utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Systematische Theologie/ Dogmatik

Systematische Theologie\/ Dogmatik
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 41 gesamt

  1. Abendmahl  
    (6)

    Abendmahl

    von Löhr, Hermut; Reihe Themen der Theologie

    Aktuelles Lehrbuch zum Abendmahl

    Der Band vermittelt in verständlicher Form ein umfangreiches Bild des gegenwärtigen theologischen sowie außertheologischen Forschungsstands zum Abendmahl. Zahlreiche Hinweise regen zu einer weiterführenden Beschäftigung mit dem Thema an.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Antwort auf Grundfragen christlichen Glaubens  

    Antwort auf Grundfragen christlichen Glaubens

    von Korsch, Dietrich

    Religiöse Fragen kompetent beantwortet

    Die wissenschaftliche Theologie muss heute scheinbar einfache, alltägliche religiöse Fragen schlüssig beantworten können, die jedoch zahlreiche Vorannahmen und Implikationen in sich tragen.

    Dietrich Korsch möchte diese Kompetenz stärken und richtet sich in diesem Band unter anderem an Studierende der Theologie, die auf das Examen zugehen und sich um die Integration der theologischen Einzelfächer bemühen.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Arbeitsbuch Systematische Theologie  
    (3)

    Arbeitsbuch Systematische Theologie

    von Ohly, Lukas

    Das Arbeitsbuch stellt die Methoden der Systematischen Theologie anhand zahlreicher Übungen vor. Es leitet Schritt für Schritt durch Problemstellungen und Lösungsansätze und vermittelt das methodische Rüstzeug, um selbst Meisterwerke großer Denker einer kritischen Prüfung zu unterziehen. So weckt es die Neugier auf zentrale Themen des Fachs und die Freude am selbständigen Denken.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Christologie  
    (1)

    Christologie

    von Nitsche, Bernhard; Reihe Grundwissen Theologie

    Das in Christus bestimmte Dasein Gottes zum Heil der Menschen ist das „eine Dogma in den vielen Dogmen“.

    Dieser Band präsentiert die Grundlagen der Christologie aus katholischer Sicht. Er berücksichtigt die methodischen Fragen und die Spielarten der christologischen Reflexion in der Geschichte und anderen Kulturen.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Christologie  
    (4)

    Christologie

    von Ruhstorfer, Karlheinz

    Die Geschichte von Jesus ist eine stete Quelle der Inspiration, denn nie wurde vom Menschen höher gedacht als im christologischen Kontext. Diese aktuelle wissenschaftliche Auseinandersetzung behandelt die messianischen Erwartungen im Alten Testament, die Lehre und das Leben des Juden Jesus sowie die Geschichte und aktuelle Theoriebildung der Christologie.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Das Glaubensbekenntnis im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik  

    Das Glaubensbekenntnis im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik

    von Käfer, Anne; Herzer, Jens; Frey, Jörg

    Die Rede von Jesus Christus steht im Zentrum christlichen Glaubens und christlicher Theologie. Das Apostolische Glaubensbekenntnis fasst in seinem zentralen zweiten Artikel wesentliche Aspekte des Bekenntnisses zu Jesus Christus zusammen. Der Band "Die Rede von Jesus Christus als Glaubensaussage" erkundet zu jeder einzelnen Teilaussage des zweiten Glaubensartikels biblisch-theologische Grundlagen und systematisch-theologische Dimensionen. Dabei wird das Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Systematischer Theologie paradigmatisch vorgeführt und mit Hilfe didaktischer Hinweise und weiterführender Fragen eingeübt.

    Der Fortsetzungsband "Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage" widmet sich in gleicher Weise dem ersten und dritten Artikel des Credos, wo wesentliche Aspekte des christlichen Bekenntnisses zu Gott dem Schöpfer und Gott dem Heiligen Geist zusammengefasst sind. Ergänzt werden die Ausführungen mit Beiträgen zur Entstehung des Credos sowie zur Bedeutung von Bekenntnissen in der Gegenwart.
    Beide Bände sind im Set zum Sonderpreis erhältlich.

    Dieses Produkt ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    39,00 €

    Merken

  7. Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage  

    Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage

    von Käfer, Anne; Frey, Jörg; Herzer, Jens

    Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Systematischer Theologie

    Das Apostolische Glaubensbekenntnis fasst in seinem ersten und in seinem dritten Artikel wesentliche Aspekte des christlichen Bekenntnisses zu Gott dem Schöpfer und Gott dem Heiligen Geist zusammen.

