utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Systematische Theologie/ Dogmatik

Systematische Theologie\/ Dogmatik
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 33 bis 48 von 60 gesamt

  1. Johannes Calvin  

    Johannes Calvin

    von Rohloff, Reiner

    Die Forderung einer Erneuerung der Kirche Gottes an Haupt und Gliedern ist unverändert aktuell.

    Heute wie zu Calvins Zeit befindet sich die Kirche in einer ständigen Erneuerung. Reiner Rohloff stellt Calvins Leben, Wirken und Werk in geschichtlichen und theologischen Zusammenhängen dar und bietet das Wichtigste in knapper, aber umfassender Form. Zahlreiche Merkkästen und Begriffserläuterungen strukturieren dieses leicht verständlich geschriebene Buch.
    Es kann ideal zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden und deckt deren Anforderungen vollständig ab.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Karl Barth  

    Karl Barth

    von Weinrich, Michael

    Die protestantische Kirche feiert 2019 Karl-Barth-Jahr

    Karl Barth gehört zu den großen Theologen, deren grundlegende Einsichten auch denjenigen bekannt sein sollten, die seiner theologischen Perspektive nicht folgen.
    Michael Weinrichs Einführung in Leben, Werk und Wirkung Barths geht einfühlend auf die Problemkonstellationen ein, aus denen Barth die Theologie befreien wollte, und arbeitet profiliert die neuen Akzentsetzungen heraus, mit denen seine Theologie uns immer noch voraus ist.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Katholische Dogmatik  

    Katholische Dogmatik

    von Hofmann, Peter; Reihe UTB basics

    In der Dogmatik sind die zentralen Inhalte der kirchlichen Lehre gesammelt und systematisiert. Und dennoch steht Dogmatik dem lebendigen kirchlichen Glauben nicht fern, sondern hilft ihm, sich selbst zu verstehen und sich verständlich zu machen.

    Dieses Lehrbuch entwickelt die wichtigsten Themen und Formulierungen der katholischen Dogmatik - ein Wissensfundament für das gesamte Theologiestudium.

    Merksätze, Definitionen und Boxen erleichtern das Lernen, Prüfungsfragen fördern das Verständnis - ideal für die Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  4. Kirche  
    (2)

    Kirche

    von Albrecht, Christian; Reihe Themen der Theologie

    Mit der Kirche ist eines der ältesten und wichtigsten Themen der Theologie gegeben. Der Band zeigt, wie die Kirche jeweils zum Thema der verschiedenen theologischen Subdisziplinen wird. Vertreter dieser Disziplinen kommen dabei in ein Gespräch, das Konvergenzen und Divergenzen der Fachperspektiven erkennen lässt.
    Mehr...
    Ab: 12,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Kirche(n)  

    Kirche(n)

    von Sattler, Dorothea; Reihe Grundwissen Theologie

    "Kirche(n)" ist die erste systematische Einführung in die Ekklesiologie, die eine ökumenisch sensible Perspektive einnimmt.

    Die Grundfragen dieses relativ jungen Teilgebietes der Theologie werden verständlich und klar erläutert und sorgen für einen strukturierten Überblick über die Kirchenlehre.

    Die Themen sind Judentum und Kirche, der irdische Jesus, Sozialformen, Kirchenspaltungen und -reformen, Wesensbestimmungen der Kirche, Grunddienste, kulturelle Traditionen sowie die Zukunft der Kirche(n). Alle Fragen werden mit Bezug auf das Zweite Vatikanische Konzil behandelt.

    Mit diesem Band erwerben Studierende der katholischen Theologie rasch das unverzichtbare Grundwissen über die Ekklesiologie.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  6. Kleines Lexikon zur Geschichte der Konzilsidee  

    Kleines Lexikon zur Geschichte der Konzilsidee

    von Sieben, Hermann Josef

    Was bedeutet der Begriff Konzil? In welchem Verhältnis stehen die Konzilien zueinander? Welche Autorität schrieb man ihnen zu? Welche Texte spielen in der Geschichte der Konzilien eine herausragende Rolle? Das Kleine Lexikon zur Geschichte der Konzilsidee bietet in rund 250 Stichworten Antworten auf diese und viele weitere Fragen und unterstützt so Theologiestudierende bei der eigenständigen Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Luther  

