utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kreuzfahrttourismus

von Steinecke, Albrecht Fach: Betriebswirtschaftslehre; Tourismus;

Urlaub auf hoher See: Fluch oder Segen?

Kreuzfahrten boomen und Kreuzfahrten sind in der Diskussion. Das Studienbuch führt in das Themengebiet Kreuzfahrttourismus ein und erläutert die touristischen Merkmale sowie den Markt und die Zielgebiete – von der Karibik bis zur Antarktis.

Ebenso geht es auf das Management von Reedereien ein – von der Angebotsdifferenzierung über die Marktsegmentierung bis hin zum Marketing-Mix. Die ökonomischen sowie ökologischen, sozialen und kulturellen Effekte von Kreuzfahrten auf die Destinationen werden dargestellt.

Zahlreiche Abbildungen und Beispiele illustrieren den Stoff.

Das Buch richtet sich an Studierende des Tourismus und der Geowissenschaften sowie an touristische Praktiker.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 5% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825249144
UTB-Titelnummer 4914
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2018
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 252 S., 60 Abb., 10 Tab.
Inhalt
Vorwort 5
Abbildungsverzeichnis 10
Tabellenverzeichnis 12
1 Kreuzfahrten: Merkmale ­ Entwicklung ­ Bedeutung 13
1.1 Definition und Merkmale von Kreuzfahrten 14
1.1.1 Definition von Kreuzfahrten 15
1.1.2 Merkmale von Kreuzfahrten 16
1.2 Geschichte und Entwicklung der Kreuzfahrten 19
1.2.1 Anfänge im 19. Jahrhundert 21
1.2.2 "Kraft durch Freude"-Schiffsreisen im Nationalsozialismus 24
1.2.3 "Friedensflotte" der Deutschen Demokratischen Republik 28
1.2.4 Boom seit den 1990er-Jahren 31
1.3 Bedeutung von Kreuzfahrten auf dem Tourismusmarkt 35
2 Der internationale Markt für Kreuzfahrten 41
2.1 Die Kreuzfahrtbranche: Struktur und Dynamik 42
2.1.1 Entwicklung der Kreuzfahrtflotte 47
2.1.2 Typen von Kreuzfahrten 49
2.2 Die Kreuzfahrttouristen: Profil ­ Motive ­ Aktivitäten 60
2.2.1 Soziodemographische Merkmale 61
2.2.2 Reisemotive 62
2.2.3 Urlaubsaktivitäten 64
2.2.4 Wiederbesuchsabsicht 66
2.2.5 Urlaubszufriedenheit 67
2.2.6 Typologie der Kreuzfahrttouristen 69
3 Die Kreuzfahrtreviere 75
3.1 Karibik 79
3.2 Mittelmeer 87
3.3 Asien 91
3.4 Antarktis und Arktis 98
4 Das Marketing und Management von Kreuzfahrtreedereien 111
4.1 Strategisches Management der Kreuzfahrtreedereien 112
4.2 Angebotsdifferenzierung 118
4.2.1 Schnupperkreuzfahrt-Konzept 119
4.2.2 Freestyle Cruising-Konzept 120
4.2.3 Ship-in-Ship-Konzept 122
4.2.4 All-Inclusive-Konzept 123
4.3 Marktsegmentierung 124
4.3.1 Familien 125
4.3.2 Homosexuelle 127
4.3.3 Muslime und Juden 128
4.4 Marketing-Mix 129
4.4.1 Produktpolitik 129
4.4.2 Distributionspolitik 136
4.4.3 Preispolitik 137
4.4.4 Kommunikationspolitik 140
5 Die Effekte von Kreuzfahrten 147
5.1 Ökonomische Effekte von Kreuzfahrten 148
5.1.1 Ökonomische Effekte auf die Stopover Ports 149
5.1.2 Ökonomische Effekte auf die Home Ports 154
5.2 Ökologische Effekte von Kreuzfahrten 160
5.2.1 Luftverschmutzung 161
5.2.2 Wasserverschmutzung 164
5.2.3 Müllaufkommen 167
5.2.4 Ökologische Effekte auf die Destinationen 168
5.2.5 Umweltbezogenes Ranking von Kreuzfahrtreedereien 170
5.3 Soziale und kulturelle Effekte von Kreuzfahrten 171
5.3.1 Soziokulturelle Effekte auf die Destinationen 172
5.3.2 Arbeitsbedingungen an Bord der Kreuzfahrtschiffe 179
6 Die Perspektiven des Kreuzfahrtmarktes 189
6.1 Prognosen zur Entwicklung des Kreuzfahrtmarktes 190
6.2 Herausforderungen im Marketing und Management von Kreuzfahrten 192
6.2.1 Innovationsfähigkeit 193
6.2.2 Nachhaltigkeit 198
6.2.3 Sicherheit 205
Abbildungs- und Tabellennachweis 211
Literaturverzeichnis 215
Stichwortverzeichnis 241
Autoreninfo

Steinecke, Albrecht

Steinecke, Albrecht

Prof. Dr. Dr. h. c. (BSU) Albrecht Steinecke (em.) war Hochschullehrer an der Universität Paderborn. Zuvor war er an mehreren in- und ausländischen Universitäten in Forschung und Lehre tätig; außerdem verfügt er über breite Consulting-Erfahrungen als langjähriger Geschäftsführer der Europäischen Tourismus Instituts GmbH (Trier).