    Der vorliegende Band erkundet zu jeder einzelnen Teilaussage der beiden Artikel sowohl biblisch-theologische Grundlagen als auch systematisch-theologische Dimensionen.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Dogmatik I: Die Wirklichkeit Gottes  
    (6)

    Dogmatik I: Die Wirklichkeit Gottes

    von Joest, Wilfried; von Lüpke, Johannes

    Wilfried Joests klassisches Lehrbuch wurde von Johannes von Lüpke grundlegend überarbeitet. Es erläutert alle Hauptthemen der evangelischen Dogmatik und gibt die zugehörigen theologiegeschichtlichen Informationen.

    Das Buch führt in die verschiedenen Positionen der neueren und gegenwärtigen theologischen Diskussion ein und setzt sich mit ihnen kritisch auseinander.

    Der erste Band der „Dogmatik“ fokussiert auf Gott, Christus und den Heiligen Geist. Der zweite Band beschreibt den „Weg Gottes mit den Menschen“. Die beiden Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.

    Mehr...
    Ab: 32,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Dogmatik II: Der Weg Gottes mit dem Menschen  
    (8)

    Dogmatik II: Der Weg Gottes mit dem Menschen

    von Joest, Wilfried; von Lüpke, Johannes; Reihe Basiswissen Theologie und Religionswissenschaft

    Wilfried Joests bewährte Dogmatik endlich wieder komplett lieferbar

    Das grundlegend überarbeitete zweite Teil der Dogmatik vervollständigt den überarbeiteten ersten Band aus dem Jahr 2010. Beide Bände zusammen behandeln alle Hauptthemen der evangelischen Dogmatik.

    Alle prüfungsrelevanten theologiegeschichtlichen Informationen zur Dogmatik sind vorhanden, die relevanten Positionen der theologischen Diskussion werden eingeführt und bewertet.

    Zum Thema Dogmatik haben Studierende hier übersichtlich alles auf einen Blick, was sie für die Prüfung brauchen.
    Mehr...
    Ab: 30,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Dogmatik in biblischer Perspektive  
    (2)

    Dogmatik in biblischer Perspektive

    von Ohly, Lukas

    In seiner systematisch-theologischen Zielsetzung will der Band die Wahrheit des christlichen Glaubens erfahrungsnah und weitgehend ohne Fachsprache begründen. Leserinnen und Leser sollen an ihren Lebenserfahrungen die Plausibilität christlicher Wahrheitsansprüche abgleichen können. Darüber hinaus werden die theologischen Topoi an biblische Texte zurückgebunden, die dabei konsequent als gedeutete Erfahrungen interpretiert werden.

    Das Buch entfaltet alle Topoi der evangelischen Dogmatik. Die klassische Einteilung in Fundamentaltheologie, Gotteslehre, Schöpfungslehre und Theologische Anthropologie, Christologie, Pneumatologie und Eschatologie wird dabei beibehalten. Am Ende jeder Sektion werden einige Literaturempfehlungen zur Vertiefung gegeben und kommentiert.
    Mehr...
    Ab: 22,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Einführung in die Systematische Theologie  
    (9)

    Einführung in die Systematische Theologie

    von von Stosch, Klaus

    Die Systematische Theologie führt in die zentralen Inhalte des christlichen Glaubens ein. Klaus von Stosch kann als Autor auf eine langjährige Lehrerfahrung zurückgreifen, so dass dieses Buch den idealen Begleiter für die entsprechenden Veranstaltungen an der Hochschule darstellt.

    Der Aufbau des Buchs ist didaktisch konzipiert: Jedes Kapitel beginnt mit einem alltagsbezogenen Dialog, der in die jeweilige Thematik einführt: In den Diskussionen des skeptischen Studenten Albert mit seiner attraktiven gläubigen Kommilitonin Maria werden theologische Probleme entfaltet – und eine Liebesbeziehung begründet. Jedes Kapitel bietet einen theologiegeschichtlichen Überblick, eine Zusammenfassung des aktuellen Diskussionsstandes und die exemplarische Vorstellung eines Theologen, der sich jeweils besonders mit dem behandelten Problem befasst hat.

    Für die vierte Auflage wurde der Text erneut aktualisiert.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Evolutionsbiologie  
    (7)

    Evolutionsbiologie

    von Kutschera, Ulrich

    Lassen Sie sich ein auf eine spannende Zeitreise zu den Ursprüngen des Lebens - das Standardwerk zur Evolutionsbiologie in neuer Auflage!

    In diesem rundum überarbeiteten Lehrbuch wird die Evolutionsbiologie umfassend und eindrucksvoll dargestellt - zahlreiche neue und verbesserte Abbildungen machen die großen Themenbereiche der Evolutionsbiologie in der Neuauflage noch anschaulicher.

    Die Themenschwerpunkte reichen von den wissenschaftstheoretischen Grundlagen, dem Neodarwinismus und die erweiterte Synthetische Theorie über evolutionäre Verhaltensforschung und Psychologie bis zum Kreationismus, Atheismus und zur evolutionären Ethik.