    Luther

    von Schwarz, Reinhard

    Luthers Leben und Werk in Handbuchform übersichtlich dargestellt von einem der führenden Lutherforscher und Kirchenhistoriker der Gegenwart. Der konzentriert und flüssig geschriebene Band enthält eine Fülle von Einzelmitteilungen und die wichtigsten Quellen und Literaturangaben.
    Mehr...
    8,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  8. Martin Luthers theologische Grundbegriffe  
    (5)

    Martin Luthers theologische Grundbegriffe

    von Rieger, Reinhold

    Eine Einführung in den Umgang mit Luthers Schriften

    Dieses Lehrbuch bietet eine Auswahl der wichtigsten theologischen Grundbegriffe Luthers, dargeboten anhand von Zitaten, die in der Weimarer Ausgabe nachgewiesen werden.

    Es füllt die Lücke zwischen Konkordanzen und systematisierenden Darstellungen der Theologie Luthers und ist für Studierende, aber auch für PfarrerInnen oder ReligionslehrerInnen gedacht.

    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Mensch - Leid - Gott  
    (6)

    Mensch - Leid - Gott

    von Rommel, Herbert

    Auch heute fragen Jugendliche nach Leid und Gott. Antworten sind nicht leicht zu geben und verlangen – neben großer Sensibilität – ein hohes Maß an theologisch-philosophischer Reflexion seitens der Lehrerinnen und Lehrer. Dieses Buch bietet Studierenden der Theologie, Religionslehrern und –lehrerinnen eine systematische und didaktische Hilfestellung. Ein besonderes Augenmerk wird auf empirisch belegte Erkenntnisse zur Rolle der Gottesfrage im Leben junger Menschen gelegt. Nur mit diesem Wissen kann es Lehrkräften gelingen, die Theodizee-Frage so zu behandeln, dass sich Schülerinnen und Schüler direkt angesprochen fühlen.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Methodischer Leitfaden Systematische Theologie und Religionsphilosophie  

    Methodischer Leitfaden Systematische Theologie und Religionsphilosophie

    von Leiner, Martin

    Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit ca. 5-6 Tage)

    Dieses Buch ist zunächst und vor allem ein Arbeitsbuch für Proseminare in Systematischer Theologie. Es stellt übersichtlich und zusammenfassend die Methoden der Systematischen Theologie und Religionsphilosophie dar und bietet eine erste Orientierung über beide Fächer.

    Weiterhin dient es als Begleitbuch für wissenschaftliche Arbeiten während des ganzen Studiums von der Proseminararbeit bis zur Dissertation.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    19,99 €

    Merken

  11. Mit der Theologie anfangen  

    Mit der Theologie anfangen

    von Korsch, Dietrich

    Zentrale Sachfragen der Theologie

    Mit der Theologie anfangen – das eröffnet den weiten Horizont, Grundfragen des menschlichen Lebens vor Gott zu betrachten, und führt in die eigene Geschichte, sich selbst im Ganzen von Welt und Mensch zu entdecken.

    Dietrich Korschs Einladung, mit der Theologie anzufangen, erörtert zentrale theologische Themen – etwa den Religionsbegriff und die Identität Jesu Christi – im Blick auf eine individuelle Aneignung in lebens- und berufspraktischer Absicht.
    Mehr...
    Ab: 19,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Offenbarung  
    (1)

    Offenbarung

    von von Stosch, Klaus; Reihe Grundwissen Theologie

    Das Christentum versteht sich als Offenbarungsreligion. Die theologische Reflexion des Schlüsselbegriffs 'Offenbarung' ist daher unverzichtbar für Legitimation und Glaubensverantwortung eines christlichen Lebensentwurfs. Klaus v. Stosch stellt in seiner Einführung die wichtigsten offenbarungstheologischen Konzepte seit der Aufklärung vor und bezieht vergleichend auch jüdische und islamische Sichtweisen in die Darstellung ein.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  13. Protestantische Theologie der Neuzeit I  
    (7)

    Protestantische Theologie der Neuzeit I

    von Rohls, Jan

    Überblick über die theologischen Tendenzen, Schulen und Probleme

    Jan Rohls behandelt die protestantische Theologie von 1789 an. Die Theologie des jeweiligen Zeitabschnitts wird dabei im Kontext der Kultur und Politik dargestellt. Der Band I enthält die Theologie von der Renaissance bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