Weitere Titel von Steinecke, Albrecht

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von E. Thiesing

Das Buch gibt einen guten und m.M.n. umfassenden Überblick über den Kruezfahrttourismus.

Rezension Kreuzfahrttourismus von Albert Steinecke

Bewertung

Kundenmeinung von Leseliese39

Mir wurde das Buch „Kreuzfahrttourismus“ von Albert Steinecke kostenlos zum Probelesen zu Verfügung gestellt.
Kreuzfahrten sind heutzutage so beliebt wie eh und je – jedermann kann sich eine solche Reise inzwischen leisten. Das Thema „Kreuzfahrturlaub“ wird daher aktuell in den Medien heiß diskutiert. Die Befürworter genießen die Vorzüge des fahrenden (Luxus)Hotels, die Gegner sprechen von einer Ausbeute von Mensch, Natur und Umwelt.
Für viele ist es daher von großem Interesse, sich ein umfassendes Bild zu dem Thema zu machen, da es schwierig und aufwendig ist, sich mit Hilfe eigener Recherchen einen Überblick zu verschaffen.
Der Autor hat sehr umfassend verschiedene Aspekte der Kreuzfahrttouristik zusammengestellt. Ein äußerst informatives Buch für Studierende bzw. Vertreter des Bereichs Tourismus, aber auch gut lesbar für Touristen, die sich mit der Thematik Kreuzfahrten intensiver beschäftigen möchten.
Nach einem kurzen geschichtlichen Überblick setzt sich der Autor in verschiedenen Kapiteln unter anderem mit der Struktur der Kreuzfahrtbranche, soziodemographischen Merkmalen des Kreuzfahrttouristen, den verschiedenen angefahrenen Gebieten, aber auch dem Marketing auseinander. Ein großer Raum wird den Auswirkungen von Kreuzfahrten gewidmet, sowohl in ökonomischer, ökologischer als auch soziokultureller Hinsicht.
Am Ende jeden Kapitels befindet sich eine kurze Zusammenfassung. Das Buch ist sehr gründlich und kenntnisreich recherchiert. Es bietet eine umfangreiche Sammlung an Fakten, Tabellen und Übersichten zum Thema, auch Aspekte, die man normalerweise evtl. nicht bedenken würde. Darunter zählen Themen wie z.B. die ausführlich beschriebenen ökonomischen Effekte auf die angefahrenen Kreuzfahrtziele – sowohl die Häfen als auch die betroffenen Städte. Auch ein Umweltranking der verschiedenen Kreuzfahrtreedereien fehlt nicht. Leider stammen die zitierten Daten aus dem Jahr 2009 und sind daher nicht wirklich als aktuell zu bezeichnen.
Kleiner Minuspunkt: Das Literaturverzeichnis ist sehr ausführlich, allerdings ist ein sehr hoher Anteil der zitierten Veröffentlichungen 5 Jahre und älter, teilweise stammen diese sogar aus dem Jahr 1996 und sind älter als 20 Jahre. Gerade bei den Auswirkungen im Bereich Umwelt wären aktuelle Studien in Anbetracht der derzeitigen großen Umbrüche wünschenswert. Ein Hinweis auf Umweltorganisationen wie „atmosfair“ zur Kompensation des ökologischen Fußabdrucks wäre ein Vorschlag zur Aufnahme in die nächste Auflage.
Fazit: Ein sehr informatives, verständlich geschriebenes und insgesamt lesenswertes Buch mit kleinen Defiziten hinsichtlich der Aktualität.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von P. Dippon

Kompaktes wertvolles Wissen zum Boomsegment Kreuzfahrttourismus.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Reiser

Kreuzfahrtourismus ist eine stetig wachsender Teil der Tourismusbranche, der jedoch kritisch betrachtet werden muss. Im deutschsprachigen Raum gibt es diesbezüglich nur wenige Veröffentlichungen. Daher füllt dieser Titel eine wichtige Lücke.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von N. Stengel

Kompakte Rundumbetrachtung des Trendthemas Kreuzfahrten. Alle relevanten Aspekte des Kreuzfahrtmarktes werden vorgestellt.

5 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Kreuzfahrttourismus"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Kreuzfahrttourismus

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Kreuzfahrttourismus
 

Weitere Titel zu Tourismus

  Lade...