    Ideal zum Lernen, zur Prüfungsvorbereitung im Studium oder zum Nachschlagen!

    Durch das besondere Konzept liefert die Neuauflage nicht nur angehenden Biologen aller Studienrichtungen, sondern auch Medizinern, Psychologen und Theologen grundlegendes Basis- und Spezialwissen auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  13. Freiheit   
    (2)

    Freiheit 

    von Laube, Martin; Reihe Themen der Theologie

    Freiheit – von der Antike bis in die Moderne

    Der Freiheitsgedanke prägt die Geschichte des Christentums von Anfang an. Zugleich gehört er zu den zentralen Leitbegriffen der westlichen Moderne. In der Auseinandersetzung um die Freiheit bündelt sich der spannungsvolle Zusammenhang zwischen Christentum und Moderne.

    Die Beiträge dieses Bandes bieten einen Überblick über die biblischen Ursprünge, die geschichtlichen Entwicklungslinien und die aktuellen Debatten zum Verständnis der Freiheit.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Glaube  
    (5)

    Glaube

    von Horn, Friedrich W.; Reihe Themen der Theologie

    Glaube in Geschichte und Gegenwart

    Das Stichwort Glaube umgreift das Ganze der christlichen Theologie. Es gilt, am Begriff des Glaubens die radikale Subjektivität und die auf Gottes Handeln verweisende Objektivität hervorzuheben.

    Die Autoren dieses Bandes stellen unter anderem das Verständnis des Glaubens in den biblischen Schriften dar, spüren seiner Entwicklung in der Geschichte der Kirche bis zur Gegenwart nach und fragen nach seiner Position in der Kirche heute.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Gnade  
    (1)

    Gnade

    von Werbick, Jürgen; Reihe Grundwissen Theologie

    Gnade in ökumenischer Perspektive

    Jürgen Werbick betritt Neuland: Er ist der erste katholische Theologe, dem es gelingt, beim Thema „Gnade“ die Kerngedanken der reformatorischen Theologie zu würdigen und in ein katholisches Konzept zu integrieren.

    Anhand von Symbolisierungen und Artikulationen von Gnade macht Werbick die Gnadenlehre jenseits abstrakter Begriffe greifbar.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Gotteslehre  
    (7)

    Gotteslehre

    von Haudel, Matthias

    Die christliche Gotteslehre (Trinität) im Kontext von Philosophie und Religion.

    Die Gottesfrage berührt die Grundfragen des Menschen, wie etwa die Fragen nach tragfähiger Gotteserkenntnis sowie nach Ursprung, Ziel und Sinn des Lebens. Matthias Haudel erörtert den christlichen Gottesbegriff im Kontext von Religion, Philosophie und Naturwissenschaft. Dabei entfaltet er das Verständnis der Trinität in seiner Bedeutung für alle Bereiche der Theologie und führt gleichzeitig in die Grundlagen von Theologie und Dogmatik sowie in deren zentrale Gegenstände ein. Dies erfolgt in theologiegeschichtlicher und ökumenischer Weite, wobei aktuelle Konzeptionen der Gotteslehre ebenso berücksichtigt werden wie die Herausforderungen der Moderne.

    Weder kirchliche Verkündigung noch religionspädagogische Vermittlung können auf die Verankerung in der Gotteslehre verzichten, wenn sie die theologischen Gegenstände angemessen vermitteln wollen und den Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen suchen.

    Matthias Haudel trägt zur Befähigung für diese Aufgaben bei, indem er die Bedeutung der Trinitätslehre für Theologie, Kirche und Welt erschließt und in interdisziplinärer Orientierung die Übereinstimmung von Glaubens- und Wirklichkeitserfahrung zeigt, so dass zugleich Hilfestellung für die lebensweltlichen Herausforderungen in der Praxis geboten wird. Deshalb ist sein Buch nicht nur für Studierende und Lehrende hilfreich, sondern auch für die in der pfarramtlichen und religionspädagogischen Praxis Tätigen sowie für alle an den Grundfragen des Glaubens Interessierten. Denn der Autor hat eine Gotteslehre – nicht nur – für Studierende verfasst, die auch ohne Sprachkenntnisse verständlich ist. Sie eignet sich für die Prüfungsvorbereitung ebenso wie für die Begleitlektüre in einem systematisch-theologischen Proseminar – und sie gibt grundsätzlich für alle Interessierten verständlich einen tiefgehenden Einblick in die wichtigsten Grundlagen und Fragen des Glaubens.

    Die zweite Auflage wurde um einige Hinweise auf theologische Ansätze und aktuelle Entwicklungen ergänzt.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Lade...