    »Alles in allem ein Monumentalwerk, das eine empfindliche Lücke schließt und ins Regal eines jeden wissenschaftlich arbeitenden Theologen gehört.«
    Stephan Holthaus in Jahrbuch für evangelikale Theologie Jg. 12 (1998/99), S. 297–299
    Mehr...
    29,99 €

    Merken

  14. Protestantische Theologie der Neuzeit II  
    (8)

    Protestantische Theologie der Neuzeit II

    von Rohls, Jan

    Überblick über die theologischen Tendenzen, Schulen und Probleme

    Jan Rohls behandelt die protestantische Theologie von 1789 an. Zum Nachschlagen und Repetieren sind die Kernaussagen durchgehend am Rand zusammengefasst. Der zweite Band ist der Entwicklung der Theologie von 1890 bis 1989 gewidmet.

    »Ein höchst eindrucksvolles Unternehmen!«
    Gerhard Strauß in Nachrichten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern 8 (1999) Jg. 54, S. 253–254
    Mehr...
    29,99 €

    Merken

  15. Religion und Religionskritik  

    Religion und Religionskritik

    von Weinrich, Michael

    Das neuzeitliche Religionsverständnis hat seine Wurzeln im Humanismus der Renaissance und entwickelt sich im 17. Jahrhundert als ein Mittel zur Befriedung der nachreformatorischen Konfessionen. Im Zuge der Aufklärung gerät die Religion dann in den Strudel der Kritik. Philosophische, soziologische und psychologische Religionskritik ergänzen einander und geben eine vernichtende Prognose: Eine vernünftige Bearbeitung der Defizite werde zur Überwindung der Religion führen. Das Buch führt in die Fülle der unterschiedlichen Positionen zu Religion und Religionskritik ein, dokumentiert exemplarische Texte und stellt durch Interpretationen einen Zusammenhang her, der zu weiterer Vertiefung anregen will.

    Neben Klassikern wie Marx, Nietzsche und Freud werden auch weniger bekannte Positionen wie beispielsweise die Luhmanns vorgestellt.

    Rezensionen

    […] [Ein] in vieler Hinsicht bemerkenswertes Arbeitsbuch. Sein hoher Wert steht außer Frage.
    Salzburger Theologische Zeitschrift 2011 - Gregor Maria Hoff


    „[…] Eine anspruchsvolle Lektüre, die sich auch als Nachschlagewerk auf jeden Fall lohnt.“
    Deutschlandradio „Tag für Tag“. Januar 2012

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    12,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  16. Religionsphilosophie  
    (2)

    Religionsphilosophie

    von Hailer, Martin

    Lässt sich die Existenz Gottes beweisen?

    Die Religionsphilosophie befindet sich in einer Zwickmühle: Nachdem eine große Tradition das Thema "Gott" durch das Thema "Religion" ersetzt hatte, will die sog. analytische Philosophie nun den klassischen, eigentlich längst ausgemusterten Theismus wiederbeleben. Der vorliegende Band setzt sich von gleich beiden Trends ab: Religionsphilosophie kann auf eine Betrachtung Gottes nicht verzichten, weil sie sonst ihr ureigenes Thema verliert. Der philosophische Theismus entkommt aber den Ansätzen der Vernunft- und Sprachkritik nicht.

    Die Lösung, die Hailer in seinem Band vorschlägt, liegt in einem Gottesbezug, der zugleich konsequent mitdenkt, dass Gott nicht Objekt des Denkens sein kann. Das ist die Grundidee der Negativen Theologie. Diese wird systematisch, nicht historisch vorgestellt.

    Die Entfaltung geht an wesentlichen Themen der Religionsphilosophie entlang und beleuchtet sie aus der Perspektive der negative Theologie. Zur Sprache kommen dabei u.a. die klassischen Gottesbeweise, Begriff und Phänomen der Religion und neue Formen der Religionskritik.

    Die große Stärke dieses Bandes liegt in seiner systematischen Konzeption. Er präsentiert den Studierenden nicht bloß historische Fakten, die es zu lernen gilt, sondern fordert zur kritischen Auseinandersetzung mit den Themen der Religionsphilosophie heraus.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  Lade...