    von Rieger, Reinhold

    Eine Einführung in den Umgang mit Luthers Schriften

    Dieses Lehrbuch bietet eine Auswahl der wichtigsten theologischen Grundbegriffe Luthers, dargeboten anhand von Zitaten, die in der Weimarer Ausgabe nachgewiesen werden.

    Es füllt die Lücke zwischen Konkordanzen und systematisierenden Darstellungen der Theologie Luthers und ist für Studierende, aber auch für PfarrerInnen oder ReligionslehrerInnen gedacht.

    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Paulus  

    Paulus

    von Wischmeyer, Oda

    Paulus ist die einzige historisch, biographisch und literarisch deutlich fassbare Person, die wir aus dem Urchristentum kennen. Zugleich ist Paulus der urchristliche Apostel, der die größte missionarische und theologische Wirkung entfaltet hat.

    Die vertiefte Beschäftigung mit Paulus gehört zu den zentralen Themen des Theologiestudiums. Das vorliegende Lehrbuch führt interkonfessionell und multiperspektivisch in die Paulusforschung ein. Tabellen, Literaturangaben sowie Glossare zu antiken Personen und Orten erschließen die Thematik für Lehre und Prüfungsvorbereitung.

    Die zweite Auflage des Werkes wurde komplett überarbeitet und um zwei zusätzliche Kapitel zur Politischen Welt des Paulus und den Städten des Paulus ergänzt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 26,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Paulus  
    (2)

    Paulus

    von Dorn, Klaus

    Er wird geliebt und gehasst. Seine Briefe werden studiert und interpretiert. Manchen gilt er als Begründer des Christentums als eigenständige Religion, manchen als Heiliger, anderen als Fanatiker und Frauenfeind. Aber wer war Paulus von Tarsus und was sagen uns seine Schriften heute? Diese Einführung möchte ihm mithilfe von Fragen näher kommen und seine Botschaft verständlicher machen.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Protestantische Theologie der Neuzeit I  
    (7)

    Protestantische Theologie der Neuzeit I

    von Rohls, Jan

    Überblick über die theologischen Tendenzen, Schulen und Probleme

    Jan Rohls behandelt die protestantische Theologie von 1789 an. Die Theologie des jeweiligen Zeitabschnitts wird dabei im Kontext der Kultur und Politik dargestellt. Der Band I enthält die Theologie von der Renaissance bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

    »Alles in allem ein Monumentalwerk, das eine empfindliche Lücke schließt und ins Regal eines jeden wissenschaftlich arbeitenden Theologen gehört.«
    Stephan Holthaus in Jahrbuch für evangelikale Theologie Jg. 12 (1998/99), S. 297–299
    Mehr...
    29,99 €

    Merken

  13. Protestantische Theologie der Neuzeit II  
    (6)

    Protestantische Theologie der Neuzeit II

    von Rohls, Jan

    Überblick über die theologischen Tendenzen, Schulen und Probleme

    Jan Rohls behandelt die protestantische Theologie von 1789 an. Zum Nachschlagen und Repetieren sind die Kernaussagen durchgehend am Rand zusammengefasst. Der zweite Band ist der Entwicklung der Theologie von 1890 bis 1989 gewidmet.

    »Ein höchst eindrucksvolles Unternehmen!«
    Gerhard Strauß in Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern 8 (1999) Jg. 54, S. 253–254
    Mehr...
    29,99 €

    Merken

  14. Theologie des Alten Testaments  
    (4)

    Theologie des Alten Testaments

    von Bauks, Michaela; Reihe Basiswissen Theologie und Religionswissenschaft

    Michaela Bauks zeichnet die impliziten theologischen Konzepte des Alten Testaments nach. Altorientalische Traditionen, historische Entwicklungen und bibelhermeneutische Überlegungen werden behandelt, auch die kirchliche und schulische Praxis wird reflektiert. Hinweise zum Verstehen des Alten Testaments erleichtern die Rezeption – und sichern eine erkenntnisreiche Lektüre!
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Theologie studieren  
    (1)

    Theologie studieren

    von Stubenrauch, Bertram; Reihe UTB basics

    Was ist Theologie und wie studiert man dieses Fach? Diese Einführung behandelt den christlichen Glauben und die Wissenschaft von ihm. Es ordnet den traditionellen Bestand theologischen Denkens und Forschens und macht ihn so neu zugänglich. Zum anderen vermittelt es eine Erstorientierung zum Studienbeginn und macht den Aufbau des Theologiestudiums plausibel.
    Vorgestellt wird, welche Fragen die Theologie ausmachen, welche Disziplinen sie kennt und inwiefern sie die persönliche Spiritualität berührt. Gezeigt werden die Institutionen des Lehrbetriebs, Anforderungen an die Art und Weise des Denkens und Lernens, Methoden der theologischen Recherche und Textarbeit, der Studienverlauf und fachspezifische Besonderheiten.
    Leitfaden des Buchs sind echte Fragen der Studierenden. Bertram Stubenrauch ist an der Universität München für das Fach Dogmatik verantwortlich und hat langjährige Erfahrung mit Einführungsveranstaltungen. Er weiß, welche Orientierungshilfen Studienanfänger brauchen und nimmt ihre Anliegen ernst.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Von der Freiheit eines Christenmenschen  
    (1)

    Von der Freiheit eines Christenmenschen

    von Luther, Martin; Kingreen, Jan

    Das meistgedruckte Buch des 16. Jahrhunderts

    Martin Luthers Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ von 1520 sorgte für großes Aufsehen bei seinen Zeitgenossen. Sie bietet dabei nicht weniger als eine Summe der theologischen Gedanken des Wittenberger Reformators.

    Der heute nicht mehr unmittelbar verständliche Gedankengang dahinter wird in diesem Buch mit kurzen Kommentaren neben dem Text erläutert und so für Leserinnen und Leser des 21. Jahrhunderts leichter zugänglich gemacht.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...